Brasilien Pur | Brasilien Kleingruppenreise - travel-to-nature
Brasilien Pur

Zwei wöchige Kleingruppen-Reise in die exotischsten Ecken des Landes

Rio de Janeiro – Foz do Iguacu – Urubici – Florianópolis – Manaus – Amazonas Regenwald – Salvador da Bahia

Freuen Sie sich auf:

  • Pulsierende Großstadt Rio de Janeiro
  • Imposante Wasserfälle von Iguacu
  • Abstecher nach Argentinien
  • Übernachtung bei einer einheimischen Familie
  • Rafting durch Schluchten im atlantischen Regenwald
  • Canyon-Tour mit spektakulären Aussichten
  • Wanderungen zu abgelegenen Buchten
  • Leckere brasilianische Spezialität Churrasco
  • Kajakfahrten im Amazonas
  • Besuch einer Capoeira-Schule
     

Auf unserer neuen Gruppenreise „Brasilien Pur“ erleben wir die Heimat des Amazonas hautnah und aktiv – per pedes, auf dem Drahtesel oder auf dem Wasser. Die Reise beginnt in der quirligen „Hauptstadt der Herzen“ Rio de Janeiro, wo wir uns die Highlights wie den Zuckerhut und die Christus-Statue selbstverständlich nicht entgehen lassen. Die Reise führt uns weiter bis zur argentinischen Grenze, die wir sogar überqueren, um die gigantischen Wasserfälle Foz do Iguacu von allen Seiten bestaunen zu können. Abenteuerlich geht es weiter: Bevor wir Urubici und seine imposante Canyonlandschaft erkunden, wartet noch eine rasante Raftingtour auf uns. Etwas entspannter geht es dann in Florianópolis zu – hier genießen wir den Strand und die brasilianische Atmosphäre und dürfen sogar das typische Churrasco kennenlernen. Über Manaus, wo wir den Amazonas bewundern, geht es dann in den Küstenort Salvador da Bahia, wo wir die spannende Reise mit dem Besuch einer Capoeira-Schule und eines Sozialprojekts ausklingen lassen. Kommt mit uns auf eine wahnsinnig spannende und abwechslungsreiche Tour durch das größte Land Lateinamerikas!

Reisebeschreibung

Willkommen in Brasilien! Am Flughafen der lebendigen Großstadt angekommen werden wir von unserem deutschsprachigen Reiseleiter abgeholt. Nach dem ersten Kennenlernen fahren wir direkt in unser Hotel an der Copacabana und können den restlichen Tag erst mal alle neuen Eindrücke auf uns wirken lassen.

 

Hotel Atlantis Copacabana

Das Hotel in Top Lage liegt nur 500m von den beliebten Stränden Copacabana und Ipanema entfernt. Im Pool auf dem Dach können Sie ausgiebig Sonne tanken und die Seele baumeln lassen. Der freie Blick von der Terrasse auf den Atlantik lädt zum Träumen ein. Eine U-Bahn-Station befindet sich in unmittelbarer näher zum Hotel und Sehenswürdigkeiten wie die alte Militärfestung Forte de Copacabana oder die Felsen Pedra do Arpoador sind zu Fuß zu erreichen. Der Stadtteil Ipanema bietet auch abends viele Möglichkeiten sich unter die Einheimischen und anderen Besucher zu mischen und einen gemütlichen Abend zu verbringen.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick

Nachdem wir uns beim Frühstück gestärkt haben, geht es mit unserem Reiseleiter direkt zum ersten Highlight unserer Reise: dem Zuckerhut! Wir fahren bis zum Fuß des Zuckerhuts und erklimmen auf einer etwa einstündigen Wanderung den Morro da Urca – den kleinen Bruder des Zuckerhuts. Oben angekommen steigen wir in die Seilbahn ein, die uns von der Mittelstation bis auf den Gipfel des Zuckerhuts bringt. Von dem 400 Meter hohen Berg können wir eine grandiose Aussicht auf Rio de Janeiro genießen. Mit der Seilbahn geht es dann wieder zurück bis zur Talstation, wo uns bereits der Bus erwartet und uns zurück ins Hotel bringt. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung. Adrenalinjunkies unter euch können sich optional und gegen Aufpreis vom  Morro da Urca abseilen.

 

Hotel Atlantis Copacabana

Das Hotel in Top Lage liegt nur 500m von den beliebten Stränden Copacabana und Ipanema entfernt. Im Pool auf dem Dach können Sie ausgiebig Sonne tanken und die Seele baumeln lassen. Der freie Blick von der Terrasse auf den Atlantik lädt zum Träumen ein. Eine U-Bahn-Station befindet sich in unmittelbarer näher zum Hotel und Sehenswürdigkeiten wie die alte Militärfestung Forte de Copacabana oder die Felsen Pedra do Arpoador sind zu Fuß zu erreichen. Der Stadtteil Ipanema bietet auch abends viele Möglichkeiten sich unter die Einheimischen und anderen Besucher zu mischen und einen gemütlichen Abend zu verbringen.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive

Spannend geht es heute weiter, denn wir besuchen weitere Wahrzeichen der Weltstadt. Vormittags fahren wir zunächst gemeinsam mit unserem deutschsprachigen Reiseleiter nach Paneiras zum Eingang des Parks am Fuße des Corcovado. Auf dem Weg hierher bleibt uns Zeit für Stopps im Stadtviertel Santa Teresa und dem Aussichtspunkt „Dona Marta“. Von hier haben wir einen beeindruckenden Blick auf die Stadt und den Zuckerhut. In Paneiras angekommen starten wir unsere Wanderung zur Christus-Statue „Cristo Redentor“, die wir nach ungefähr 2 Stunden und 711 Höhenmetern erreichen. Unterwegs und vor allem auf dem Gipfel des Corcovado erwartet uns eine sensationelle Sicht auf Rio de Janeiro. Bevor es zurück ins Hotel geht, fahren wir zum Nationalpark Tijuca und erklimmen auf einer 3-stündigen Wanderung den Pico da Tijuca. Er ist mit seinen 1.022 Meter der höchste Berg Rios. Der Rest des Tages steht uns zur freien Verfügung. Wer möchte, kann optional und gegen Aufpreis eine Sambaschule besuchen (Verfügbarkeit je nach Öffnungszeiten).

 

Hotel Atlantis Copacabana

Das Hotel in Top Lage liegt nur 500m von den beliebten Stränden Copacabana und Ipanema entfernt. Im Pool auf dem Dach können Sie ausgiebig Sonne tanken und die Seele baumeln lassen. Der freie Blick von der Terrasse auf den Atlantik lädt zum Träumen ein. Eine U-Bahn-Station befindet sich in unmittelbarer näher zum Hotel und Sehenswürdigkeiten wie die alte Militärfestung Forte de Copacabana oder die Felsen Pedra do Arpoador sind zu Fuß zu erreichen. Der Stadtteil Ipanema bietet auch abends viele Möglichkeiten sich unter die Einheimischen und anderen Besucher zu mischen und einen gemütlichen Abend zu verbringen.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive

Nach dem Frühstück werden wir von einem portugiesischsprachigen Fahrer zum Flughafen von Rio de Janeiro gebracht. Von hier aus fliegen wir nach Foz do Iguacu (ACHTUNG: Flug nicht im Preis inklusive). Foz do Iguacu ist bekannt für die imposanten Wasserfälle, die wir auch direkt nach unserer Ankunft bestaunen dürfen. Wir wandern mit unserem deutschsprachigen Reiseleiter auf der brasilianischen Seite entlang der Wasserfälle und erhalten hier einen einzigartigen und faszinierenden Panoramablick. Anschließend bringt ein Transfer uns in unser Hotel, wo wir den restlichen Tag ausspannen können.

 

Hotel Wyndham Golden Foz Suites

Das elegante Hotel befindet sich im Stadtzentrum von Foz do Iguaçu. Von hier aus kann das faszinierende Ausflugsziel, der Nationalpark Iguaçu mit den größten Wasserfällen der Welt, besucht werden. Lassen Sie sich von der spektakulären Landschaft bezaubern. Im gut ausgestatteten Hotel kann man sich nach einem ereignisreichen Tag wunderbar am Pool und auf der Terrasse entspannen und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive

Heute entdecken wir mit unserem Reiseleiter die argentinische Seite der Wasserfälle. Hier können wir verschiedene Wanderwege und Pfade erkunden und immer wieder ganz nah an die Wasserfälle gelangen. Ein Highlight wird sicherlich die Bootsfahrt sein, auf der Sie an und sogar unter die Wasserfälle von Foz do Iguacu fahren. Anschließend bringt unser Reiseleiter uns zum Busbahnhof von Foz do Iguacu, wo wir in einen bequemen Bus (Leito) umsteigen, der uns über Nacht nach Balneario Camboriu fährt. Die Bussitze können fast komplett horizontal gestellt werden, sodass wir bequem schlafen können.

Übernachtung im Nachtbus
 

  • Frühstück inklusive

Am heutigen Tag erwartet uns Action pur! Am Busbahnhof von Balneario Camboriu werden wir von unserem deutschsprachigen Reiseleiter empfangen. Wir fahren direkt weiter nach Santo Amaro de Imperatriz (ca. 1,5 Stunden), wo wir mit Helm und Schimmweste ausgerüstet werden und unsere Raftingtour beginnen. Im ruhigeren Wasser erhalten wir eine Einführung, dann geht es abenteuerlich weiter vorbei am Gebirge Serra do Tabuleiro und durch Schluchten im Atlantischen Regenwald. Zwischendurch passieren wir auch ruhigeres Gewässer, in welchem wir sogar die Möglichkeit haben, uns kurz abzukühlen. Wir genießen ein Picknick umgeben von Regenwald und Wasserfällen und erreichen dann nach insgesamt etwa 4 Stunden die Raftingstation. Wem das Rafting zu abenteuerlich ist, der hat die Möglichkeit, währenddessen in den Thermalbädern von Santo Amaro da Imperatriz zu entspannen. Anschließend fahren wir per Transfer ungefähr zweieinhalb Stunden weiter bis Urubici, wo wir die nächsten beiden Tage bei einer einheimischen Familie untergebracht sind. Dort werden wir schon mit einem leckeren Abendessen erwartet.

Übernachtung bei einheimischer Familie
 

  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Nach einem leckeren brasilianischen Frühstück starten wir heute früh unsere Wanderung durch den Canyon. Unser Ziel ist die Canyonkante und die erreichen wir nach 3 Stunden, insgesamt 6 Kilometern, 600 Metern Aufstieg und 11 Metern Abstieg. Hier oben auf dem Kamm können wir eine faszinierende Aussicht über das Tal genießen. Zurück geht es denselben Weg vorbei an Farnen und Flüssen. Zwischendurch gibt es ein Picknick. Da der Canyon in einer anderen Klimazone liegt, kann es recht kühl werden und wir finden hier die für diese Region typische Nadelbaumart Araukarien, die die Eiszeit überlebt hat. Den Abend lassen wir gemütlich bei der einheimischen Familie ausklingen.

Übernachtung bei einheimischer Familie
 

  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Der heutige Tag ist zum Ausruhen gedacht. Wir fahren zunächst in etwa 3 Stunden gemeinsam mit unserem Reiseleiter nach Florianópolis, wo wir die nächsten beiden Nächte in einer schönen Pousada am einsamen Strand von Armacao untergebracht sind. Hier können wir den restlichen Tag einfach nur relaxen.

 

Pousada Penareia

Fantastisch schön und mit direktem Zugang zum Traumstrand liegt diese Pousada an der südöstlichen Küste Brasiliens. Mit Zimmern mit Blick ins Grüne und demrauschenden Meer im Hintergrund lädt diese Unterkunft regelrecht zum Erholen ein, obwohl auch die Umgebung hier viele Möglichkeiten für Ausflüge gibt. Nach einem ereignisreichen Tag lädt das hauseigene Restaurant zum brasilianischen Abendessen ein.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive

Nachdem wir uns gestern ein wenig entspannen konnten, steht uns heute eine mehrstündige Wanderung bevor. Gleich nach dem Frühstück starten wir gemeinsam mit unserem deutschsprachigen Reiseleiter zur der kleinen Bucht Lagoinha do Leste. Fernab von jeglicher Zivilisation wandern wir durch dichten Regenwald und entlang einer felsigen Steilküste, bis wir nach etwa 4 Stunden (5km) den kleinen Strand erreichen, der nur zu Fuß oder per Fischerboot zugänglich ist. Hier belohnen wir uns mit einem leckeren Picknick. Der Rückweg ist mit 2 Stunden (2,5km) etwas kürzer. Am Abend erwartet uns eine typische brasilianische Spezialität: das Churrasco. Lassen Sie es sich schmecken!

 

Pousada Penareia

Fantastisch schön und mit direktem Zugang zum Traumstrand liegt diese Pousada an der südöstlichen Küste Brasiliens. Mit Zimmern mit Blick ins Grüne und demrauschenden Meer im Hintergrund lädt diese Unterkunft regelrecht zum Erholen ein, obwohl auch die Umgebung hier viele Möglichkeiten für Ausflüge gibt. Nach einem ereignisreichen Tag lädt das hauseigene Restaurant zum brasilianischen Abendessen ein.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Heute steht uns ein Reisetag bevor. Unser Reiseleiter bringt uns nach dem Frühstück zum Flughafen von Florianópolis. Von hier aus fliegen wir nach Manaus (Flug nicht inklusive), wo wir schon von unserem englischsprachigen Fahrer erwartet und in unser Hotel gebracht werden.

 

Hotel Saint Paul

Mitten im historischen Zentrum der tropischen Hauptstadt Manaus liegt Ihr Hotel nur unweit vom Teatro Amazonas, dem weltbekannten Opernhaus entfernt. Am Morgen genießen Sie das köstliche Frühstück mit lokalen Spezialitäten, wie etwa tropischen Früchten und frischen Gerichten mit Fisch.Zu Fuß erreichen Sie viele der beliebten Sehenswürdigkeiten, wie den Largo Sao Sebastiaomit seinem charakteristischen Pflaster und auch verschiedene Restaurants und Cafés sind ganz in der Nähe Ihres Hotels zu finden. Nach einem spannenden Reisetag können Sie anschließend an dem großen Hotelpool oder in der Sauna ausspannen.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive

Nach einem leckeren Frühstück werden wir von einem englischsprachigen Fahrer der Turtle Lodge abgeholt. Wir fahren etwa 20 Minuten zum Hafen Ceasa, wo wir auf ein Schnellboot umsteigen, welches uns in das kleine Dorf Careiro de Varzea bringt. Unterwegs entdecken wir, wie der Amazonas entsteht, wenn die beiden Flüsse Rio Negro und Rio Solimoes zusammentreffen. In Careiro de Varzea angekommen, steigen wir nach einem kurzen Aufenthalt in einen Kleinbus um. Auf dem Weg zum nächsten Hafen können wir mit etwas Glück die seltenen Wasserlilien mit ihren riesigen Schwimmblättern sehen. Nachdem wir wieder auf ein Boot – ein motorbetriebenes Kanu - umgestiegen sind, fahren wir vorbei an kleinen Dörfern und einsamen Buchten und können exotischen Tieren wie Affen, Faultieren oder Kaimanen begegnen. Pünktlich zum Mittagessen kommen wir in der Turtle Lodge an. Satt und zufrieden begeben wir uns nach dem Essen auf eine Wanderung durch den Regenwald, wo uns ein lokaler, englischsprachiger Reiseleiter viel zur Flora und Fauna erzählt und uns beibringt, wie man hier im Urwald überleben kann. Nach einem üppigen Abendessen steigen wir dann nochmals auf die Boote um und machen uns mithilfe von Taschenlampen auf die Suche nach den leuchtenden Augen der Kaimane. Erschöpft von den aufregenden Erlebnissen des heutigen Tages fallen wir später in unsere Betten.

 

Amazonas Turtle Lodge

In dieser Unterkunft tauchen Sie in den brasilianischen Regenwald ein und werden in einem der 18 regionstypisch eingerichteten Bungalows übernachten. Eine Hängematte hängt auf der Veranda einiger Bungalows und die meisten verfügen über eine Klimaanlage. Erwachen werden Sie jeden Morgen im ursprünglichen Regenwaldin der Region des Mamori-Flusses am Ufer des Turtle Lakes. Mit etwas Glück können Sie beim Blick aus dem Fenster graue und rosafarbene Süßwasserdelfine sehen. Das Hotel eigene Restaurant, welches regionale Spezialitäten serviert, bietet einen Panoramablick in die atemberaubende Amazonasnatur. Die Lodge ist ein optimaler Ausgangspunkt um die Menschen und Natur des Amazonas zu erleben.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Der heutige Tag beginnt mit einer Kajaktour durch die wunderschöne Regenwaldlandschaft der Region. Wir fahren auf dem weit verzweigten Flusssystem durch die zauberhaften, überschwemmten Flusswälder, die Igapos.
Je nach Reisezeit und Wasserstand wird die Tour an die aktuellen Bedingungen ideal angepasst. So kann man z.B. von Oktober bis Dezember bei meist niedrigem Wasserstand tief eintauchen in die beeindruckende Vegetation des überschwemmten Regenwaldes. Mit etwas Glück entdecken wir einige der einheimischen Tiere und können diese beobachten. Unterwegs gibt es ein Mittagessen als Picknick. Nachmittags können wir versuchen, uns unser Abendessen selbst zu fischen: Es geht ans Piranha-Angeln. Die Fische werden dann für uns am Lagerfeuer in der freien Natur zubereitet. Danach machen wir uns auf die Rückfahrt zur Lodge.
 

 

Amazonas Turtle Lodge

In dieser Unterkunft tauchen Sie in den brasilianischen Regenwald ein und werden in einem der 18 regionstypisch eingerichteten Bungalows übernachten. Eine Hängematte hängt auf der Veranda einiger Bungalows und die meisten verfügen über eine Klimaanlage. Erwachen werden Sie jeden Morgen im ursprünglichen Regenwaldin der Region des Mamori-Flusses am Ufer des Turtle Lakes. Mit etwas Glück können Sie beim Blick aus dem Fenster graue und rosafarbene Süßwasserdelfine sehen. Das Hotel eigene Restaurant, welches regionale Spezialitäten serviert, bietet einen Panoramablick in die atemberaubende Amazonasnatur. Die Lodge ist ein optimaler Ausgangspunkt um die Menschen und Natur des Amazonas zu erleben.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Ganz früh morgens starten wir heute auf eine weitere Kajaktour bei der wir den Sonnenaufgang und damit das Erwachen des Dschungels miterleben dürfen. Ein unvergessliches Erlebnis!
Im Anschluss an das Mittagessen treten wir die Rückfahrt nach Manaus an. Ankunft in Manaus ist voraussichtlich am späteren Nachmittag.
Unterbrechen können wir den Rückweg nach Manaus durch das Hoch- und Abseilen an einem Urwald-Baumriesen. Aus dessen Krone haben wir einen einzigartigen Blick auf den Zusammenfluss des Rio Negro und des Rio Solimoes. Dieses Erlebnis kann optional und gegen Aufpreis zugebucht werden.

 

Hotel Saint Paul

Mitten im historischen Zentrum der tropischen Hauptstadt Manaus liegt Ihr Hotel nur unweit vom Teatro Amazonas, dem weltbekannten Opernhaus entfernt. Am Morgen genießen Sie das köstliche Frühstück mit lokalen Spezialitäten, wie etwa tropischen Früchten und frischen Gerichten mit Fisch.Zu Fuß erreichen Sie viele der beliebten Sehenswürdigkeiten, wie den Largo Sao Sebastiaomit seinem charakteristischen Pflaster und auch verschiedene Restaurants und Cafés sind ganz in der Nähe Ihres Hotels zu finden. Nach einem spannenden Reisetag können Sie anschließend an dem großen Hotelpool oder in der Sauna ausspannen.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive

Im Anschluss an das Frühstück im Hotel werden wir von einem englischsprechenden Fahrer an den Flughafen gebracht und fliegen weiter nach Salvador (Flug nicht inklusive). Nach der Ankunft empfängt uns ein deutschsprechender Guide und begleitet uns zu unserem Hotel.

 

Pousada Barroco na Bahia

Die Unterkunft in Salvador, welche nach barocken Vorbildern liebevoll restauriert und dekoriert ist, liegt nur unweit vom historischen Zentrum entfernt. Die historischen Gebäude und die Einrichtung versetzendie Besucher in eine andere, bereits vergangene Zeit. Die Unterkunft bietet in einem grünen Innenhof mit Pool ein Ort zum Verweilen und Entspannen. Durch die zentrumsnahe Lage des Hotels können Sie Stadt bequem zu Fußerkunden.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive

Heute lernen wir ganz unterschiedliche Facetten der Hauptstadt des Bundesstaates Bahia, Salvador, kennen. Unser deutschsprechender Guide holt uns am frühen Vormittag ab. Zunächst geht es in den Stadtteil Ribeira. Wir besuchen die Kirche Nosso Senhor do Bonfim, die dem Stadtheiligen gewidmet ist. Man glaubt an ihn als Wunderheiler. Im Ex-Voto-Raum sind  Plastikattrappen und Bilder der geheilten Körperteile zu sehen. Im Anschluss an den Besuch der Kirche führt uns unsere Tour am Hafen vorbei. Hier können wir die wunderschönen, gut erhaltenen Herrenhäuser bewundern. Im Kinder-Sozialprojekt ABEAC bekommen wir im persönlichen Gespräch mit den Kindern und Angestellten einen Einblick in das Leben der Kinder, die meist aus dem Hütten- und Pfahlbauviertel in der Nähe stammen. Sie erhalten Hausaufgabenbetreuung und Sportunterricht. Und wie kann man eine Stadt besser kennen lernen als zu Fuß? Im Anschluss geht es ab dem Mercado Modela deshalb zu Fuß weiter. Wir besuchen den Kunsthandwerksmarkt und erreichen mit dem Aufzug „Elevador Lacerda“ die Oberstadt. Hier erwartet uns im Altstadtviertel Pelourinho der Besuch des Klosters Sao Francisco mit einer der schönsten Kirchen Brasiliens. Spannend wird es nochmal beim Besuch der Capoeira-Schule Filhos do Mestre Bimba. Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst afrikanischen Ursprungs die seit der Kolonialzeit in Brasilien praktiziert und weiterentwickelt wurde. Hier erlernen wir selber die Grundschritte der Capoeira und dürfen einem der Kämpfe, „Roda“ genannt, beiwohnen.

 

Pousada Barroco na Bahia

Die Unterkunft in Salvador, welche nach barocken Vorbildern liebevoll restauriert und dekoriert ist, liegt nur unweit vom historischen Zentrum entfernt. Die historischen Gebäude und die Einrichtung versetzendie Besucher in eine andere, bereits vergangene Zeit. Die Unterkunft bietet in einem grünen Innenhof mit Pool ein Ort zum Verweilen und Entspannen. Durch die zentrumsnahe Lage des Hotels können Sie Stadt bequem zu Fußerkunden.

Hotelausstattung
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Aktivitäten für Kinder
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Wäscheservice
Zimmerausstattung
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive

Im Anschluss an das Frühstück bringt uns unser englischsprachiger Fahrer an den Flughafen von Salvador, es heißt nun leider schon wieder Abschied nehmen von Brasilien. Für alle die noch mehr sehen wollen buchen wir gerne eine Verlängerung z.B. an den Traumstränden Bahias in Imbassai!

 

  • Frühstück inklusive

Termine & Preise

Reisezeit 2019 Dauer Preis p.P. im DZ EZ Verfügbarkeit
08. Feb – 23. Feb 16 Tage 2.490,00 € 3.140,00 € anfragen verfügbar
19. Apr – 04. Mai 16 Tage 2.490,00 € 3.140,00 € anfragen verfügbar
07. Jun – 22. Jun 16 Tage 2.490,00 € 3.140,00 € anfragen verfügbar
19. Jul – 03. Aug 16 Tage 2.490,00 € 3.140,00 € anfragen verfügbar
27. Sep – 12. Okt 16 Tage 2.490,00 € 3.140,00 € anfragen verfügbar

Alle unsere Gruppenreisen können auch privat für Sie und Ihre Freunde zu Ihrem Wunschdatum durchgeführt werden (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Kontaktieren Sie uns um Verfügbarkeit und Preis zu erfahren!

Verlängerungen & Kombinationsmöglichkeiten

Enthaltene Leistungen:
  • 14 Übernachtungen in guten, landestypischen Mittelklasse-Hotels und Pousadas inkl. Frühstück
  • 2 Übernachtungen bei einer einheimischen Familie in Urubici mit Vollverpflegung
  • 1 Übernachtung im Nachtbus Leito (Foz do Iguacu – Balneário Camboriu)
  • Weitere Mahlzeiten gemäß Detailprogramm
  • Transfers in Kleinbussen (Shuttle) und Booten gemäß Detailprogramm
  • Ausflüge und Eintritte gemäß Detailprogramm (teils in internationaler Gruppe)
  • Reiseunterlagen
  • Betreuung durch unsere Agentur vor Ort
Nicht enthaltene Leistungen:
  • Interkontinentalflüge
  • Inlandsflüge
  • Teilweise Verpflegung
  • Als optional gekennzeichnete Ausflüge und Eintritte
  • Ausreisesteuer von ca. 29 US$ pro Person
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Inkludierte Frühstücke können aufgrund früher Abflugzeiten ausfallen, da in den Hotels vor Ort meist erst ein Frühstück ab 7 Uhr morgens angeboten wird. Eine Rückerstattung ist nicht möglich!
  • Für Ihre laufenden Kosten (Essen, Getränke) benötigen Sie erfahrungsgemäß zwischen $15 und $35 pro Tag/Person, eher weniger als mehr. Souvenirs und zusätzliche Ausflüge natürlich nicht inbegriffen
Sonstiges:

Änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen, sind zwar nicht vorgesehen, wir behalten sie uns aber vor. Bitte bedenken Sie, dass Sie in Südamerika reisen. Nehmen Sie daher das Detailprogramm als Vorschlag, aber nicht als Checkliste, was jeden Tag passieren muss. Das Programm kann umgestellt werden, wobei der Charakter der Reise jedoch erhalten bleibt. Wenn die Reise umgestellt wird, dann nur zu Ihren Gunsten.

Die Gruppenreise „Brasilien – der Natur auf der Spur“ ist eine Zubuchertour. Veranstalter der Reise ist unser Partner vor Ort. Die Gruppengröße beträgt 4-8 Personen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann die Reise bis 4 Wochen vor Reiseantritt abgesagt werden. Sollte der Fall eintreten, versuchen wir immer, die Reise trotzdem durchzuführen. Falls dies nicht möglich ist, erstellen wir Ihnen gerne ein schönes Alternativangebot.

Zusatzinfos:

In den Monaten Mai-September kann es in der Serra Catarinense, also der Region rund um Urubici (ca. 1.800m über dem Meeresspiegel) sehr
kühl werden, um die 10 Grad. Abends kann es sogar bis um die 0 Grad kalt werden.

Wir versuchen auch bei der einheimischen Familie – wenn gewünscht – auf eine Einzelzimmer-Belegung zu achten. Bei größeren Gruppen kann dies jedoch nicht garantiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Gepäck für die Lodge nicht mehr als 10kg betragen sollte. Den Rest Ihres Gepäcks können Sie im lokalen Office in Manaus zwischenlagern.

An den Ausflügen in der Lodge und dem Transfer, der per Van, Schnellboot, nochmals Van und abschließend motorisierten Kanus erfolgt, können noch weitere Lodge-Besucher teilnehmen. Dies muss aber nicht der Fall sein.

Veranstalter: Kooperationspartner


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK