Costa Rica öffnet seine Grenzen zum 01.08.2020
04.08.2020 | Autor: Rainer Stoll

Costa Rica öffnet seine Grenzen zum 01.08.2020

Liebe Reisefreundinnen und Reisefreunde,

seit mehr als 25 Jahren sind wir Spezialist für Reisen nach Costa Rica. Noch nie hat es eine ähnliche Situation gegeben, wie zu Zeiten der Covid-19 Pandemie. Viele unserer Gäste sind deshalb verunsichert: Wann können wir wieder nach Costa Rica einreisen? Wie kann ich einreisen? Was muss ich beachten? 

Die Situation ändert sich täglich, das ist uns bewusst. Und wir sind auch bemüht, Sie auf dem Laufenden zu halten. Deshalb haben wir uns einmal hingesetzt und aufgeschrieben, wie die Einreiseprozedur im Moment aussehen würde. Der Text wurde von Marie Stern geschrieben, unserer Mitarbeiterin aus Costa Rica. 

 

 

Costa Rica Ciudad Colon San Jose

Costa Rica öffnet seine Grenzen

Nun ist es fast so weit, morgen öffnen nach mehr als vier Monaten der Stille, offiziell die costaricanischen Luftgrenzen des internationalen Flughafens Juan Santamaría. Doch bis die ersten europäischen Flieger landen, die sehnsüchtige Touristen ins Land bringen, dauert es wohl doch noch etwas länger als gedacht. Das gibt uns und der Regierung noch einmal Zeit zum Nachdenken und Analysieren.

Reiseversicherung für die Einreise nach Costa Rica

Ein großer Schock war für viele die Reiseversicherung des INS - dem staatlichen Versicherungsinstitut - welche ab 1. August obligatorisch für die Einreise nach Costa Rica sein wird. Eine obligatorische Reiseversicherung ist ja durchaus nachvollziehbar und sicherlich auch für Reisende gewünscht, doch die angesetzten Preise treffen Reiselustige tief in ihr Portemonnaie - andere Anbieter sind derzeit nicht zugelassen. Mithilfe des am 30.7. erschienenen Online-Portals des INS, konnten wir herausfinden, dass sich die Kosten für eine Person bis maximal 45 Jahre bei einem 14-tägigen Aufenthalt auf circa 300 US$ belaufen, über 45 Jahre dann nahezu das Doppelte. Kritik gab es auch bereits vom Abgeordneten Pablo Heriberti Abarca, denn Reiselustigen eine solche finanzielle Bürde aufzuerlegen und gleichzeitig nur mittelmäßige Leistungen vorzulegen, hilft der Wirtschaft des Landes nicht - Recht hat er!
Doch heute eine erste mentale Erleichterung. In der Pressekonferenz wurde bekanntgegeben, auch andere ausländische Versicherungsanbieter prüfen zu lassen - noch ist das kein Grünes Licht, doch ein Hoffnungsschimmer am Horizont. Vielleicht wissen wir ja schon mehr, bis tatsächlich die ersten Flieger landen.

Nebelwald aus der Luft

Einreiseprozedur am Flughafen Juan Santamaría

Doch ebenso ist wichtig es, was uns denn bei Ankunft am internationalen Flughafen Juan Santamaría erwartet. Das Dokument des Gesundheitsministeriums dazu umfasst etwa 170 Seiten. Dies sind 5 wichtige Punkte:
1.Der Health Pass, auszufüllen unter: https://salud.go.cr/ sowie die anderen zur Einreise erforderlichen Requisiten (negatives Testergebnis, obligatorische Reisekrankenversicherung) sind unabkömmlich. 
2.Maskenpflicht in Flugzeugen
3.Temperaturmessung ist Pflicht bei allen Passagieren, bevor es zur Migration weiter geht
4.Neue Beschilderungen und Hinweise sowie Abstandsanzeiger
5.Verfügbarkeit von Handdesinfektionsmittel in verschiedenen Bereichen, ebenso besondere Reinigungsteppiche für die Desinfektion der Schuhsohlen

Ausreise aus Costa Rica

Auch beim Verlassen wurden neue Protokolle eingeführt, wie das verpflichtende Händewaschen vor dem Betreten des Terminals, Check-In möglichst ohne Personal und generelle Richtlinien, wie das Tragen von Masken und eine durchgehende Säuberung durch das Personal. Auch in der Lobby wurden neue Hinweisschilder und Abstandssignale angebracht, die große Ansammlungen vermeiden sollen.

Die genannten Prozesse betreffen natürlich ebenso Hotels und Touranbieter, nur in etwas abgewandelter Form, sodass wir uns auch in Costa Rica auf die Verwendung von Masken bei Kontakt mit anderen Personen und häufiges Händewaschen und Desinfizieren einstellen können. 

  • Costa Rica Palmenstrand
  • Costa Rica Monteverde Nebelwald

Doch sind wir erst einmal im dichten, tiefgrünen Regenwald unterwegs oder liegen entspannt in unserer Hängematte, sind all die Sorgen und Aufregungen plötzlich wieder wie weggeblasen.


Quellen: 
Ministerio de Salud
https://www.crhoy.com/nacionales/diputado-advierte-requisitos-para-turistas-haran-que-el-pais-sea-un-destino-mas-caro/


Das könnte euch auch gefallen

Costa Rica Fischertukan
· Reisetipps · Allgemeines · Mittelamerika
Costa Rica - Ihr Einreiseprozedere

Wie kann man aktuell nach Costa Rica einreisen? (Stand 14.09.2020)

von Rainer Stoll
travel-to-nature Team
· Interview · Mittelamerika
Coronasituation in Costa Rica am 27.7.20

Interview mit Marie Stern von unserer Agentur Kalkonu in Ciudad Colón (Costa Rica). Wir unterhalten uns über die Pandemie, Einreisebestimmungen, wie sich Costa Rica vorbereitet u.s.w.

von Rainer Stoll

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK