Bunte Inselwelt Karibik
17.08.2015 | Autor: Mariana Dentsch

Bunte Inselwelt Karibik

Die Karibik – magisch, verwunschen und ewig lockend mit traumhaften Stränden, ursprünglicher Natur und vielseitigen Kulturen. So lockt schon immer die faszinierende Inselwelt, die sich von der Küste Floridas bis vor die Küste Venezuelas erstreckt.

Nicht erst seit „Fluch der Karibik“ und seitdem die Geissens Werbung für einen Jogurt mit tropischen Aromen Werbung machen wollen viele Menschen einmal in die Karibik fliegen um dort an kilometerlangen Traumstränden, in luxuriösen Unterkünften, versteckten Buchten und bei lebensfreudigen Menschen Urlaub zu machen.

Doch was ist die Karibik? Was macht Sie aus?

Ganz nüchtern betrachtet besteht DIE Karibik aus knapp 7000 Inseln, von denen nicht einmal 10% besiedelt sind. Man unterscheidet die Großen Antillen, zu denen z.B. Kuba, Jamaika und die Dominikanische Republik gehören, und die Kleinen Antillen, wie z.B. Guadeloupe, Dominica, die Jungferninseln und die bekannten ABC Inseln.

Die karibischen Inseln haben sehr viel gemeinsam. Ich könnte jetzt zahlreiche Dinge aufzählen, allen voran die zahlreichen karibischen Rumsorten, die kreolische Sprache, die die Mischung der verschiedensten Kulturen wiederspiegelt, und die bestechenden Landschaften, deren Farben den kompletten Regenbogen umfassen und so strahlen, dass es dem Betrachter schon fast weh tut vor lauter Schönheit, die ihm ins Auge springt.

Genauso viele Unterschiede findet man aber auch auf den vielen Inseln, und genau das macht sie meiner Meinung auch alle so einzigartig und vielseitig und jede einzelne davon zu einem ganz besonderen Reiseziel. So spricht man auf einigen Inseln wie Kuba, Puerto Rico und der Dominikanischen Republik Spanisch, in Haiti, Guadeloupe und Martinique wird Französisch gesprochen, auf Jamaika, Barbados, Dominica, Trinidad & Tobago Englisch und Holländisch spricht man u.a. auf Aruba, Bonaire und Curacao. Schon alleine das zeigt, dass der kulturelle Hintergrund ganz unterschiedlich ist, aber gleichzeitig auch, dass alle Inseln eine koloniale Vergangenheit haben.

Das sozialistische Kuba sticht wohl am meisten aus der bunten Vielfalt hervor, wohingegen wohl die wenigstens wissen welche Naturschätze sich auf der kleinen Insel Dominica finden. Und auch diese Region ist vulkanischen Ursprungs, und so ist einer der größten Ausbrüche auf der Insel Montserrat in den 90er Jahren noch gar nicht allzu lange her.

Man könnte jetzt natürlich stundenlang bis ins kleinste Detail jede der Inseln, ihre Eigenarten und Sehenswürdigkeiten beschreiben, doch dazu gibt es hervorragende Reiseliteratur.

Wir möchten Euch einladen die Kultur und Natur der Karibik doch auch selbst einmal genauer kennenzulernen, sei es beim Whale Watching in der Dominikanischen Republik, beim Tauchen in Kubas bunter Unterwasserwelt, beim „River Lime“ in Trinidad & Tobago oder bei der Wanderung durch das Valley of Desolation zum 93 Grad heißen Boiling Lake auf Dominica. Stöbert doch einfach mal durch unsere Karibik Reisen und lasst euch von der bunten Vielfalt inspirieren.

  • Dominica Cabrits tauchen
  • Trinidad und Tobago Schildkröte 4
  • Trinidad und Tobago - Baden im Meer
  • Kuba Havanna Capitol Eingang
  • Kuba Vinales Tal el Palenque de los Cimarrones
  • Trinidad und Tobago Steeldrum

Das könnte euch auch gefallen

Guadeloupe Wasserfall
· Karibik
Guadeloupe - heimliche Perle der Karibik

Das französische Überseedepartement Guadaloupe ist außerhalb Frankreichs immer noch ein relativ unbeschriebenes Blatt.

von Natalie Rinas
Trinidad und Tobago Markt 2
· Reiseberichte · Karibik
Kuba für Naturfreaks

In Kuba kommen Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Neben dichtem Dschungel mit wilden Flüssen und Wasserfällen, kann man wunderbar Vögel beobachten. Man muss nur wissen wo! Was man auf der Insel alles entdecken kann, lest ihr in unserem Blogbeitrag.

von Rainer Stoll

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK