Blogreihe Nicaragua… heute: Masaya!
22.03.2012 | Autor: Mariana Dentsch

Blogreihe Nicaragua… heute: Masaya!

Das Departamento Masaya liegt zwischen den Departamentos Managua und Granada, das bedeutet, dass auf Ihrer Reise fast kein Weg daran vorbei führt!
Die Hauptstadt des Departamentos, Masaya, eignet sich bestens um Souvenirs zu kaufen und der Vulkan Masaya, mit seiner fantastischen Aussicht und der mystischen Geschichte, ist auf jeden Fall einen Abstecher wert. Sie können entweder selbst mit dem Mietwagen den Sehenswürdigkeiten einen Besuch abstatten oder z.B. von Granada aus eine Kombinationstour mit dem Masaya Markt und dem Vulkan buchen. Auch eine Abendtour zum Vulkan Masaya lohnt sich, da es ein unglaublich schönes Erlebnis ist, die Sonne vom Vulkan aus untergehen zu sehen. Man kann es sich kaum vorstellen, aber in diesem aktiven Krater wohnt doch auch tatsächlich eine Vogelart, der scheinbar die Dämpfe des Vulkans nichts ausmachen!

Masaya und seine Märkte
Auf dem Kunsthandwerk Markt in Masaya, dwn wir auch auf unseren Reisen immer wieder besuchen, kann man landestypisches Kunsthandwerk erwerben. Natürlich ist dieser Markt ein Stück weit auf Touristen ausgelegt, so dass man auch einmal importierte Ware aus Guatemala oder Mexiko darunter findet. Der Bummel über den allgemeinen Markt ist da noch viel interessanter, denn hier kaufen auch die Nicas selbst ein, und zwar alles, was man sich an Lebensmitteln und Alltagsgegenständen nur vorstellen kann: Bohnen, Reis, Kochbananen, frisches Obst, Gewürze, Pulver für Erfrischungsgetränke, Fleisch, bis hin zu hübschen Kleider für die Kinder oder Make-up.

Abstecher zur Laguna de Apoyo
Die Laguna de Apoyo sollte man ebenfalls nicht auslassen, denn dieser Kratersee liegt sehr idyllisch in einem ruhigen Trockenwaldgebiet. Man kann die mittelamerikanische Sonne an der Lagune genießen, im glasklaren Wasser schwimmen gehen oder eine Runde mit einem Kajak auf dem See paddeln. Die Ruhe an der Laguna de Apoyo kann man also in vollen Zügen genießen, bevor es weiter in eine andere Region Nicaraguas geht.

ZU UNSEREN NICARAGUA-REISEN

  • Nicaragua Laguna de Apoyo
  • Nicaragua Leon Marktstand

Das könnte euch auch gefallen

· Reiseberichte · Mittelamerika
Kurztrip nach Nicaragua ab/bis La Fortuna in Costa Rica

Warum nicht mal einen Abstecher nach Nicaragua machen, wenn man schon in Costa Rica unterwegs ist. Rainer berichtet von seinem Kurztrip auf die Inseln des Nicaraguasees.

von Rainer Stoll
Panama San Blas Kuna Indianer vor dem Dorf
· Reisetipps · Mittelamerika
Märkte, Mayas und Museen – die kulturelle Vielfalt Mittelamerikas

Die kulturelle Vielfalt Mittelamerikas entdecken. Lesen Sie in unserem Blogbeitrag mehr über versteckte Mayastätten und die Kultur der verschiedenen indigenen Völker.

von Mariana Dentsch

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK