Kuba Reisebaustein – Kuba in Kürze - travel-to-nature

Kuba in Kürze

  • 2-12 Pers.
  • 7 Tage
  • ab 1395

+49 (0)7634 505524

Tamara Sautter

Tamara Sautter - Mitarbeiterin bei travel-to-nature
Jetzt anfragen

+49 (0)7634 505524

Tamara Sautter

Tamara Sautter - Mitarbeiterin bei travel-to-nature
  • 2-12 Pers.
  • 7 Tage
  • ab 1395

Kuba in Kürze

Einwöchige Kuba Rundreise – ideal als Vorprogramm für eine Individualreise (Baustein)

Havanna – Viñales Tal – Trinidad – Cayo Santa Maria

Unsere einwöchige Kuba Rundreise führt uns einmal quer über die größte der Antilleninseln. Nach Erkundung der bunten Hauptstadt, die uns einiges an Kultur, Salsa und Musik bietet, begeben wir uns im Westen der Insel auf die Spur des berühmten kubanischen Tabaks. Im Viñales Tal bestaunen wir die riesigen Mogotes, die bekannten Kalksteinfelsen und besuchen das Trockenhaus eines Tabakbauern. Die kolonialen Städtchen Cienfuegos und Trinidad lassen uns ebenso wie Havanna eine Reise in die Vergangenheit antreten. Im Zuckerrohrmühlental besuchen wir die Hazienda eines Zuckerbarons und lassen unsere einwöchige Kuba Rundreise im kleinen, beschaulichen Städtchen Remedios ausklingen.


Reisebeschreibung

Am Flughafen angekommen werden wir bereits von einem Mitarbeiter der kubanischen Partneragentur erwartet, der uns in das erste Hotel im Herzen Havannas begleitet. Bereits auf dem Weg in die Stadt fühlen wir uns um Jahrzehnte zurückversetzt. Wir genießen den Blick auf Oldtimer und Kutschen, die wie in längst vergangenen Zeiten die Straßen queren. Den Rest des Tages haben wir frei und können die Stadt schon ein bisschen auf eigene Faust erkunden.

Keine Mahlzeiten inklusive

Hotelinformationen

Hotel NH Capri

Das Abenteuer Kuba kann beginnen und zwar direkt nach dem Frühstück mit einem Spaziergang durch das koloniale Havanna. Gemeinsam mit unserem deutschsprachigen Guide erkunden wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das Capitolio, den Palast der Generalkapitäne, das Monument El Templete und genehmigen uns einen Drink in Hemingways „Bodeguita“. Beim Mittagessen genießen wir das bunte Treiben in einem der beliebten Privatrestaurants, wie dem Paladar La Moneda Cubana oder Dona Eutima. Nachmittags lernen wir dann die andere Seite Havannas kennen. Wir fahren durch das Havanna der 50er Jahre entlang der Hafenpromenade Malecón zum Platz der Revolution. Aber auch das Villenviertel Miramar mit seinen prächtigen Herrenhäusern liegt auf unserem Weg. Beim Hotel Nacional legen wir einen Stopp ein und schlürfen einen leckeren Aperitif während unser Guide uns Anekdoten aus den 50er Jahren erzählt. Für das Abendessen stellt sich uns die Qual der Wahl: speisen wir im berühmten Paladar La Guardia, der einst Kulisse für den Oscar nomminierten Film „Erdbeer und Schokolade“ war oder lieber im Paladar San Cristobal. Letzterer gilt als versteckter Juwel im Zentrum Havannas, der durch sein einzigartiges Ambiente, welches Elemente der Santería mit denen aus der Musikszene der 50er Jahre verbindet.

Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive

Hotelinformationen

Hotel NH Capri

Heute steht der berühmte kubanische Tabak auf dem Programm. Früh am Morgen fahren wir auf der „Tabakroute“ nach Pinar del Río und besuchen eine Zigarrenfabrik. Anschließend geht es in das berühmte Mogotes Tal und wir unternehmen eine Panoramatour entlang der prächtigen Kalksteinfelsen. Wir besuchen die Prähistorische Mauer und bewundern die riesige Felsmalerei die in den 60er Jahren von einem mexikanischen Künstler gestaltet wurde. Um die Mittageszeit kehren wir bei Alberto Vitamina ein und genießen ein leckeres Lunch criollo. Als Absacker gibt es heute einen Cocktail mit frischen Zutaten, bei dem wir die herrliche Aussicht genießen können. Nach unserer Rückkehr in die lebendige Hauptstadt, steht nur noch das Abendessen in einem super Paladar auf dem Programm. Danach bleibt noch Zeit für eigene Unternehmungen.

Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive

Hotelinformationen

Hotel NH Capri

Auf der berühmten Autopista machen wir uns heute auf in Richtung Zentralkuba. Vorbei an Pferdekutschen und Kühen samt ihrer Eigentümer streifen wir die Schweinebucht und erreichen über die Playa Larga und Giron das wunderschöne Cienfuegos. Auf dem Weg dorthin legen wir bei der Cenote Cueva de los Peces unsere Mittagspause ein. Cienfuegos ist geprägt von französischer Kolonialarchitektur und beeindruckt mit zahlreichen Bauwerken wie beispielsweise dem Terry Theater. Ein Abstecher auf die Halbinsel Punta Gorda, mit dem maurisch inspirierten Palacio del Valle und mit dem edlem weißen Yacht- und Golfclub steht auch auf unserer Liste, bevor wir weiter in Richtung Trinidad fahren. Bevor wir uns in das musikalische Nachtleben Trinidads stürzen, stärken wir uns aber noch in einem lokalen Paladar an einem leckeren Abendessen.

Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive

Das Hotel Las Cuevas liegt etwas am Berg und ist nur einen Fußweg von etwa 15 Minuten von Trinidad entfernt. Vom Hotel hat man einen tollen Blick ins Tal, die Sierra del Escambrey und aufs Meer. Die Zimmer sind in kleine verstreute Bungalows aufgeteilt. Das Hotel verfügt über einen Pool, 3 Bars und ein Restaurant.

Ein Start in den Tag könnte gar nicht besser beginnen, als mit einer leichten Wanderung durch den Parque El Cubano, der sich in den Ausläufern der Sierra Escambray befindet. Wir genießen die herrliche Natur und nehmen ein Bad im Becken eines Wasserfalls. Nach einem Mittagessen vor Ort, fahren wir weiter ins Zuckerrohrmühlental. Hier liegt die einstige Hacienda der Zuckerbarone Iznaga, mit dem legendären Sklaventurm. Am späten Nachmittag bleibt dann genug Zeit um die Stadt und ihre kopfsteingepflasterten Gassen zu erkunden. Auch ein Besuch in einem der Museen ist empfehlenswert. Es gibt das Romantische Museum im Palacio Brunet oder das Stadtmuseum im Palacio Cantero. Der Abend steht uns zur freien Verfügung und wir können noch einen Drink an der Casa de la Música einnehmen und den Kubanern beim Tanzen zu schauen oder uns selbst ins Getümmel stürzen.

Frühstück und Mittagessen inklusive

Das Hotel Las Cuevas liegt etwas am Berg und ist nur einen Fußweg von etwa 15 Minuten von Trinidad entfernt. Vom Hotel hat man einen tollen Blick ins Tal, die Sierra del Escambrey und aufs Meer. Die Zimmer sind in kleine verstreute Bungalows aufgeteilt. Das Hotel verfügt über einen Pool, 3 Bars und ein Restaurant.

Auf einer herrlichen Panoramastrecke und vorbei an Kaffeeplantagen, fahren wir hoch zum Topes de Collantes mit seinem gesunden Mikroklima. Nach einer Pause in der Casa del Café geht es weiter durch die Berge bis in das historische Santa Clara, wo Che Guevara seinen größten Sieg errang und seine letzte Ruhestädte fand. Dort besuchen wir den Revolutionsplatz mit dem Denkmal des Revolutionärs und gehen anschließend Mittagessen. Später fahren wir weiter zum brachliegenden Juwel Sagua la Grande, dem Geburtsort des berühmten kubanischen Malers Wilfredo Lam. Die Stadt fasziniert durch ihre Gebäude mit neoklassischer Architektur im Stil des 19. Jahrhunderts, wie z.B. das ehemalige spanische Casino, oder der Bank of Canada. Spätnachmittags geht es dann weiter Richtung Nordküste und schließlich über einen 47 km langen Damm auf die vorgelagerten Inseln und Cayo Santa Maria.

Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive

Hotelinformationen

Hotel Dhawa Cayo Santa Maria

Unsere Gruppenreise endet heute und es besteht die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Verlängerungen zu wählen, welche jedoch nicht im Reisepreis mit inbegriffen sind.
Morgens beginnt die Rückfahrt oder die individuelle Verlängerung in Cayo Santa Maria. Nach einem kurzen Zwischenstopp in der Kolonialstadt Remedios mit ihrem idyllischen Hauptplatz geht es weiter über Cardenas und den Badeort Varadero (hier ist auch eine Verlängerung mit Strandaufenthalt möglich), bis nach Havanna. Wir bieten euch auch gerne eine Verlängerung in der Hauptstadt an. Alle die heute die Heimreise antreten nehmen den Flieger zurück nach Deutschland.  

Frühstück inklusive


Termine & Preise

Reisezeit 2018 Dauer Preis p.P. im DZ EZ Kind Verfügbarkeit
22. Feb – 28. Feb 7 Tage 1.595,00 € 1.990,00 € 1.190,00 € ausgebucht
08. Mär – 14. Mär 7 Tage 1.595,00 € 1.990,00 € 1.190,00 € ausgebucht
22. Mär – 28. Mär 7 Tage 1.595,00 € 1.990,00 € 1.190,00 € ausgebucht
05. Apr – 11. Apr 7 Tage 1.595,00 € 1.990,00 € 1.190,00 € anfragen verfügbar
19. Apr – 25. Apr 7 Tage 1.595,00 € 1.990,00 € 1.190,00 € anfragen verfügbar
03. Mai – 09. Mai 7 Tage 1.595,00 € 1.990,00 € 1.190,00 € anfragen verfügbar
17. Mai – 23. Mai 7 Tage 1.395,00 € 1.675,00 € 1.040,00 € anfragen verfügbar
31. Mai – 06. Jun 7 Tage 1.395,00 € 1.675,00 € 1.040,00 € anfragen wenige Plätze
14. Jun – 20. Jun 7 Tage 1.395,00 € 1.675,00 € 1.040,00 € anfragen verfügbar
16. Jul – 22. Jul 7 Tage 1.420,00 € 1.690,00 € 1.060,00 € anfragen verfügbar
17. Sep – 23. Sep 7 Tage 1.420,00 € 1.690,00 € 1.060,00 € anfragen verfügbar
04. Okt – 10. Okt 7 Tage 1.555,00 € 1.940,00 € 1.155,00 € anfragen verfügbar
25. Okt – 31. Okt 7 Tage 1.555,00 € 1.940,00 € 1.155,00 € anfragen verfügbar

Alle unsere Gruppenreisen können auch privat für Sie und Ihre Freunde zu Ihrem Wunschdatum durchgeführt werden (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Kontaktieren Sie uns um Verfügbarkeit und Preis zu erfahren!

Enthaltene Leistungen:
  • Transfers gemäß Programm im modernen klimatisierten Fahrzeug
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäß Programm
  • Deutsch sprechende kubanische Reiseleitung von Tag 1 bis Tag 7
  • 6 Übernachtungen mit Frühstück gemäß Programm und Verfügbarkeit
  • Davon eine Nacht im All Inclusive Resort auf Cayo Santa Maria
  • 5 Mittagessen
  • 3 Abendessen
  • Betreuung unserer Agentur vor Ort
Nicht enthaltene Leistungen:
  • Internationaler Linienflug
  • Alle nicht erwähnten Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Eintritte
  • Verlängerungsnächte in Varadero, Havanna oder Cayo Santa Maria
  • Flughafentransfer nach einer Verlängerung
  • Einreisekarte 25 Euro pro Person, ersetzt ein Visum
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Für Ihre laufenden Kosten (Essen, Getränke) benötigen Sie erfahrungsgemäß zwischen 20 und 30 CUC$ pro Tag, Souvenirs natürlich nicht inbegriffen
  • Achtung: Für Kuba ist eine Auslandskrankenversicherung, die Sie bei Einreise vorlegen müssen Pflicht!

 

Sonstiges:

Verfügbarkeit der Unterkünfte unter Vorbehalt! Sollten Unterkünfte aus dem erstellten Angebot zum Buchungszeitpunkt nicht mehr verfügbar sein, buchen wir eine schöne Alternative im gleichen Standard für Sie. Änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen, sind zwar nicht vorgesehen, wir behalten sie uns aber vor. Bitte bedenken Sie, dass Sie in Mittelamerika reisen. Nehmen Sie daher das Detailprogramm als Vorschlag, aber nicht als Checkliste, was jeden Tag passieren muss. Das Programm kann umgestellt werden, wobei der Charakter der Reise jedoch erhalten bleibt. Wenn die Reise umgestellt wird, dann nur zu Ihren Gunsten.

Zusatzinfos:

Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Kuba in Kürze um eine Zubucherreise handelt. travel-to-nature ist nicht Veranstalter der Reise. Alle unsere Gruppenreisen können auch privat für Sie und Ihre Freunde zu Ihrem Wunschdatum durchgeführt werden (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Kontaktieren Sie uns um Verfügbarkeit und Preis zu erfahren. Für die Einreise nach Kuba benötigen Sie neben einem noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass und einer Einreisekarte auch den Nachweis einer Auslands-Krankenversicherung.