Traumhaftes Nicaragua | Nicaragua Mietwagenrundreise - travel-to-nature
Traumhaftes Nicaragua

Ausgezeichnet!

14-tägige Mietwagenrundreise durch das zauberhafte Nicaragua

Managua – Matagalpa – León – Granada – Ometepe – San Juan del Sur

Das traumhafte Nicaragua ist eine Reise für alle Abenteuerlustigen, die ein touristisch noch kaum erschlossenes Land auf eigene Faust erkunden möchten. Mit dem Mietwagen fahren Sie zuerst in den Bergnebelwald im kühlen Hochland Nicaraguas, bevor Sie die beiden wohl schönsten Städte des Landes, León und Granada, unter die Lupe nehmen. Natürlich darf dabei auch der Besuch auf der größten Süßwasserinsel im Nicaragua See nicht fehlen. Mit Blick auf den bezaubernden See genießen Sie dort zwei spannende Tage. Für alle Aktiven bietet es sich an auf einen der mächtigen Vulkane des Landes zu steigen und mit einer eindrucksvollen Aussicht belohnt zu werden. Zum krönenden Abschluss der Rundreise entspannen Sie an den Traumstränden in und um San Juan del Sur.

Reisebeschreibung

Am Flughafen in Managua gelandet, werden Sie von einem Repräsentanten unserer Partneragentur in Empfang genommen, der Ihnen direkt alle notwendigen Informationen aushändigt.  Gemeinsam fahren Sie in Ihr erstes Stadthotel in Managua. Sollten Sie einen Tipp für die Abendplanung benötigen, zögern Sie nicht ihn zu fragen.

 

Hotelinformationen

Hotel Europeo

Zuerst nehmen Sie heute in Managua Ihren Mietwagen auf, dass Ihre Nicaragua Mietwagenrundreise so richtig starten kann. Auf vier Rädern machen Sie sich auf den Weg zur Finca Aguas del Arenal. Inmitten des Bergnebelwaldes bildet die liebevoll geführte Finca eine wahre Oase. Hier können Sie erst einmal wirklich in Ruhe in Nicaragua ankommen und sich entspannen. Nach dem Mittagessen wartet ein lokaler, Englisch sprechender Guide auf Sie, der Sie mit der Umgebung vertraut macht. So erkunden Sie die angrenzenden Wanderwege und erfahren einiges über den hier heimischen Vogel Quetzal.

 

Hotelinformationen

Finca Aguas del Arenal

  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Heute sollten Sie besonders früh aufstehen, denn geplant ist eine Vogelbeobachtungstour durch den Bergnebelwald. In den frühen Morgenstunden kann man gut sehen, wie sich der Nebel über den Wäldern langsam lichtet. Sie wandern leise durch den Wald, lauschen den Geräuschen des Dschungels und halten Ausschau nach dem bunten Quetzal. Vielleicht haben Sie Glück und erspähen den Göttervogel hoch oben in den Baumwipfeln oder einen der Tukane, die hier oben ihr Zuhause haben. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entweder Sie erkunden die Umgebung auf eigene Faust, Sie lassen die Seele baumeln oder Sie buchen vor Ort eine weitere Exkursion.

 

Hotelinformationen

Finca Aguas del Arenal

  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Die heutige Tagesetappe ist wie zu Beginn mit vier Stunden wieder etwas länger. Sie fahren über San Jacinto in Richtung León. Man spürt beim Durchfahren des kleinen Ortes San Jacinto die vulkanische Aktivität ganz deutlich. Sie treffen auf zahlreiche blubbernde Schlammlöcher und dampfende Erdspalten, die vom Vulkan Telica gespeist werden. Und es grasen doch tatsächlich Pferde dazwischen. In León angekommen gestalten Sie sich den restlichen Tag ganz individuell.

 

Hotelinformationen

Hotel La Posada del Doctor

  • Frühstück inklusive

León – eine der schönsten Städte Nicaraguas – hat einiges zu bieten. Bei einer geführten Tour durch León erkunden Sie die koloniale Vergangenheit der Stadt mit seinen zahlreichen Kirchen. Natürlich besuchen Sie auch die größte Kathedrale Mittelamerikas bevor es zum Ende der Besichtigung zum CIMAC Projekt geht. In Nicaragua gibt es vier unterschiedliche Mikroklimata, um die es innerhalb des Projektes geht. Ihr Reiseleiter klärt Sie darüber auf und liefert Ihnen spannende Einblicke. Den Nachmittag gestalten Sie sich in Eigenregie. Wir empfehlen zum Beispiel einen Ausflug zum Vulkan Cerro Negro. Sie können einen der jüngsten und aktivsten Vulkane des Landes in nur etwas mehr als einer Stunde besteigen. Oben angekommen wird man mit einer traumhaften Aussicht belohnt bevor der Abstieg mit dem Sandboard ansteht – wer möchte kann natürlich auch zu Fuß gehen.

 

Hotelinformationen

Hotel La Posada del Doctor

  • Frühstück inklusive

Die heutige Route Ihrer Nicaragua Mietwagenrundreise führt Sie in die nächste, schöne Kolonialstadt – nach Granada. Auf dem Weg bieten sich einige Orte für einen Zwischenstopp an, wie zum Beispiel die Ruinen von León Viejo, ein UNESCO Weltkulturerbe. Ein Vulkanausbruch des nahegelegenen Momotombo vertrieb hier die ehemaligen Einwohner. Außerdem können Sie einen Stopp im Nationalpark Masaya machen. Werfen Sie hier einen Blick in den aktiven Santiago-Krater und erkunden Sie die umliegende Vulkanlandschaft bei einer Wanderung.

 

Hotelinformationen

Hotel El Amirante

  • Frühstück inklusive

Granada ist ein fantastischer Ausgangsort für zahlreiche Ausflüge in die Umgebung. Wer nicht den ganzen Tag Stadtluft schnuppern will, der kann unter anderem in den Nationalpark Mombacho fahren oder seine Freizeit an der Laguna de Apoyo, einem nahegelegenen Kratersee, verbringen. Außerdem empfehlen wir eine Exkursion zu den Las Isletas. Die kleinen Inselchen gehören zu einer Gruppe von 365 meist unbewohnten Inseln im Nicaragua See. Die Ausflugstipps sollen aber nicht heißen, dass man seine Zeit nicht auch in Granada selbst verbringen kann. Die zahlreichen farbenprächtigen Häuser, belebten Plätze und weiteren Sehenswürdigkeiten lassen sich gut auf eigene Faust oder mit einem Reiseleiter erkunden, der auch die Geschichte der Stadt kennt. Abends geben Sie Ihren Mietwagen zurück, da die nächsten Tage ohne eigenes Auto zu meistern sind.

 

Hotelinformationen

Hotel El Almirante

  • Frühstück inklusive

Am Morgen Ihrer Nicaragua Mietwagenrundreise werden Sie per Transfer vom Hotel nach San Jorge gebracht, wo Sie auf die Fähre nach Ometepe umsteigen, der größten Insel im Nicaragua See. Die Insel an sich ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber, denn sie ist geprägt durch die beiden Vulkane Maderas und Concepción. Im Strandhotel bei Playa Santo Domingo angekommen, steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung.

 

Hotelinformationen

Hotel Villa Paraíso

  • Frühstück inklusive

In Playa Santo Domingo steht alles im Zeichen der Entspannung. Wer keinen Ausflug unternehmen möchte, der kann sich hier in die Hängematte legen und den Blick auf den wunderschönen See genießen. Für alle Aktiven, also geübte Wanderer, empfehlen wir die Besteigung eines der Vulkane Madera oder Concepción – Sie werden mit einer tollen Aussicht belohnt. Etwas gemächlicher können Sie die Insel per Drahtesel erkunden, die Sie direkt in Playa Santo Domingo ausleihen können.

 

Hotelinformationen

Hotel Villa Paraíso

  • Frühstück inklusive

Heute geht es zurück auf das Festland. Sie nehmen zuerst die Fähre und ein Transfer bringt Sie in das kleine Fischerdorf San Juan del Sur im Pazifik. In wunderschöner Landschaft und bei einem erfrischenden Bad im tiefblauen Ozean verbringen Sie die nächsten drei Tage.

 

Hotelinformationen

Hotel Casablanca

  • Frühstück inklusive

Wer die beiden Tage der Nicaragua Mietwagenrundreise nicht nur am Strand von San Juan del Sur verbringen will, dem bieten sich hier zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Um San Juan del Sur herum gibt es weitere Traumstrände und Küstenabschnitte, die es lohnt zu besuchen. Zwischen Juli und Januar empfehlen wir einen Besuch am Playa La Flor, denn dann findet die Eiablage der Schildkröten statt – ein beeindruckendes Schauspiel!

 

Hotelinformationen

Hotel Casablanca

  • Frühstück inklusive

Am Hotel werden Sie von Ihrem Fahrer abgeholt, der Sie in Ihr letztes Hotel nach Managua bringt. Springen Sie ein letztes Mal in die kühlen Fluten, bevor Sie den Palmenstrand verlassen. In Managua angekommen bleibt Ihnen genug Zeit die Stadt zu erkunden. Sicherlich hat auch der Fahrer den ein oder anderen Tipp für Sie, wo Sie am Abend einkehren können.

 

Hotelinformationen

Hotel Europeo

  • Frühstück inklusive

Mit vielen Erinnerungen im Gepäck treten Sie heute die Heimreise an. Ein Transfer bringt Sie zum internationalen Flughafen. Sollten Sie die Reise verlängern möchten, empfehlen wir Ihnen einen Ausflug in den Dschungel am Río San Juan oder einen Besuch der Bilderbuch-Karibikinseln Corn Island.

 

  • Frühstück inklusive

Termine & Preise

Diese Reise ist in folgenden Zeiträumen individuell zu Ihrem Wunschtermin buchbar.

Reisezeit Preis p.P. im DZ EZ
01. Sep 2018 – 31. Okt 2018 1.795,00 € 2.330,00 € anfragen
01. Nov 2018 – 15. Dez 2018 1.885,00 € 2.445,00 € anfragen
Enthaltene Leistungen:
  • Englischsprachige, lokale Reiseleitung während der Ausflüge
  • Transfers und Transporte während der Reise in komfortablen, klimatisierten Fahrzeugen sowie in Booten gemäß Detailprogramm
  • 13 Übernachtungen inklusive Frühstück in Hotels und Lodges gemäß Detailprogramm
  • Weitere Verpflegung gemäß Detailprogramm
  • Allrad-Mietwagen inkl. Vollkaskoversicherung, Navigationsgerät oder W-LAN, lokale Steuern und unbegrenzte Kilometer
  • Alle aufgeführten Ausflüge und Programmpunkte wie folgt: Wanderung und Vogelbeobachtungstour an Tag 2 und 3, Stadtführung León an Tag 5
  • Reiseunterlagen
  • Betreuung durch unsere Agentur vor Ort
Nicht enthaltene Leistungen:
  • Interkontinentalflüge (Gerne unterbreiten wir ein Angebot. Fragen Sie uns!)
  • Benzin, Autobahngebühren, Verwarnungsgelder, zusätzliche Fahrer, Kindersitze
  • Mietwagenkaution (abhängig vom Fahrzeugtyp zwischen US$ 500 und 1000)
  • Touristenkarte bei Einreise (derzeit ca. US$ 10 pro Person)
  • Ausreisesteuer (derzeit ca. US$ 35 pro Person, abhängig von Flugticket, teilweise bereits enthalten)
  • Teilweise Verpflegung
  • Optionale Aktivitäten und Nationalparkeintritte
  • Trinkgelder und sonstige Extras in den Hotels
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Für Ihre laufenden Kosten (Essen, Getränke) benötigen Sie erfahrungsgemäß zwischen US$ 15 und 35 pro Tag, eher weniger als mehr. Souvenirs natürlich nicht inbegriffen.
Sonstiges:

Verfügbarkeit der Unterkünfte unter Vorbehalt! Sollten Unterkünfte aus dem erstellten Angebot zum Buchungszeitpunkt nicht mehr verfügbar sein, buchen wir eine schöne Alternative im gleichen Standard für Sie. Änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen, sind zwar nicht vorgesehen, wir behalten sie uns aber vor. Bitte bedenken Sie, dass Sie in Mittelamerika reisen. Nehmen Sie daher das Detailprogramm als Vorschlag, aber nicht als Checkliste, was jeden Tag passieren muss. Das Programm kann umgestellt werden, wobei der Charakter der Reise jedoch erhalten bleibt. Wenn die Reise umgestellt wird, dann nur zu Ihren Gunsten.

Zusatzinfos:

Alle unsere Individualreisen sind Reisevorschläge, die Ihnen als Ideen dienen sollen wie man eine Reise gestalten kann. Wir können jedes Angebot Ihren individuellen Wünschen und Vorstellungen anpassen. Wir beraten Sie gerne um das perfekte Angebot für Sie erstellen zu können. Sollten Sie allein reisen, fällt zusätzlich zu den genannten Preisen ein Alleinreisendenzuschlag an.


Bewertungen

Alle Bewertungen dieser Reise ansehen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK