if ((document.cookie.indexOf("ttncookie=true") > -1) { } Traumhaftes Kuba | dreiwöchige Mietwagenrundreise - travel-to-nature
Traumhaftes Kuba

Ausgezeichnet!

Dreiwöchige Mietwagenrundreise durch die schönsten Regionen Kubas

Havanna – Viñales – Mil Cumbres – Las Terrazas – Playa Larga – Trinidad – Camagüey – Santo Domingo – Manzanillo – Marea Portillo - Santiago de Cuba – Baracoa – Holguin

Freuen Sie sich auf:

  • Stadtführung im kolonialen und modernen Havanna
  • Naturschutzgebiet La Guira
  • Übernachtung in Mil Cumbres
  • Biosphärenreservat Las Terrazas
  • Schnorcheln im kristallklaren Wasser bei der „Caleta Buena“ an der Schweinebucht
  • Bici-Taxi Tour durch das Gassen-Labyrinth der Stadt Camagüey
  • Wanderung in der Sierra Maestra

Tour Spezial

In Marea Portillo können Sie wandern gehen oder am Strand entspannen. Frühmorgens brechen Sie zur Wanderung auf und fahren durch die noch spürbar vom Geist der Revolution durchwehte Küstenlandschaft. Im Nationalpark "Desembarco de Granma" angekommen, wandern Sie durch die terrassenförmige Landschaft mit üppiger Flora, Höhlen und exotischen Pflanzen. Unterwegs können Sie sich bei einem landestypischen Mittagessen stärken.

Ihre dreiwöchige Kuba Mietwagenrundreise führt Sie nicht nur zu den touristischen Highlights Kubas, sondern auch in abgelegene, touristisch kaum erschlossene Gebiete. Kleine, erlesene Unterkünfte bieten Kuba Reisenden genau das, was man im Urlaub möchte – einen Einblick in die Kultur aber trotzdem einen gewissen Komfort. In Havanna beginnen Sie Ihre Zeitreise – die Straßen sind gesäumt von Oldtimern und Kutschen und auch die Gebäude erinnern an längst vergangene Zeiten. In Viñales kommen Sie zum ersten Mal mit Kubas Natur in Berührung. Danach fahren Sie in das Naturschutzgebiet La Guira bei Mil Cumbres und in das Biosphärenreservat Las Terrazas. Entdecken Sie an der Schweinebucht das größte mit Mangrovenwäldern bedeckte Sumpfgebiet Kubas. Weiter geht es nach Trinidad, einem bunten Städtchen, das zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, über Kubas sauberste Stadt Camagüey bis in die Sierra Maestra, wo Sie sich auf die Spuren der Revolution begeben können. Weiter geht es in die kleine Kolonialstadt Manzanillo, die am Golf von Guacanayabo liegt und nach Marea Portillo, wo Sie sowohl Wanderungen durch den Nationalpark Desembarco de Granma unternehmen und am Strand entspannen können. Danach genießen Sie die nächsten Tage in der Musikstadt Santiago de Cuba und die älteste Stadt Baracoa. Bevor Sie Ihren Heimflug antreten, verbringen Sie Ihre letzte Nacht in Holguin.

Reisebeschreibung

Nach Ihrer Landung am Flughafen Havanna erwartet Sie schon ein Mitarbeiter unserer Partneragentur, der Sie zu Ihrem Transfer bringt und Ihnen die Unterlagen Ihrer dreiwöchigen Mietwagenrundreise durch Kuba übergibt. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, können Sie einen kleinen Stadtbummel durch die quirlige Metropole unternehmen, um einen ersten Eindruck von Kubas Hauptstadt zu bekommen. Oder Sie lassen den Abend in einer der zahlreichen Restaurants und Bars ausklingen.

Hotelinformationen

Casa Particular

Die beiden nächsten Tage verbringen Sie im kolonialen Havanna. Sie haben hier genug Zeit, die „Gran Dame“ der Karibik zu erkunden. Kubas Hauptstadt besticht mit ihren krassen Gegensätzen: das Diplomaten- und Bankenviertel Miramar auf der einen Seite und der marode Charme von Alt-Havanna mit seinem Wahrzeichen, dem Capitolio, auf der anderen Seite. Die zahlreichen Kirchen bestechen mit ihren baulichen Besonderheiten. Richten Sie Ihr Augenmerk im Besonderen auf die Kathedrale im barocken Stil, die zu Recht zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. Nach einem ausgiebigen Spaziergang durch die Stadt lockt die Flaniermeile, der Paseo del Prado. Unter einem der Schatten spendenden Bäumen kann man das bunte Treiben auf sich wirken lassen oder auch den Prado bis zum Meer hinunter gehen und am Malecón, der Uferpromenade, entlang spazieren. Wenn es dunkel wird, fängt in Havanna das Leben erst richtig an. Am besten verbringen Sie den Abend in einer von Hemingway’s Lieblingsbars, wie im „Dos Hermanos“, trinken einen oder zwei Mojitos und tanzen vielleicht auch zu den Salsa-Klängen einer Live-Band.

 

Hotelinformationen

Casa Particular

  • Frühstück inklusive
Aktivitäten

Havanna Stadtbesichtigung
Dauer: ca. 7 Std., Altersbeschränkung: keine 
 

Heute fahren Sie weiter in den Westen, in das Viñales Tal. Halten Sie unterwegs in der Finca Tungasuk und helfen Sie den Besitzern bei der Gartenarbeit. Ein Zwischenstopp in der Provinzhauptstadt Pinar del Rio, mit seinen neoklassischen Gebäuden, ist ebenfalls lohnenswert. 
Wer sich mehr für die Herstellung der berühmten kubanischen Zigarren interessiert, der sollte eine Zigarrenfabrik besuchen. Gegen Abend erreichen Sie die Privatunterkunft, in der Sie die nächsten 2 Nächte verbringen werden.

Fahrstrecke: ca. 200 km

Hotelinformationen

Casa Particular

  • Frühstück inklusive

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung und eignet sich wunderbar für Ausflüge rund um das Viñales Tal. Die Hauptattraktion ist die außergewöhnliche Landschaft mit den Mogotes, in deren Inneren sich zahlreiche Höhlen befinden, die von Flüssen durchzogen sind. Besonders schön ist die Landschaft am frühen Morgen oder späten Abend, wenn ein leichter Nebel das Tal durchzieht. Ein echtes Erlebnis ist ein Ausritt durch das Tal mit einem kubanischen Guide, der Ihnen einiges über die Gegend erzählen kann. 
Als weiterer Ausflug bietet sich das kleine Küstenörtchen Puerto Esperanza an. Da der Ort so gut wie gar nicht touristisch erschlossen ist, erlebt man hier das typische kubanische Leben hautnah. Gönnen Sie sich einen Cocktail auf der Finca Agroecologica oder beim Balcon del Valle und genießen Sie die herrliche Aussicht auf das Tal. Wir empfehlen ein Abendessen bei Alberto Vitamina, in seinem Restaurant Bella Vista, mit typisch kubanischer Küche. 

Hotelinformationen

Casa Particular

  • Frühstück inklusive

Heute führt Sie Ihre Kuba Mietwagenrundreise in das Naturschutzgebiet La Guira. Unterwegs können Sie einen Stopp bei der Finca Lechuza einlegen und sich im Fluss erfrischen. Besuchen Sie das Höhlensystem „Cueva de los Portales“, welches in der Sierra de los Órganos liegt. Während der Kubakrise in den 1960er Jahren, nutze Ernesto Che Guevara die Höhle als Kommandoposten. 1987 wurde die Höhle zum nationalen Denkmal erklärt.

Fahrstrecke: ca. 55 km

Hotelinformationen

Hacienda La Cortina

  • Frühstück inklusive

Heute fahren Sie in das Biosphärenreservat „Las Terrazas“, welches besonders bei Naturliebhabern und Wanderern beliebt ist. Es gibt sechs verschiedene Wanderwege, mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsstufen, die mitten durch die tropischen Wälder mit Wasserfällen führen. Vor Ort können Sie die Künstlerkommune und das Cafetal Buenavista besuchen.

Fahrstrecke: ca. 75 km
 

 

Hotel Moka

Das freundliche 3* Hotel ist harmonisch in den umgebenden Wald der Sierra del Rosario eingebettet. Die dem Öko-Tourismus-Projekt angeschlossene, nahe liegende Gemeinde bietet den ausländischen Besuchern einen einmaligen Einblick in das Leben einer kubanischen Dorfkooperative.

  • Frühstück inklusive

Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Kuba Mietwagenrundreise in die tropische Umgebung des Rio Hatiguánico,  mitten im Nationalpark Cienaga de Zapata gelegen. Besuchen Sie die Waldschutzstation „Guardabosques“ und unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch die Naturwelt und die Mangroven des Rio Hatiguánico. Weiter geht es dann zur Schweinebucht, zum kleinen Örtchen Playa Larga, wo Sie heute Ihr Quartier beziehen werden. 

Fahrstrecke: ca. 260 km
 

 

Hotelinformationen

Casa Particular

  • Frühstück inklusive

Nutzen Sie die Zeit um die Halbinsel Zapata kennenzulernen. Sie ist das größte zusammenhängende mit Mangrovenwäldern bedeckte Sumpf- und Vogelschutzgebiet in Kuba. Besuchen Sie den Lagunensee „Laguna del tesoro“ und das Freilichtmuseum „Aldea Taina“, das die Lebensweisen der ausgestorbenen Taino Indianer zeigt. Inmitten der Halbinsel Zapata befindet sich die Schweinebucht. Hier befindet sich auch das Museum „Giron“, in welchem Sie mehr über den Invasionsversuch der Exilkubaner, der hier einst stattfand, erfahren.
Machen Sie einen Vogelbeobachtungs-Ausflug oder schnorcheln Sie im kristallklaren Wasser bei der „Caleta Buena“.

 

Hotelinformationen

Casa Particular

  • Frühstück inklusive

Heute führt Sie Ihre Mietwagenrundreise durch Kuba, nach Trinidad. Unterwegs können Sie in Kubas saubersten und gepflegtesten Stadt, einen kurzen Stopp einlegen. Cienfuegos ist nicht allzu touristisch aber trotzdem sehr lebendig. Bei einem Gang durch die Flaniermeile, dem Prado, lassen Sie das bunte Treiben auf sich wirken. Einen Besuch wert sind auch das bekannte Terry Theater, in dem einst Caruso sang und der belebte Hauptplatz der Stadt. Etwas außerhalb der Stadt, lohnt sich der Abstecher auf die nahegelegene Halbinsel Punta Gorda einzuplanen. Der maurische Palast „Palacio del Valle“, ein architektonisches Meisterwerk, lockt im Restaurant mit einem leckeren Cocktail und einer tollen Aussicht auf den tiefblauen Ozean. 
Nach Ihrer Ankunft in Trinidad, können Sie abends der Live-Musik in der Casa de la Trova oder in der Casa de la Musica genießen.

Fahrstrecke: ca. 240 km
 

Hotelinformationen

Casa Particular

  • Frühstück inklusive

Die Stadt Trinidad begeistert mit ihren liebevoll gestalteten Kolonialgebäuden und den kleinen gepflasterten Sträßchen, die die Stadt durchziehen. Heute gibt es viel zu entdecken. Im Stadtzentrum warten einige Museen darauf besucht zu werden, in denen Sie das Leben in der Kolonialzeit kennenlernen können. Aber auch die bunten Häuschen an sich, die belebte Plaza Mayor und die Iglesia de la Santissima sollte man gesehen haben. Für die Pause zwischendurch können Sie sich einen leckeren Cocktail in einer Canchanchara , einer Honiglikörbar, gönnen. 
Wer genug von der Stadt gesehen hat, der kann am Playa Ancón baden gehen und den Abend ausklingen lassen. 

 

Hotelinformationen

Casa Particular

  • Frühstück inklusive

Der Luftkurort Topes de Collantes in der Sierra de Escambray ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen in die Region und ein empfehlenswerter Ausflug von Trinidad aus. Machen Sie doch den Guanayara-Trail, bei dem Sie von russischen Trucks abgeholt und in den Park gefahren werden. Vergessen Sie Ihre Schwimmsachen nicht, denn es besteht die Möglichkeit in dem Becken eines Wasserfalls zu baden und sich abzukühlen.

Hotelinformationen

Casa Particular

  • Frühstück inklusive

Heute brechen Sie auf in Richtung Camagüey – am besten früh, denn dann lohnt sich noch ein Zwischenstopp in Sancti Spíritus. Das kleine Städtchen in Zentralkuba ist nicht so touristisch wie Trinidad, jedoch mindestens genauso schön. Gegen Nachmittag Ihrer Kuba Mietwagenreise, nach einer insgesamt etwa fünfstündigen Fahrt, erreichen Sie Camagüey. Vor allem das historische Zentrum der „Stadt der Kirchen“ lohnt sich zu erkunden.

Fahrstrecke: ca. 270 km
 

 

Hotelinformationen

Hotel E La Sevillana

  • Frühstück inklusive

Heute geht es von Camagüey, bis nach Santo Domingo. Neben Rundgängen durch das Kolonialstädtchen bietet sich für den heutigen Tag außerdem ein Ausflug in die etwas südlich gelegene Sierra Maestra an. Der Gebirgszug begeistert auf der einen Seite mit atemberaubender Flora und Fauna in einem nahezu undurchdringlichen Regenwald. Auf der anderen Seite hat die Sierra Maestra eine große historische Bedeutung, denn sie ist die Wiege der Revolution. Im dichten Regenwald richteten sich Fidel Castro, Raúl Castro und Ernesto Che Guevara ein Quartier ein und planten die kubanische Revolution. Die Kommandozentrale kann man heute noch besichtigen. Wer es sportlicher mag, der kann auf den Pico Turquino, den mit 1.974 Metern höchsten Berg Kubas besteigen. 

Fahrstrecke: ca. 300 km
 

Hotelinformationen

Casa Particular

  • Frühstück inklusive

Morgens haben Sie noch die Möglichkeit, eine einfache Wanderung entlang des Flusses von Santo Domingo zu unternehmen. Gegen Mittag fahren Sie nach Manzanillo. Die Kleine Stadt liegt direkt am Golf von Guacanayabo. In dem kleinen Ort gibt es einiges zu sehen, was Sie während eines Stadtrundgangs erkunden können.

Fahrstrecke: ca. 60 km
 

 

Hotelinformationen

Casa Particular

  • Frühstück inklusive

Sie fahren heute an der noch spürbar vom Geist der Revolution durchwehte Küstenlandschaft bei Manzanillo bis zum Nationalpark "Desembarco de Granma". Wandern Sie durch die terrassenförmige Landschaft mit üppiger Flora, Höhlen und exotischen Pflanzen. Unterwegs können Sie sich bei einem landestypischen Mittagessen stärken. Gehen Sie an den Strand von Marea Portillo und genießen Sie die spektakuläre Bucht, die sich durch den dunklen Sand auszeichnet.  

 

Hotelinformationen

Hotel Club Marea Portillo

  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Heute fahren Sie in die zweitgrößte Stadt Kubas: Santiago de Cuba. Santiago, wie die Stadt abgekürzt gerne genannt wird, gilt als die Musikhauptstadt Kubas und bezaubert die Besucher mit vielen Salsa-Rhythmen und seinen fröhlichen Einwohnern. Mit vielen Kolonialbauten und tollen Plätzen steht die Stadt Havanna in nichts nach. Santiago ist eine sehr aufgeweckte Stadt, in der es so einiges zu entdecken gibt. Warum die Stadt als Musikhauptstadt gilt, das werden Sie spätestens am Abend bemerken, denn dann fängt das Leben in Santiago erst so richtig an. Den Abend können Sie z. B. gemütlich in der Casa de la Trova ausklingen lassen. 

 

Hotelinformationen

Casa Particular

  • Frühstück inklusive

Heute verbringen Sie den kompletten Tag in Santiago de Cuba. Santiago liebt es, zu feiern. Bestes Beispiel hierfür ist der traditionelle Karneval, der Ende Juli stattfindet. Falls Sie den Karneval nicht miterleben können, haben Sie die Möglichkeit, die farbenfrohen Kostüme und die Musikinstrumente im Museo del Carnaval zu bewundern. Besuchen Sie das Museo del Ron, in dem Sie den Herstellungsprozess des Rums verfolgen und am Ende selbst ein Gläschen Añejo kosten können. Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten finden Sie um den Parque Céspedes. Von hier aus erreichen Sie zum Beispiel die Kathedrale und das Rathaus. Genießen Sie die Sicht über die Stadt und die Bucht vom Aussichtspunkt Balcón de Velázquez aus. Wir empfehlen ebenfalls den Besuch der Festung El Morro, von der Sie ebenfalls einen herrlichen Blick über die Bucht haben. Ihren Abend können Sie in der Casa de la Trova ausklingen lassen und den kubanischen Rythmen, bei einem Cocktail lauschen.
 

 

Hotelinformationen

Casa Particular

  • Frühstück inklusive

In einer etwa vierstündigen Fahrt führt Sie Ihre dreiwöchige Kuba Mietwagenreise über das afrokubanische Guantánamo nach Baracoa, womöglich Kubas schönste Stadt. Auf der Passstraße La Farola fahren Sie über schöne Höhenzüge und durch dichten Regenwald. Zahlreiche Aussichtspunkte bieten Ihnen einen einmalige Aussicht auf den Regenwald und die angrenzenden Täler. In Baracoa angekommen, haben am späten Nachmittag noch Zeit, sich von der Schönheit dieser Stadt überzeugen zu lassen und Sie können über den Malecón, Baracoas Strandpromenade, bummeln. Das karibische Städtchen ist umgeben von Regenwald und hat sich ein sehr liebenswertes Flair bewahrt. Gehen Sie doch in einem der zahlreichen kleinen Restaurants zu Abend essen und genießen Sie einen Cocktail in einer gemütlichen Bar. 

Hotelinformationen

Casa Particular

  • Frühstück inklusive

Für den heutigen Tag können wir Ihnen einen Ausflug in das Umland empfehlen. Strände und Regenwald – beides findet man in Baracoas unmittelbarer Umgebung, daher bieten sich hier auch viele Ausflugsmöglichkeiten an. Besteigen Sie beispielsweise den Tafelberg El Yunque, von dem man eine bezaubernde Aussicht über das Umland und Baracoa selbst hat oder besichtigen Sie die ehemalige Kakaoplantage Finca Duaba. Im Nationalpark Alexander von Humboldt treffen Sie bei Wanderungen auf Mangobäume, Kakaopalmen, Wasserfälle und entdecken mit etwas Glück sogar Kubas Nationalvogel den Tocororo. Der nahegelegene Fluss Toa eignet sich optimal für ausgiebige Rafting- oder Bootstouren. 

Hotelinformationen

Casa Particular

  • Frühstück inklusive

Am Morgen machen Sie sich auf den Weg in Richtung Holguin. Die abenteuerliche Küstenstraße führt Sie vorbei an einsamen Buchten und üppiger Tropenlandschaft.   
In Holguin angekommen, haben Sie die Möglichkeit durch die Kolonialstadt zu schlendern und die interessanten Bauwerke zu bestaunen. Zusätzlich können Sie in einem der schönen Parks flanieren. 

Hotelinformationen

Hotel E Caballeria oder Hotel E Esmeralda

  • Frühstück inklusive

Heute heißt es Abschied nehmen. Mit vielen neuen Erfahrungen und wunderschönen Erinnerungen im Gepäck, fliegen Sie nach Deutschland zurück. Sie fahren an den Flughafen und geben Ihren Mietwagen dort ab. Wir wünschen Ihnen einen guten Heimflug! 

  • Frühstück inklusive

Termine & Preise

Diese Reise ist in folgenden Zeiträumen individuell zu Ihrem Wunschtermin buchbar.

Reisezeit Preis p.P. im DZ EZ
01. Sep 2018 – 31. Okt 2018 1.790,00 € 2.340,00 € anfragen
01. Nov 2018 – 15. Dez 2018 1.990,00 € 2.540,00 € anfragen
16. Dez 2018 – 03. Jan 2019 2.050,00 € 2.600,00 € anfragen
Reisezeit Preis p.P. im DZ EZ
04. Jan 2019 – 30. Apr 2019 1.990,00 € 2.540,00 € anfragen
01. Mai 2019 – 30. Jun 2019 1.790,00 € 2.340,00 € anfragen
01. Jul 2019 – 15. Jul 2019 1.990,00 € 2.540,00 € anfragen
16. Jul 2019 – 15. Aug 2019 2.050,00 € 2.600,00 € anfragen
16. Aug 2019 – 31. Aug 2019 1.990,00 € 2.540,00 € anfragen
01. Sep 2019 – 31. Okt 2019 1.790,00 € 2.340,00 € anfragen
Enthaltene Leistungen:
  • 20 Übernachtungen in landestypischen Unterkünften inkl. Frühstück und 1 Tag All Inclusive
  • Transfer in klimatisiertem Fahrzeug vom Flughafen Havanna zur Unterkunft
  • Stadtbesichtigung in Havanna an Tag 2
  • 19 Tage Mietwagen der Kategorie Economy Plus von Tag 2 bis Tag 21 mit unbegrenzten Kilometern
  • Info-Meeting und Straßenkarte
  • Reiseunterlagen
  • Betreuung durch unsere Agentur vor Ort
Nicht enthaltene Leistungen:
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Benzin 
  • Mietwagenversicherung vor Ort zu zahlen (etwa 20 CUC pro Tag)
  • Rückführungsgebühren des Mietwagens
  • Interkontinentalflüge (gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot)
  • Rail&Fly-Ticket
  • Einreisekarte (ersetzt das Visum): 25 € pro Person 
  • Persönliche Ausgaben
  • Für Ihre laufenden Kosten (Essen, Getränke) benötigen Sie erfahrungsgemäß zwischen 15 und 30 CUC pro Tag, eher weniger als mehr, Souvenirs nicht inbegriffen.
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Achtung: Für Kuba ist eine Auslandskrankenversicherung, die Sie bei Einreise vorlegen müssen, Pflicht!

Sonstiges:

Verfügbarkeit der Unterkünfte unter Vorbehalt! Sollten Unterkünfte aus dem erstellten Angebot zum Buchungszeitpunkt nicht mehr verfügbar sein, buchen wir eine schöne Alternative im gleichen Standard für Sie. Änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen, sind zwar nicht vorgesehen, wir behalten sie uns aber vor. Bitte bedenken Sie, dass Sie in Mittelamerika reisen. Nehmen Sie daher das Detailprogramm als Vorschlag, aber nicht als Checkliste, was jeden Tag passieren muss. Das Programm kann umgestellt werden, wobei der Charakter der Reise jedoch erhalten bleibt. Wenn die Reise umgestellt wird, dann nur zu Ihren Gunsten.

Zusatzinfos:

Alle unsere Individualreisen sind Reisevorschläge, die Ihnen als Ideen dienen sollen wie man eine Reise gestalten kann. Wir können jedes Angebot Ihren individuellen Wünschen und Vorstellungen anpassen. Wir beraten Sie gerne um das perfekte Angebot für Sie erstellen zu können. Für die Einreise nach Kuba benötigen Sie neben einem noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass und einer Einreisekarte auch den Nachweis einer Auslands-Krankenversicherung.


Bewertungen

Alle Bewertungen dieser Reise ansehen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK