Belize Naturerlebnis | Belize Individualreise - travel-to-nature
Naturerlebnis Belize

Zweiwöchige Rundreise zu Lagunen, Maya-Stätten und in Nationalparks

Freuen Sie sich auf:

  • Wanderung und Bootstour im Lagunen- und Sumpfgebiet von Crooked Tree
  • Grandiose Naturlandschaften im Paradies für Birdwatcher
  • Die Mystik der Mayaruinen in Altun Ha spüren
  • Das „Blaue Loch“ mitten im Dschungel bestaunen
  • Authentische Begegnung mit der Mayakultur
  • Boas, Leguanen und Jaguaren auf der Spur im Cockscomb Basin
  • Abstecher nach Guatemala zur größten Mayastätte Zentralamerikas
  • Tierbeobachtungen über und unter Wasser
  • Baden & Relaxen auf der vorgelagerten Karibikinsel Ambergris Caye
     

Tour Special

  • Die Mayakultur hautnah miterleben in den Nu’ukCheil Cottages bei Ernesto und Aurora – Die Eigentümer sind Maya Nachkommen und weihen Gäste in die traditionelle Maya Küche, Medizin und spirituelle Reinigung ein
  • Unterstützung des Artenschutzes beim Besuch im Cockscomb Basin Wildlife Sanctuary, einem nationalem Reservat in dem zum Schutz des Jaguars und 290 weiterer Tierarten u.a. ein striktes Jagdverbot gilt
     

Nationalparks mit zahlreichen Vogelarten, geschichtsträchtige Höhlen und mächtige Maya-Stätten sind in Belize gang und gäbe. In diesem kleinen Land finden Sie einen großartigen Reichtum an Kultur und Natur. In zwei Wochen besuchen Sie einige der Höhepunkte des Landes und entspannen am Ende auf einer Insel im karibischen Meer – eine schöne Kombination aus Erlebnis und Entspannung.

Reisebeschreibung

Voller Vorfreude steigen Sie in Ihr Flugzeug, das Sie ins exotische Belize in Mittelamerika bringt. Je nach Fluggesellschaft ist der Abflug am Vortag und/oder mit einer Zwischenübernachtung in den USA verbunden. In Belize City angekommen, werden Sie von einem Repräsentanten unserer Firma abgeholt und in Ihr Hotel gebracht.

Keine Mahlzeiten inklusive

Hotelinformationen

The Great House

Am Morgen werden Sie an Ihrem Hotel für eine Tour im Crooked Tree Wildlife Sanctuary abgeholt. Je nach Wetter geht es mit kleinen Booten über den Black Creek und durch die Crooked Tree-Lagune. Um die Flüsse, Lagunen und Sümpfe tummelt sich eine Vielzahl an Vögeln, unter anderem Reiher, Fischadler, Eisvögel und Falken. Vor allem zwischen Dezember und Mai, wenn Zugvögel dieses tropische Land besuchen, gibt es viele Arten zu sehen. Der Monat Mai ist am allerbesten für Vogelbeobachtungen geeignet, da zu dieser Zeit der Wasserspiegel am niedrigsten ist und die Tiere sich weiter vorwagen müssen, um Futter zu finden. Ein besonderes Highlight unter den 275 Vogelarten, die hier zu finden sind, ist der Jabiru-Storch, der mit seinen etwa zweieinhalb Metern Flügelspanne der größte Vogel der westlichen Hemisphäre ist. Am ersten Wochenende im Mai findet im Städtchen Crooked Tree übrigens auch das jährliche Cashew-Fest statt. Am Nachmittag besuchen Sie die Maya-Stätte Altun Ha, einst eine kleine, jedoch sehr reiche und wichtige Handelsstadt der Maya. Im Anschluss geht es zurück ins Hotel nach Belize City.

Frühstück und Mittagessen inklusive

Hotelinformationen

The Great House

Ein Transfer holt Sie am Hotel ab und bringt Sie nach Dangriga. Unterwegs machen Sie einen Stopp am Blue Hole im Inland von Belize (nicht zu verwechseln mit dem Blue Hole im Meer!). Das Blue Hole ist eine Cenote, ein mit Wasser gefülltes Kalkstein-Senkloch. Die Cenote hat einen Durchmesser von ca. 100 m und ist ca. 30 m tief. Über eine Treppe gelangt man zu einer kleinen Lagune, in der Sie ein erfrischendes Bad nehmen können. Weiter geht es zur St. Herman’s Cave, eine Höhle, die einst von den Maya der klassischen Periode genutzt wurde.

Frühstück und Mittagessen inklusive

Hotelinformationen

Pelican Beach Resort

Nach dem Frühstück geht es zu einer Tour in den Tieflandregenwald des Cockscomb Basin Wildlife Sanctuary. Dieses Reservat bietet z.B. den seltenen Jaguarundis, Jaguaren und Pumas ein Zuhause. Sie zu Gesicht zu bekommen ist allerdings eine Seltenheit, da die scheuen Tiere sich sehr bedeckt halten. Das Cockscomb Basin Wildlife Sanctuary bietet außerdem mehr als 290 Vogelarten ein Zuhause, darunter Tukane und, je nach Jahreszeit, die seltenen roten Aras.

Frühstück und Mittagessen inklusive

Hotelinformationen

Pelican Beach Resort

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Dangriga ist der richtige Ort um die lebhafte, karibische Garífuna-Kultur kennen zu lernen, zu der die meisten Einwohner des Städtchens gehören. Früh aufstehen lohnt sich, wenn Sie den lokalen Fischern bei der Arbeit zusehen möchten. Besuchen Sie optional das Gulisi Garífuna Museum, das über die Geschichte, Bräuche und den Lebensstil dieser Kultur erzählt oder mischen Sie sich unter die Einheimischen und bummeln Sie durch die Straßen des Karibikorts.

Frühstück inklusive

Hotelinformationen

Pelican Beach Resort

Heute geht es mit einem Transfer Richtung San Ignacio den Hummingbird Highway und den Western Highway entlang. Unterwegs machen wir einen Stopp zur Vogelbeobachtung und einen weiteren Halt, um uns für einen Moment auch einem großen Problem Belizes zuzuwenden: Brandrodung. Wie überall auf der Welt wird oftmals wirtschaftlicher Nutzen vor den Umweltschutz gestellt. So werden auch in Belize Wälder und somit natürliche Lebensräume niedergebrannt, um diese Flächen landwirtschaftlich nutzen zu können. Gegen Nachmittag erreichen Sie Ihre Unterkunft.

Frühstück inklusive

Hotelinformationen

San Igancio Resort Hotel

Der Westen von Belize bietet sich optimal für einen Ausflug nach Tikal, Guatemala, an. Nach einem frühen Frühstück bringt Sie ein Transfer über die Grenze in das Departamento El Petén. Mitten im Dschungel ragt die gigantische Maya-Stätte Tikal empor. Tikal war eine der wichtigsten wirtschaftlichen, kulturellen und religiösen Zentren der Maya-Welt. Man schätzt, dass hier einst 100.000 Menschen gelebt haben. Mit einem englischsprechenden Guide gehen Sie auf eine Tour durch die Vergangenheit. Zwischen mächtigen Bäumen sehen Sie immer wieder Äffchen durch die Äste turnen. Ein absolutes Muss ist die Besteigung einer der Tempel. Die Aussicht über die Baumkronen und die Anlage von Tikal ist schlichtweg fantastisch.

Frühstück, Mittag- und Abendessen inklusive

Hotelinformationen

Unterkunft in Tikal

Für den frühen Morgen empfehlen wir eine optionale Vogelbeobachtungstour, oder Sie gehen auf eigene Faust auf Entdeckungstour. Tikal zählt ca. 300 Vogelarten; sowohl endemische Vogelarten als auch Zugvögel sind hier zu finden. Der frühe Morgen eignet sich am besten zur Vogelbeobachtung. Mit etwas Glück sehen Sie vier verschiedene Trogon-Spezies, Regenbogentukane, Sperlingsvögel, Spechte, Eisvögel und viele mehr. Am Nachmittag bringt Sie ein Transfer zurück nach San Ignacio.

Frühstück und Mittagessen inklusive

Hotelinformationen

San Igancio Resort Hotel

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Von Ihrer Unterkunft aus können Sie zahlreiche optionale Aktivitäten unternehmen. Machen Sie zum Beispiel eine Tagestour zu den Maya-Stätten Caracol, Xunantunich und Cahal Pech, eine Kanu- oder eine Canopy-Tour oder entspannen Sie einfach in der tropischen Umgebung der Lodge.

Frühstück inklusive

Hotelinformationen

San Igancio Resort Hotel

Nach dem Frühstück geht es weiter in Richtung Belize City. Dort besuchen Sie den Belize Zoo. Er erstreckt sich auf über 4000 m² und bietet ca. 125 nativen Tieren ein Heim. Die Tiere sind entweder im Zoo geboren, verwaist oder wurden rehabilitiert. Der Belize Zoo soll den Besuchern die Natur und deren Zerbrechlichkeit nahe bringen. Über 15.000 Schulkinder besuchen den Zoo jährlich. Er ist dadurch von besonderer Wichtigkeit, da er den Einheimischen den Wert der für sie so oft selbstverständlichen Natur erklärt. Von Belize City aus fahren Sie mit dem Boot nach San Pedro, einem Städtchen auf der Karibikinsel Ambergris Caye.

Frühstück inklusive

Hotelinformationen

Ramon’s Village Resort

Heute unternehmen Sie eine geführte Schnorchel- und Glasboottour zum Meeresreservat Hol Chan. Das 13 km² große Gebiet war das erste Reservat in ganz Mittelamerika und wird Sie ganz bestimmt verzaubern. Sowohl bunte Fischschulen als auch größere Meerestiere wie Barrakudas sind hier zu sehen.

Frühstück inklusive

Hotelinformationen

Ramon’s Village Resort

Diese beiden Tage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Auf Ambergris Caye können Sie richtig entspannen: immer nach der Devise „No shirt, no shoes, no problem“. An weißen Stränden und vor glitzerndem Karibikblau wird es Ihnen nicht schwer fallen, die Schuhe von den Füßen zu streifen und sich der relaxten Atmosphäre, die die Insel umgibt, hinzugeben. Optional können Sie Tauch- und Schnorcheltouren buchen, windsurfen oder sich beim Insel-Hopping die Zeit vertreiben.

Frühstück inklusive

Hotelinformationen

Ramon’s Village Resort

Ein Bootstransfer bringt Sie zurück nach Belize City. Dort werden Sie abgeholt und zum Flughafen gebracht. Natürlich können Sie die Reise nach Belieben verändern. Möchten Sie den Süden von Belize noch unbedingt sehen oder noch ein paar Tage auf einer der zahlreichen Karibikinseln entspannen? Von Belize ist es außerdem nur ein Katzensprung nach Mexiko. Gerne erstellen wir Ihnen Ihr persönliches Angebot!

Frühstück inklusive


Termine & Preise

Diese Reise ist in folgenden Zeiträumen individuell zu Ihrem Wunschtermin buchbar.

Reisezeit Preis p.P. im DZ EZ
01. Jan 2018 – 31. Dez 2018 3.325,00 € 5.700,00 € anfragen
Reisezeit Preis p.P. im DZ EZ
01. Jan 2019 – 31. Okt 2019 3.050,00 € 5.650,00 € anfragen
Enthaltene Leistungen:
  • Lokale, Englisch sprechende Reiseleitungen während der Ausflüge
  • Transfers und Transporte während der Reise in komfortablen, klimatisierten Fahrzeugen sowie in Booten gemäß Detailprogramm
  • 13 Übernachtungen in landestypischen Mittelklasse-Hotels und Lodges inkl. Frühstück
  • Weitere Mahlzeiten gemäß Detailprogramm
  • Ausflüge, Nationalparkgebühren und Eintrittspreise gemäß Detailprogramm
  • Reiseunterlagen
  • Betreuung durch unsere Agentur vor Ort
Nicht enthaltene Leistungen:
  • Interkontinentalflug (wir senden Ihnen gerne ein Angebot zu)
  • Rail&Fly Ticket, Sitzplätze, Sondermenüs (auf Anfrage zubuchbar)
  • Ausreisesteuer (ca. 39 USD pro Person bei Abflug ab Belize, teilweise im Flugticket enthalten)
  • Grenzgebühren von/nach Guatemala in Höhe von ca. 19 USD pro Person
  • sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • Als optional ausgeschriebene Aktivitäten, Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben, Souvenirs
  • Reiseversicherungen
Sonstiges:

Verfügbarkeit der Unterkünfte unter Vorbehalt! Sollten Unterkünfte aus dem erstellten Angebot zum Buchungszeitpunkt nicht mehr verfügbar sein, buchen wir eine schöne Alternative im gleichen Standard für Sie.

Zusatzinfos:

Alle unsere Individualreisen sind Reisevorschläge, die Ihnen als Ideen dienen sollen wie man eine Reise gestalten kann. Wir können jedes Angebot Ihren individuellen Wünschen und Vorstellungen anpassen. Wir beraten Sie gerne um das perfekte Angebot für Sie erstellen zu können.


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK