Honduras Hautnah | Honduras Naturreise - travel-to-nature
Honduras Hautnah

Ausgezeichnet!

7-tägige Individualreise in der einzigartigen Natur Honduras' (Baustein)

Der Schwerpunkt dieser einwöchigen Honduras-Rundreise liegt auf der fantastischen Natur dieser grünen Oase. Laubwälder, Kaffeeregionen, Berg- und tropische Regenwälder auf engstem Raum machen die besuchte Region zu einem Muss für Naturliebhaber. Auch verschiedene Maya-Stätten und ein Bad in einem Wasserfall sind Teil des abwechslungsreichen Programms. Ein großartiger Einstieg, um einen Eindruck des Reichtums von Honduras zu bekommen!

Reisebeschreibung

Sie landen heute am internationalen Flughafen in San Pedro Sula. Sie werden am Flughafenausgang abgeholt und mit einem kurzen Transfer zu Ihrem Stadthotel in zentraler Lage gebracht. Wenn Sie frühzeitig ankommen, steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung um die direkte Umgebung des Hotels zu erkunden. Machen Sie einen kleinen Stopp im Zentralpark oder einen etwa zweistündigen Stadtrundgang beginnend am Kunstgewerbemarkt Guamilito, über das Museum für Archäologie und Geschichte bis ins Gewühl der 3a Avenida und ins Marktviertel, dem Barrio Medina.

 

Hotelinformationen

Hotel Casa del Arbol

Nach dem Frühstück fahren wir in das Kaffeedorf Buenos Aires, das auf etwa 1200 m Höhe in der Region des Nationalparks Cusuco liegt. Schon die Fahrt zu dem Dörfchen verzaubert uns durch die wechselnde Vegetation aufgrund der Höhenunterschiede auf der Strecke. In unserer Unterkunft angekommen, machen wir eine Wanderung durch die Umgebung und genießen danach die Stille während der Abenddämmerung. Auf unserer Terrasse zwischen Baumfarnen und Bromelien lauschen wir dem Singen der Vögel.

 

Hotelinformationen

Eco Albergue NP Cusuco

  • Frühstück inklusive

Heute lohnt es sich, früh aufzustehen, um das Erwachen der Natur zu erleben. Das Zwitschern der Vögel begleitet uns auch durch die Morgenstunden. Je nach Jahreszeit können wir die Balzrufe des Göttervogels Quetzal hören. Nach dem Frühstück wandern wir mit unserem Reiseleiter je nach Lust und Laune auf den umliegenden Pfaden. Oft zu sehen sind hier Tukane, Steißhühner, Rotkopfspechte und Nasenbären. Eine Garantie dafür haben wir natürlich nicht, doch kennt unser einheimischer Guide verschiedene Futterstellen und Nester. Solange wir die Tiere nicht stören, bemüht er sich, uns so viele der Exoten wie möglich zu zeigen.

 

Hotelinformationen

Eco Albergue NP Cusuco

  • Frühstück inklusive

Durch eine abwechslungsreiche Landschaft fahren wir zurück in die Tiefebene in Richtung Tegucigalpa. Vorbei am Lago de Yojoa, dem größten Binnensee Honduras‘, geht es in den Nationalpark Cerro Azul Meámbar. Das Umland gehört zu den feuchtesten Regionen des Landes und hier wachsen Ananas neben Kiefern und Kaffee neben Limettenbäumen.

 

Hotelinformationen

Los Pinos Lodge Besucherzentrum Azul Meámbar

  • Frühstück inklusive

Mit unserem Reiseleiter erkunden wir heute den Nationalpark Azul Meámbar. Der Nationalpark teilt sich in verschiedene Waldzonen; man findet sowohl tropischen Regenwald als auch Bergregenwald auf engstem Raum. Die Gipfelwälder des Schutzgebietes liegen in ca. 1800 m Höhe und sind oftmals von dichten Wolken umgeben. Der Bergregenwald ist durch seine feuchtigkeitsgesättigte Luft von äußerster Wichtigkeit. Das üppige Grün speichert nämlich diese feuchte Luft und ist dadurch eine bedeutende Wasserquelle für zahlreiche mittelamerikanische Städte. Zahlreiche Tiere leben im Nationalpark Azul Meámbar, unter anderem Tukane, Truthähne, Loras, Motmots sowie endemische Tiere, die extrem spezialisiert auf ihren Lebensraum sind.

 

Hotelinformationen

Los Pinos Lodge Besucherzentrum Azul Meámbar

  • Frühstück inklusive

Nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir weiter zum Wasserfall Pulhapanzak. Der ca. 42 m hohe Wasserfall liegt am Fuße einer Zeremonienstätte der einstigen Maya und Lenca. Wer möchte, kann ein erfrischendes Bad im glasklaren Wasser genießen. Danach fahren wir weiter zur archäologischen Stätte Los Naranjos. Los Naranjos ist nach Copán die zweitwichtigste archäologische Stätte in Honduras. Hier lebten einst mehrere tausend Menschen. Los Naranjos ist allerdings nicht nur aus historischer Sicht reizvoll, sondern bietet auch landschaftlich wunderschöne Details. Nach dem Besuch der Maya-Stätte geht es zurück nach San Pedro Sula.

 

  • Frühstück inklusive

Ein Transfer bringt Sie heute zum Flughafen in San Pedro Sula. Da eine Woche viel zu wenig ist, um Honduras zu entdecken, empfehlen wir eine Verlängerung. Besonders sehenswert ist die berühmte Mayastätte von Copán. Von dort aus kann man auch wunderbar nach Guatemala weiter reisen und die Besonderheiten dieses Nachbarlandes entdecken. Zum Ausspannen bieten sich die endlosen Karibikstrände an der Küste und die kleinen Inselchen von Honduras an. Vor Honduras erstreckt sich übrigens das zweitgrößte Korallenriff der Welt! Auch Kombinationsreisen mit Nicaragua sind möglich.

Keine weitere Übernachtung.

 

  • Frühstück inklusive

Termine & Preise

Diese Reise ist in folgenden Zeiträumen individuell zu Ihrem Wunschtermin buchbar.

Reisezeit Preis p.P. im DZ EZ
01. Sep 2018 – 30. Nov 2018 945,00 € 1.115,00 € anfragen
Enthaltene Leistungen:
  • Englisch oder Deutsch sprechende Reiseleitung vom 2. bis zum 6. Tag und zeitweise lokale Reiseleitung
  • Transfers und Transporte während der Reise in komfortablen Fahrzeugen gemäß Detailprogramm
  • 6 Übernachtungen in landestypischen Mittelklasse-Hotels und Lodges gemäß Detailprogramm, davon 4 Übernachtungen in einfachen und sehr einfachen Unterkünften in den Nationalparks Cusuco und Azul Meámbar
  • Täglich Frühstück
  • Weitere Mahlzeiten gemäß Detailprogramm
  • Ausflüge, Nationalparkgebühren und Eintrittspreise gemäß Detailprogramm
  • Reiseunterlagen
  • Betreuung durch unsere Agentur vor Ort
Nicht enthaltene Leistungen:
  • Interkontinentalflug (wir senden Ihnen gerne ein Angebot zu)
  • Rail&Fly Ticket, Sitzplätze, Sondermenüs (auf Anfrage zubuchbar)
  • Ausreisesteuer (ca. 30 USD pro Person)
  • sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • Als optional ausgeschriebene Aktivitäten, Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben, Souvenirs
  • Reiseversicherungen
Sonstiges:

Verfügbarkeit der Unterkünfte unter Vorbehalt! Sollten Unterkünfte aus dem erstellten Angebot zum Buchungszeitpunkt nicht mehr verfügbar sein, buchen wir eine schöne Alternative im gleichen Standard für Sie. Änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen, sind zwar nicht vorgesehen, wir behalten sie uns aber vor. Bitte bedenken Sie, dass Sie in Mittelamerika reisen. Nehmen Sie daher das Detailprogramm als Vorschlag, aber nicht als Checkliste, was jeden Tag passieren muss. Das Programm kann umgestellt werden, wobei der Charakter der Reise jedoch erhalten bleibt. Wenn die Reise umgestellt wird, dann nur zu Ihren Gunsten. 

Zusatzinfos:

Alle unsere Individualreisen sind Reisevorschläge, die Ihnen als Ideen dienen sollen wie man eine Reise gestalten kann. Wir können jedes Angebot Ihren individuellen Wünschen und Vorstellungen anpassen. Wir beraten Sie gerne um das perfekte Angebot für Sie erstellen zu können.


Bewertungen

Alle Bewertungen dieser Reise ansehen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK