Mittelamerika Reisen | Kindergartenprojekt in Naranyansthan/Nepal - travel-to-nature
Mittelamerika Reisen | Kindergartenprojekt in Naranyansthan/Nepal

Nepal – Kindergartenprojekt in Naranyansthan

Idee und Entstehung

nepalesiche Kinder im Kindergarten Narayansthan

travel-to-nature vermittelt seit 1998 bereits Patenschaften für blinde Kinder in Nepal. Im Jahr 2007 war unser Geschäftsführer Rainer Stoll mit seiner Familie wieder mal zu Besuch in Narayansthan. Wir waren auf der Suche nach neuen, konkreten Projekten und eines davon war der Kindergarten in Narayansthan. Von diesem Projekt waren wir eigentlich alle sofort angetan, denn sowas ist Hilfe zur Selbsthilfe, eine Investition in die Zukunft Nepals und somit genau passend zur Reisephilosophie von travel-to-nature.

Der Kindergarten

Der Kindergarten wird von 4 Kindergärtnerinnen betreut. Die Kinder sind fast alle aus der Kaste der "Untouchables", also der Unberührbaren. Bevor es den Kindergarten gab, war es so, dass die älteren Kinder auf die jüngeren aufpassen mussten, solange die Eltern auf dem Feld waren. Sie konnten also nicht zur Schule gehen und somit war ihr Lebensweg vorgezeichnet. Diesen Teufelskreis wollen wir mit dem Kindergarten durchbrechen. Natürlich ist es uns auch ein Herzensanliegen, den Kindern zumindest einmal täglich eine warme Mahlzeit zu verschaffen und Ihnen die Möglichkeit zum Spielen zu geben. Wir haben sie auch mit einem Satz warmer Klamotten und Schuhe ausgestattet. 

Wie können Sie helfen?

Ganz einfach, spenden Sie einfach einen Betrag in beliebiger Höhe auf unser Projektkonto und schauen Sie sich das Projekt vor Ort selbst an! Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot und versichern Ihnen, dass wir an Ihrer Projektreise kein Geld verdienen.

Falls Sie vorab noch weitere Informationen über das Projekt haben möchten, können Sie sich gern bei rainer(at)traveltonature.de oder direkt bei Krishna Karki melden. Krishna arbeite bei der Social Welfare Association of Nepal (SWAN) und kümmert sich direkt vor Ort um das Projekt. Er informiert Sie gerne über den aktuellen Stand des Projektes. Schreiben Sie ihm einfach eine E-Mail an karkikrishna1966(at)hotmail.com.

Adresse

IMPULS Projektfonds e.V.
Franz-Hess-Str. 4
D-79282 Ballrechten
Tel. 07634 505510
E-Mail: rainer(at)traveltonature.de

Spendenkonto

Kontoinh.: IMPULS Projektfonds e.V.
Stichwort: (Name des Projektes)
Bank: Sparkasse Markgräflerland
SWIFT: SOLADES1MGL 
IBAN: DE34683518650108333642

<< zurück zur Projektübersicht