Casado Costarricense
29.01.2016 | Autor: Natalie Rinas

Casado Costarricense

El plato típico de Costa Rica - die berühmte Hauptspeise der Ticos.

"Casado" heißt auf Deutsch verheiratet und nun stellt man sich als Tourist im schönen Costa Rica die Frage, warum die Ticos ihren berühmtesten Hauptgang, neben dem "Gallo Pinto", so bezeichnen. Es gibt mehrere Begriffserklärungen - die schönste ist wohl die, dass ein "Casado" die erste Speise frisch Vermählter darstellt. Während der Kennenlernphase zweier Menschen weiß man noch nicht so richtig, was der andere mag und was nicht. Da ein "Casado" aus verschiedenen Komponenten besteht und man es sich ganz dem eigenen Geschmack zuliebe zusammenstellen kann hat es diese Bezeichnung erhalten. Denn zu den unabkömmlichen Zutaten zählen: gekochter Reis, schwarze Bohnen, ein paar Scheiben Kochbananen, ein "picadillo" - fein gehacktes und gekochtes Gemüse oder Kartoffeln - und etwas Salat. Als Beilage kann man Huhn, Rind, Schwein oder Fisch wählen. So unterschiedlich und abwechslungsreich wie die Zutaten dieser typischen Hauptspeise sind in den meisten Fällen auch die Ehepartner und daher steht es als Sinnbild für eine glückliche Ehe. Ganz nebenbei ist so ein "Casado" immer eine gute Wahl, wenn man so richtig Hunger hat.

Wir haben euch mal ein gängiges Rezept für die Lieblingsspeise der Ticos herausgesucht und wünschen viel Spaß beim Nachkochen! Zutaten (für 4 Portionen):

  • 4 Schnitzel vom Schwein
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • Öl
  • 125 ml Fleischbrühe
  • 2 Kochbananen
  • Gemüse, Kartoffeln, Yucca für das "picadillo"
  • Gemüsebrühe
  • 1 Salatkopf (nach belieben)
  • 1 große Tomate
  • 1 Karotte
  • Essig (z.B. Apfelessig für den Salat)
  • 4 Kellen/Tassen weißer gekochter Reis
  • 4 Kellen/Tassen gekochte schwarze Bohnen (im eigenen Sud)
  • 4 Spiegeleier
  • ein paar Scheiben Käse (da es den typischen costa-ricanischen hier nicht gibt, eignen sich auch Avocadoscheiben)
  • Tortillas

Zubereitung: Gemüse putzen und in kleine Würfel schneiden. Wenn Kartoffeln oder Yucca rein sollen, bitte zuerst kochen bis sie gar sind und dann in Würfel schneiden (hierfür eignen sich daher sehr gut Reste vom Vortag). Anschließend etwas Öl in einem kleinen Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen (Je nach Menge der Zutaten und gewünschter Konsistenz mehr oder weniger Brühe verwenden) - alles köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist und die Flüssigkeit fast komplett eingekocht. Mit Petersilie und Gewürzen abschmecken und sich dem Fleisch zuwenden. Das wird mit Knoblauch, Salz und Pfeffer gewürzt. Dann etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von beiden Seiten anbraten (bis sie nach eurem Geschmack sind). Die Fleischbrühe dazugeben und einkochen lassen bis noch etwa die Hälfte der Flüssigkeit vorhanden ist. Die Kochbananen, schälen und in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. In einer anderen Pfanne Öl erhitzen und die Bananen darin anbraten bis sie goldbraun sind. Warmstellen und in der gleichen Pfanne die Spiegeleier braten. Währenddessen den Salat putzen, Tomate schneiden, Karotte raspeln mit etwas Essig, Salz und Pfeffer würzen und zur Seite stellen. Die Bohnen (am besten vom Vortag erwärmen). Nun alle Zutaten schön auf vier großen Tellern anrichten! Wer Zwiebeln liebt kann sich noch fix ein paar Ringe anbraten und über das Fleisch legen - so lieben es die Ticos! Buen provecho!

  • Costa Rica San Jose Markt
  • Costa Rica Kinder in Tracht
  • Costa Rica Santa Teresa Sufer
  • Costa Rica Orosi Tal Ausblick
  • Costa Rica Vulkan Arenal

Das könnte euch auch gefallen

· Allgemeines · Südamerika
Kulinarische Vielfalt Lateinamerikas

Die lateinamerikanische Küche - vielfältig und bunt. Wir nehmen euch mit auf eine Reise durch die kulinarische Vielfalt Südamerikas. Von Kolumbien bis nach Feuerland erwarten euch leckere Gerichte, von denen man das ein oder andere sicher nachkochen kann.

von Natalie Rinas
Guatemala Antigua Markt 4
· Allgemeines
Etwas Feines aus der guatemaltekischen Küche

Eines der traditionellen Gerichte aus der Küche Guatemalas.

von Natalie Rinas
Costa Rica Mangos
· Allgemeines
Nachspeise aus Nicaragua

Eine leckere Süßspeise aus dem schönen Nicaragua.

von Natalie Rinas

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK