Brasilien der Natur auf der Spur

Geführte Kleingruppen-Reise in die artenreichsten Regionen des Landes

Manaus – Amazonas Regenwald – Manaus – Cuiaba – Bom Jardim – Pantanal – Foz do Iguaçu

Must Do

Frühes Aufstehen lohnt sich! Wir empfehlen Ihnen, vor allem im Amazonas und Pantanal früh aus den Federn zu kommen – morgens sind viele Tiere am aktivsten und lassen sich am besten beobachten.

Erlebnisse, die begeistern:

  • Tierbeobachtungen im Amazonas
  • Survival-Training mitten im Dschungel
  • Dorfleben der Caboclo-Indianer
  • Besuch einer kleinen, brasilianischen Schule
  • Schnorcheln mit bunten Fischen
  • Vogelparadies Lagoa das Araras
  • Einzigartige Naturerlebnisse im Pantanal
  • Nachtaktive Tiere bei einer Nachtsafari beobachten
  • Imposante Wasserfälle von Iguacu
  • Abstecher nach Argentinien
     

Diese spannende Kleingruppenreise mit einer Gruppengröße von maximal 10 Personen (meist noch kleiner) ist die perfekte Reise für diejenigen, die die natürliche Schönheit Brasiliens entdecken möchten und auf den Spuren der vielen Tiere wandeln möchten. Wir beginnen diese Tour am Amazonas, wo wir die Flora und Fauna bei zahlreichen Bootsausflügen und Wanderungen hautnah erkunden können. Eindrücklich geht es weiter im riesigen Sumpfgebiet Pantanal, welches wir ebenfalls per Boot, per pedes oder sogar auf dem Pferderücken bewundern dürfen. Den im wahrsten Sinne des Wortes gigantischen Abschluss der Reise bildet der Besuch der größten Wasserfälle der Welt – Foz do Iguaçu. Hier dürfen wir sogar noch argentinische Luft schnuppern. Erleben Sie bei dieser Reise Brasiliens Naturschätze aus nächster Nähe!

Reisebeschreibung

Willkommen in Brasilien! Am Flughafen angekommen werden wir von einem englischsprachigen Fahrer abgeholt. Danach fahren wir zu unserem Hotel, welches sich in bester Lage in Manaus befindet. Von hier aus können wir alle Sehenswürdigkeiten zu Fuss erkunden, wie z.B. das Teatro Amazonas.

 

Hotel Saint Paul

Mitten im historischen Zentrum der tropischen Hauptstadt Manaus liegt Ihr Hotel nur unweit vom Teatro Amazonas, dem weltbekannten Opernhaus, entfernt. Am Morgen genießen Sie das köstliche Frühstück mit lokalen Spezialitäten, wie etwa tropischen Früchten und frischen Gerichten mit Fisch. Zu Fuß erreichen Sie viele der beliebten Sehenswürdigkeiten wie den Largo Sao Sebastiao mit seinem charakteristischen Pflaster. Auch verschiedene Restaurants und Cafés sind ganz in der Nähe Ihres Hotels zu finden. Nach einem spannenden Reisetag können Sie anschließend an dem großen Hotelpool oder in der Sauna ausspannen.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick

Heute steht ein fahrtreicher, aber spannender Tag an! Früh am Morgen werden wir am Hotel abgeholt und in etwa zwanzig Minuten zum Flusshafen Ceasa gebracht. Von dort geht es per Schnellboot weiter bis zum Dorf Careiro da Varzea. Hier treffen die beiden Flüsse Negro und Solimões aufeinander und bilden den Amazonas, der sich von hier aus seinen Weg bis in den Atlantik bahnt. Wir schlendern zunächst vorbei an verschiedenen kleinen Marktständen und fahren dann im Kleinbus weiter bis zum Fluss Araça, wo wir wieder ins Boot steigen. Wir fahren vorbei an einheimischen Dörfern und kleinen Buchten, in denen wir mit etwas Glück schon die ersten Tiere wie Vögel, Kaimane, Affen, Schlangen oder Fische beobachten können. Gegen Mittag erreichen wir endlich unser Ziel, die Amazonas Turtle Lodge, wo wir die nächsten vier Nächte verbringen werden. Dort erwartet uns bereits ein üppiges Mittagessen. Gestärkt und ausgeruht stürzen wir uns am Nachmittag in das nächste Abenteuer und hoffen, bei einer Bootstour weitere Affen, sowie Faultiere, Leguane und viele bunte Vögel zu entdecken. Die Tiere können sich im dicht bewachsenen Amazonasgebiet allerdings sehr gut verstecken, sodass wir die Augen offen halten müssen. Pünktlich zum Abendessen sind wir wieder in der Turtle Lodge.

 

Amazonas Turtle Lodge

In dieser Unterkunft tauchen Sie in den brasilianischen Regenwald ein und werden in einem der 18 regionstypisch eingerichteten Bungalows übernachten. Eine Hängematte befindet sich auf der Veranda einiger Bungalows und die meisten verfügen über eine Klimaanlage. Erwachen werden Sie jeden Morgen im ursprünglichen Regenwald in der Region des Mamori-Flusses am Ufer des Turtle Lake. Mit etwas Glück können Sie beim Blick aus dem Fenster graue und rosafarbene Süßwasserdelfine sehen. Das hoteleigene Restaurant, welches regionale Spezialitäten serviert, bietet einen Panoramablick in die atemberaubende Natur des Amazonas. Die Lodge ist ein optimaler Ausgangspunkt, um die Menschen und die natürliche Schönheit des Amazonas zu erleben.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Sofern die Wetterverhältnisse es heute zulassen, starten wir schon vor dem ersten Tageslicht mit unserer ersten Tour. Wir genießen einen einzigartigen Sonnenaufgang, wie man ihn nur am Amazonas bewundern kann. Früh am Morgen sind auch schon die ersten exotischen Tiere unterwegs. Im Anschluss lernen wir von unserem Reiseleiter, wie man im Dschungel überlebt. Er zeigt uns, wie man auf Bäume klettert und im Wald Trinkwasser und Essbares findet. Zum Mittagessen kehren wir zurück in die Lodge. Nach einer kleinen Siesta geht es schon wieder aufs Boot, um die Umgebung weiter zu erkunden. Am Abend brechen wir auf, um Kaimane zu suchen, die unser Reiseleiter mit bloßen Händen fängt. Wer möchte, darf sogar selbst einen Kaiman halten! Erschöpft fallen wir abends in unsere Betten.

 

Amazonas Turtle Lodge

In dieser Unterkunft tauchen Sie in den brasilianischen Regenwald ein und werden in einem der 18 regionstypisch eingerichteten Bungalows übernachten. Eine Hängematte befindet sich auf der Veranda einiger Bungalows und die meisten verfügen über eine Klimaanlage. Erwachen werden Sie jeden Morgen im ursprünglichen Regenwald in der Region des Mamori-Flusses am Ufer des Turtle Lake. Mit etwas Glück können Sie beim Blick aus dem Fenster graue und rosafarbene Süßwasserdelfine sehen. Das hoteleigene Restaurant, welches regionale Spezialitäten serviert, bietet einen Panoramablick in die atemberaubende Natur des Amazonas. Die Lodge ist ein optimaler Ausgangspunkt, um die Menschen und die natürliche Schönheit des Amazonas zu erleben.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Heute dürfen wir in das Leben der einheimischen „Caboclos“ hinein schnuppern. Sie sind eine Mischung aus den brasilianischen Ur-Indianern und der Kultur zugewanderter Europäer. Sie zeigen uns in ihrem Haus ihre Bräuche und ihre Kultur und führen uns über Kautschuk- und Maniokplantagen. Außerdem nehmen sie uns mit, wenn sie ihre Früchte, Paranüsse, Gemüse und Kräuter sowie ihre Gewürze im Dschungel sammeln. Vielleicht dürfen wir sogar zusehen, wie die Caboclos die gesammelten Zutaten verarbeiten. Zum Mittagessen sind wir wieder in der Lodge, wo wir den restlichen Tag relaxen und die Ruhe des Dschungels genießen können.

 

Amazonas Turtle Lodge

In dieser Unterkunft tauchen Sie in den brasilianischen Regenwald ein und werden in einem der 18 regionstypisch eingerichteten Bungalows übernachten. Eine Hängematte befindet sich auf der Veranda einiger Bungalows und die meisten verfügen über eine Klimaanlage. Erwachen werden Sie jeden Morgen im ursprünglichen Regenwald in der Region des Mamori-Flusses am Ufer des Turtle Lake. Mit etwas Glück können Sie beim Blick aus dem Fenster graue und rosafarbene Süßwasserdelfine sehen. Das hoteleigene Restaurant, welches regionale Spezialitäten serviert, bietet einen Panoramablick in die atemberaubende Natur des Amazonas. Die Lodge ist ein optimaler Ausgangspunkt, um die Menschen und die natürliche Schönheit des Amazonas zu erleben.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Nach dem Frühstück starten wir zu einer weiteren Tour durch den Dschungel, bei der unser Reiseleiter uns viele interessante Informationen über die hier wachsenden Pflanzen gibt: Wo können sie gefunden werden und gegen welche Krankheiten können sie eingesetzt werden? Das Wissen hierzu wurde von den einheimischen Indianerstämmen über Generationen hinweg überliefert. Wir lernen außerdem, wie Kautschuk hergestellt wird, ohne dass dabei der Baum gefällt werden muss. Pünktlich zum Mittagessen finden wir uns wieder in der Lodge ein und können am Nachmittag und Abend Tiere um die Lodge herum beobachten und die Eindrücke auf uns wirken lassen.

 

Amazonas Turtle Lodge

In dieser Unterkunft tauchen Sie in den brasilianischen Regenwald ein und werden in einem der 18 regionstypisch eingerichteten Bungalows übernachten. Eine Hängematte befindet sich auf der Veranda einiger Bungalows und die meisten verfügen über eine Klimaanlage. Erwachen werden Sie jeden Morgen im ursprünglichen Regenwald in der Region des Mamori-Flusses am Ufer des Turtle Lake. Mit etwas Glück können Sie beim Blick aus dem Fenster graue und rosafarbene Süßwasserdelfine sehen. Das hoteleigene Restaurant, welches regionale Spezialitäten serviert, bietet einen Panoramablick in die atemberaubende Natur des Amazonas. Die Lodge ist ein optimaler Ausgangspunkt, um die Menschen und die natürliche Schönheit des Amazonas zu erleben.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Heute müssen wir leider Abschied von unserer paradiesischen Dschungellodge nehmen. Durch geflutete Gebiete, die Igapós genannt werden, und kleine Kanäle, genannt Igarapés, fahren wir zu unserer nächsten Station. Je nach Wasserstand können wir mit ein wenig Glück sogar Süßwasserdelphine beobachten. In einem kleinen Dorf besuchen wir eine Schule sowie die zugehörige Gemeinde und bekommen ein leckeres Mittagessen. Gegen 13 Uhr erfolgt dann der Transfer zurück nach Manaus, wo wir nach etwa 4 Stunden im Hotel ankommen.

 

Hotel Saint Paul

Mitten im historischen Zentrum der tropischen Hauptstadt Manaus liegt Ihr Hotel nur unweit vom Teatro Amazonas, dem weltbekannten Opernhaus, entfernt. Am Morgen genießen Sie das köstliche Frühstück mit lokalen Spezialitäten, wie etwa tropischen Früchten und frischen Gerichten mit Fisch. Zu Fuß erreichen Sie viele der beliebten Sehenswürdigkeiten wie den Largo Sao Sebastiao mit seinem charakteristischen Pflaster. Auch verschiedene Restaurants und Cafés sind ganz in der Nähe Ihres Hotels zu finden. Nach einem spannenden Reisetag können Sie anschließend an dem großen Hotelpool oder in der Sauna ausspannen.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive

Heute Vormittag können wir auf eigene Faust noch Manaus und Umgebung erkunden. Wir empfehlen einen Halbtagesausflug zu Flussdelphinen (optional und gegen Aufpreis). Dabei fahren wir per Schnellboot zu einem Ort, wo sich viele Delphine tummeln und wir sie von einem Holzsteg aus füttern und vielleicht auch streicheln können. Am Nachmittag fahren wir dann per Transfer zum Flughafen und fliegen nach Cuiaba (Flug nicht inkludiert), wo bereits unser englischsprachiger Fahrer auf uns wartet und uns in unser Hotel bringt.

 

Hotel Gran Odara

Die elegante Unterkunft in der Hauptstadt des Mato Grossos, Cuiaba, befindet sich im Norden der Stadt in unmittelbarer Nähe des Mãe-Bonifácia-Parks und verschiedener Einkaufsmöglichkeiten. Im Restaurant "Avec" können Sie internationale und regionale Küche genießen und sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet mit frischem Obst sowie verschiedenen Warm-und Kaltspeisen für den Tag stärken.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive

Nach dem Frühstück werden wir von unserem deutschsprachigen Reiseleiter abgeholt und wir fahren zusammen nach Bom Jardim, ca. 170km entfernt. Die Fahrt ist etwas abenteuerlich, das letzte Stück wird auf einer nicht geteerten Straße zurückgelegt. Nach Ankunft in unserer Pousada werden wir mit unserer Schnorchelausrüstung ausgestattet und begeben uns dann auf einen interessanten Schnorchelausflug in einem glasklaren Fluss. Wir schwimmen zwischen zahlreichen Fischen, unter anderem haben wir auch die Chance, einen Dourado oder einen Süßwasserrochen zu sehen. Anschließend geht es zurück zur Pousada, wo wir ein leckeres Mittagessen genießen dürfen. Zu Fuß erkunden wir am Nachmittag dann die nähere Umgebung, wo sich weitere Flüsse sowie spannende Flora und Fauna finden, bevor wir dann zu einem besonderen Highlight aufbrechen: Lagoa das Araras. Hier tummeln sich spätnachmittags eine Vielzahl von Vögeln, wie Sittiche, Gelbbrust-Aras und viele weitere Papageienarten, um sich in den Bäumen einen Schlafplatz für die Nacht zu suchen. Nach diesem ereignisreichen Tag und einem landestypischen Abendessen fallen wir abends müde in unsere Betten.

 

 

Pousada Reino Encantado

Inmitten tropischer Natur in den Weiten des nördlichen Pantanals lädt diese sehr charmante, rustikale, brasilianische Unterkunft zum Entspannen ein. Lassen Sie die Seele baumeln! Entweder in der Hängematte, bei einem leckeren Essen oder im Garten können Sie die Tage hier besonders gut genießen. Die Unterkunft ist ein idealer Ausgangspunkt, um in dem nahegelegenen, kristallklaren Lagao Salobra zu schnorcheln oder in der Umgebung zu wandern.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Die Frühaufsteher unter uns können heute gegen 5 Uhr nochmal zur Lagoa das Araras fahren, um das lautstarke Erwachen der Papageien hautnah mitzuerleben. Nach einem stärkenden Frühstück müssen wir leider schon weiter nach Poconé – die letzte Stadt vor dem Pantanal. Hier machen wir zunächst eine Pause und genießen ein Mittagessen in einem landestypischen Restaurant, bevor wir auf die „Transpantaneira“, eine bekannte Erdstraße, fahren. Hier können wir mehrere Stopps einlegen, denn es gibt viele Tiere zu beobachten. Nachdem wir in unserer Pousada gemeinsam zu Abend gegessen haben, geht es direkt weiter auf eine Nachtsafari. Dabei lassen sich einige nachtaktive Tiere aufspüren. Die Nachtsafari wird von der Pousada durchgeführt und es können sich auch weitere Gäste der Pousada im Wagen befinden.

 

Pousada Piuval

Die naturverbundene Unterkunft ganz in der Nähe von Poconé liegt mitten in einem faszinierenden Feuchtgebiet. Der große Garten und der angrenzende brasilianische Pantanal bieten das ideale Ambiente, um sich zu erholen und die traumhaft schöne Natur zu erkunden. Die etwa zwanzig Zimmer mit je zwei, drei oder vier Betten verfügen über einen Balkon und einen herrlichen Blick auf den Garten. Im hoteleigenen Restaurant können Sie Gerichte probieren, die aus der Region des Pantanals kommen. Auf Wunsch organisiert das Hotel für Sie Reitausflüge, Bootsfahrten oder Fahrradausflüge in die nähere Umgebung.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Heute können wir nochmal ganz früh raus und noch vor dem Frühstück das Erwachen der Tiere erleben. Eine einzigartige Erfahrung im Pantanal! Anschließend stärken wir uns beim Frühstück, bevor es per Boot erneut auf Erkundungstour geht. Rund um die Pousada haben wir die Möglichkeit, Reiher, Hyazinth-Aras oder den Jabiru Storch – das Wappentier des Pantanal – zu erspähen. Am Nachmittag satteln wir auf und erleben die Umgebung auf dem Rücken der Pferde. Dabei können wir nochmals viele Tiere beobachten. Vor dem Schlafengehen begeben wir uns erneut auf eine Nachtsafari, um die vielen nachtaktiven Tiere ausfindig zu machen.

 

Pousada Piuval

Die naturverbundene Unterkunft ganz in der Nähe von Poconé liegt mitten in einem faszinierenden Feuchtgebiet. Der große Garten und der angrenzende brasilianische Pantanal bieten das ideale Ambiente, um sich zu erholen und die traumhaft schöne Natur zu erkunden. Die etwa zwanzig Zimmer mit je zwei, drei oder vier Betten verfügen über einen Balkon und einen herrlichen Blick auf den Garten. Im hoteleigenen Restaurant können Sie Gerichte probieren, die aus der Region des Pantanals kommen. Auf Wunsch organisiert das Hotel für Sie Reitausflüge, Bootsfahrten oder Fahrradausflüge in die nähere Umgebung.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Heute dürfen wir etwas länger schlafen. Nach einem ausgiebigen Frühstück erkunden wir die Umgebung der Lodge zu Fuß. Wie viele Tiere können wir entdecken? Am Nachmittag versuchen wir unser Glück nochmal vom Wasser aus und können auf einer Bootsfahrt vielleicht einige Reiherarten, Aras, Kaimane und Riesenotter erspähen. Auch heute können wir uns wieder auf Nachtsafari begeben.

 

Pousada Piuval

Die naturverbundene Unterkunft ganz in der Nähe von Poconé liegt mitten in einem faszinierenden Feuchtgebiet. Der große Garten und der angrenzende brasilianische Pantanal bieten das ideale Ambiente, um sich zu erholen und die traumhaft schöne Natur zu erkunden. Die etwa zwanzig Zimmer mit je zwei, drei oder vier Betten verfügen über einen Balkon und einen herrlichen Blick auf den Garten. Im hoteleigenen Restaurant können Sie Gerichte probieren, die aus der Region des Pantanals kommen. Auf Wunsch organisiert das Hotel für Sie Reitausflüge, Bootsfahrten oder Fahrradausflüge in die nähere Umgebung.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Nach dem Frühstück können wir nochmals eine Wanderung rund um die Pousada unternehmen, bevor es dann zum Flughafen nach Cuiaba geht. Von hier aus fliegen wir zum nächsten Highlight unserer Reise: den bekannten Wasserfällen Foz do Iguaçu. Hier werden wir am Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht. Den restlichen Tag haben wir zur freien Verfügung. Hier in der Umgebung finden sich die mitunter am besten erhaltenen Urwälder Brasiliens, mit vielen Bromelien, Orchideen, Zedern und Araukarien. Außerdem ist die Tierwelt hier beeindruckend, es gibt unzählige Vögel wie Spechte, Eulen, Reiher, sowie auch sehr viele Nasenbären, Tapire, Affen und Otter.

 

Hotel Wyndham Golden Foz Suites

Das elegante Hotel befindet sich im Stadtzentrum von Foz do Iguaçu. Von hier aus kann das faszinierende Ausflugsziel, der Nationalpark Iguaçu mit den größten Wasserfällen der Welt, besucht werden. Lassen Sie sich von der spektakulären Landschaft bezaubern. Im gut ausgestatteten Hotel kann man sich nach einem ereignisreichen Tag wunderbar am Pool und auf der Terrasse entspannen und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive

Unser heutiges Ziel sind die Wasserfälle und der Nationalpark von Foz do Iguaçu. Die insgesamt 275 Wasserwälle fallen bis zu 80m in die Tiefe und erstrecken sich über 3km Breite. Heute besuchen wir die brasilianische Seite der Wasserfälle. Durch die enormen Wassermengen bildet sich Dampf, der dazu führt, dass die Umgebung hier sehr üppig und bewaldet ist. Von den Wasserfällen kommen wir über einen langen Steg (1km) zum Teufelsrachen „Ganta do Diablo“. Nach diesem eindrücklichen Erlebnis besuchen wir noch den Vogelpark von Foz do Iguaçu, der mehr als 150 verschiedene Vogelarten beherbergt. Aras, Papageien, Tukane und viele weitere Vogelarten leben in riesigen Volieren. Am späten Nachmittag kehren wir zurück in unser Hotel.

 

 

Hotel Wyndham Golden Foz Suites

Das elegante Hotel befindet sich im Stadtzentrum von Foz do Iguaçu. Von hier aus kann das faszinierende Ausflugsziel, der Nationalpark Iguaçu mit den größten Wasserfällen der Welt, besucht werden. Lassen Sie sich von der spektakulären Landschaft bezaubern. Im gut ausgestatteten Hotel kann man sich nach einem ereignisreichen Tag wunderbar am Pool und auf der Terrasse entspannen und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive

Heute überschreiten wir Grenzen – es geht nach Argentinien! Auf dieser Seite kann man die Wasserfälle sowie auch den Urwald hautnah und aus allernächster Nähe erleben. Wir staunen über die tosenden Wassermassen, die dadurch entstehenden Regenbogen und den Wasserdampf. Vielleicht huscht auch der ein oder andere Nasenbär an uns vorbei! Wer möchte, kann optional noch eine Bootstour direkt bis an die Wasserfälle zubuchen. Voller neuer Eindrücke geht es nachmittags wieder zurück in unser Hotel.

 

Hotel Wyndham Golden Foz Suites

Das elegante Hotel befindet sich im Stadtzentrum von Foz do Iguaçu. Von hier aus kann das faszinierende Ausflugsziel, der Nationalpark Iguaçu mit den größten Wasserfällen der Welt, besucht werden. Lassen Sie sich von der spektakulären Landschaft bezaubern. Im gut ausgestatteten Hotel kann man sich nach einem ereignisreichen Tag wunderbar am Pool und auf der Terrasse entspannen und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive

Leider heißt es heute schon Abschied nehmen. Gerne organisieren wir für Sie noch ein Anschlussprogramm in Brasilien – fragen Sie uns einfach!
Je nach Abflugzeit werden Sie heute zum Flughafen gebracht. Wir wünschen Ihnen eine gute Heim- oder Weiterreise!

 

  • Frühstück inklusive

Termine & Preise

Reisezeit 2019 Dauer Preis p.P. im DZ EZ Verfügbarkeit
13. Jul – 27. Jul 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.590,00 € EZ 3.290,00 € ausgebucht
20. Jul – 03. Aug 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.690,00 € EZ 3.410,00 € ausgebucht
03. Aug – 17. Aug 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.590,00 € EZ 3.290,00 € garantiert anfragen
03. Sep – 17. Sep 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.590,00 € EZ 3.290,00 € ausgebucht
07. Sep – 21. Sep 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.590,00 € EZ 3.290,00 € ausgebucht
28. Sep – 12. Okt 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.590,00 € EZ 3.290,00 € garantiert anfragen
19. Okt – 02. Nov 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.590,00 € EZ 3.290,00 € garantiert anfragen
27. Okt – 10. Nov 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.590,00 € EZ 3.290,00 € garantiert anfragen
Reisezeit 2020 Dauer Preis p.P. im DZ EZ Verfügbarkeit
14. Mär – 28. Mär 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.650,00 € EZ 3.400,00 € verfügbar anfragen
04. Apr – 18. Apr 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.650,00 € EZ 3.400,00 € verfügbar anfragen
25. Apr – 09. Mai 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.650,00 € EZ 3.400,00 € verfügbar anfragen
23. Mai – 06. Jun 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.650,00 € EZ 3.400,00 € verfügbar anfragen
27. Jun – 11. Jul 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.650,00 € EZ 3.400,00 € verfügbar anfragen
11. Jul – 25. Jul 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.650,00 € EZ 3.400,00 € verfügbar anfragen
25. Jul – 08. Aug 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.650,00 € EZ 3.400,00 € verfügbar anfragen
08. Aug – 22. Aug 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.650,00 € EZ 3.400,00 € verfügbar anfragen
05. Sep – 19. Sep 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.650,00 € EZ 3.400,00 € verfügbar anfragen
21. Sep – 05. Okt 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.650,00 € EZ 3.400,00 € verfügbar anfragen
10. Okt – 24. Okt 15 Tage Preis p.P. im DZ 2.650,00 € EZ 3.400,00 € verfügbar anfragen

Alle unsere Gruppenreisen können auch privat für euch und eure Freunde zu eurem Wunschdatum durchgeführt werden (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Kontaktiert uns, um Verfügbarkeit und Preis zu erfahren!

Verlängerungen & Kombinationsmöglichkeiten

Enthaltene Leistungen:
  • Transfers im Kleinbus (Shuttle) mit Englisch sprechendem Fahrer
  • Deutsch sprechende lokale Reiseleitung (Reiseleitung wechselt zwischendurch)
  • 14 Übernachtungen in guten, landestypischen Mittelklasse-Hotels und Pousadas inkl. Frühstück
  • Weitere Mahlzeiten gemäß Detailprogramm
  • Ausflüge und Eintritte gemäß Detailprogramm (teils in internationaler Gruppe)
  • Als Beitrag zur CO2-Kompensation pflanzen wir pro Teilnehmer einen Baum im La-Tigra-Regenwaldprojekt.
  • Reiseunterlagen
  • Betreuung durch unsere Agentur vor Ort
Nicht enthaltene Leistungen:
  • Interkontinentalflüge – wir erstellen gerne ein Angebot
  • Inlandsflüge (Manaus – Cuiaba – Foz do Iguacu) – wir erstellen gerne ein Angebot
  • Sonstige Mahlzeiten und Getränke (erfahrungsgemäß zwischen $15 und $35 pro Tag/Person, eher weniger als mehr)
  • Trinkgelder, Koffergelder, Souveniers etc.
  • Evtl. weitere spontane Eintritte unterwegs
  • Reiserücktrittskostenversicherung
Sonstiges:

Grundsätzlich kann das Amazonasgebiet das ganze Jahr über bereist werden. Es gilt jedoch zu beachten, dass der Wasserstand in den Monaten Oktober-Dezember so niedrig sein kann, dass die kleineren Seitenarme nicht mehr per Boot befahren werden können. In diesem Fall werden Alternativausflüge angeboten. Für manche Reisende ist gerade diese Niedrigwasserzeit besonders reizvoll, da der Amazonas-Regenwald in dieser Zeit durch seine jetzt sichtbaren Wurzeln eine weitere Facette zeigt.

Veranstalter: Kooperationspartner


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
×