Kuba Reisen | Kuba Urlaub vom Kuba Spezialist - travel-to-nature

Kuba Reisen

Individualreisen, Gruppenreisen und Familienreisen nach Kuba

Viva la Revolución! Oldtimer, alte Kolonialbauten, viel Musik und weiße Traumstrände – nur ein Auszug dessen, was Kuba zu bieten hat. Denn die Insel lockt ebenso mit bezaubernden Naturlandschaften, weitläufigen Korallenriffen und mit gutem kubanischem Rum und einer Zigarre wird in kleinen Bars Salsa, Rumba und Mambo getanzt. Erleben Sie das besondere Flair der Insel und genießen Sie die Lebensfreude der Kubaner auf einer Kuba Rundreise.

Liebe Kuba-Interessierte!

Aufgrund der außerordentlich großen Nachfrage nach Kuba Reisen sind für Reisen ab sofort bis ca. Mitte April die Mietwagenkapazitäten vor Ort ausgeschöpft. Das heißt, wir können Ihnen in diesem Zeitraum leider keine vorgefertigten Mietwagenreisen oder Individualreisen mit einem Mietwagen mehr anbieten. 

Sollten Sie Ihren Urlaub jedoch schon fix innerhalb dieses Zeitraums geplant haben, schauen Sie sich doch bei unseren Kuba Gruppenreisen nach Restplätzen um oder fragen Sie eine privat geführte Reise über die Insel an! Wir beraten Sie sehr gern dazu. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

PS: Sollten Sie flexibel sein was die Urlaubsdestination angeht, stellen wir Ihnen sehr gern eine Reise in einem unserer anderen Zielgebiete in Mittelamerika und der Karibik zusammen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! 

Tipps & Infos

Reisezeit  >  Impfungen  >  Währung und Geld  >  Visum und Einreise  > Kuba Reise-FAQ

Kuba – Viva la Revolución!

Wunderschöne Oldtimer, alte Kolonialbauten und weiße Traumstrände – nur ein Auszug dessen, was Kuba noch zu bieten hat!

Überdimensionierte Straßen, die von alten Chevys, Pferdekutschen und Fahrradfahrern genutzt werden, Reiter, Tramper und hin und wieder ein altes koloniales Gebäude prägen das Landschaftsbild. Doch nicht nur das besondere Flair macht Kuba zu einem fantastischen Reiseziel.

Die Insel lockt mit bezaubernden Naturlandschaften, wie den aus Kalkstein entstandenen Mogotes oder dem Regenwald der Sierra Maestra, der einst Fidel Castro und Ernesto Che Guevara bei der Ausarbeitung der Revolution Unterschlupf bot. Auch das Zentrum der Insel hat mit seinen schier endlosen Weiten einen ganz besonderen Reiz. Der ein oder andere Reiter, der hier zu sehen ist, erinnert fast an den Wilden Westen. Weitläufige und intakte Riffe säumen die Küsten der Insel und warten mit seltenen Korallenformationen, farbenfrohen Fischen und Schildkröten auf.

Zudem sind die Kubaner auch ohne großen materiellen Reichtum eines der lebensfrohsten und freundlichsten Völker der Welt. Sie sind wahre Improvisationskünstler und können alles reparieren oder zu etwas Brauchbarem umbauen. Autoreifen werden an Kutschen montiert, Kerzen dienen als Beleuchtung von Fahrzeugen und alte russische Lastwagen werden kurzerhand zum Stadtbus umfunktioniert. Bröckelnde Fassaden und liebevoll restaurierte Häuser sind in bunten Städtchen meist direkte Nachbarn. Mit gutem kubanischem Rum und einer Zigarre wird in kleinen Bars Salsa, Rumba und Mambo getanzt. An den Wochenenden wird an den weißen Sandstränden unter Kokospalmen entspannt.

Möchten Sie noch weitere Informationen über die traumhafte Karibikinsel? Dann rufen Sie uns an oder schauen Sie sich auf unserer Kuba Webseite www.reisen-cuba.de um. 

Tipps und Infos zum Kuba Urlaub

Reisezeit

Kuba kann das ganze Jahr über gut bereist werden. Von November bis Ende April ist das Klima besonders angenehm mit Temperaturen um 25 Grad und relativ wenig Niederschlägen. Zwischen Mai und Oktober wird es auf Kuba dann wärmer, aber auch feuchter und man sollte sich auf den ein oder anderen Regenschauer einstellen. Ab August kommt es verstärkt zu Winden, wobei die richtigen Stürme die Insel meist verschonen. 

Impfungen

Für Kuba gibt es keine Pflichtimpfungen, jedoch empfiehlt das Auswärtige Amt einen Impfschutz gegen Hepatitis A, Diphtherie und Tetanus sowie Hepatitis B bei einem Langzeitaufenthalt. Generell ist Kuba Malariafrei, allerdings gab es in der Vergangenheit immer wieder Fälle von Dengue-Fieber, das auch über Stechmücken übertragen wird. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt bis spätestens zwei Monate vor Abreise über Ihren Impfschutz. 

Währung und Geld

Das übliche Zahlungsmittel auf Kuba ist der „peso convertible“ (CUC). Euro können vor Ort in CUC getauscht werden. In Varadero und weiteren Tourismuszentren ist der Euro sogar bereits als offizielles Zahlungsmittel eingeführt und kann dort genutzt werden. Kreditkarten deutscher Bankinstitute werden in größeren Hotels und Restaurants akzeptiert, jedoch keine Kreditkarten US-amerikanischer Institute (American Express, Diners Club) sowie die deutscher Tochtergesellschaften US-amerikanischer Institute (z.B. Citibank).

Visum und Einreise

Deutsche Staatsangehörige können mit einem noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass und einer Touristenkarte für 30 Tage nach Kuba einreisen. Eine einmalige Verlängerung von 30 Tagen ist möglich. Für längere Aufenthalte ist jedoch ein Visum erforderlich. Die Touristenkarte erhalten Sie über Ihren Reiseveranstalter oder bei der kubanischen Auslandsvertretung. Kinder können problemlos mit einem eigenen Kinderreisepass inkl. Lichtbild einreisen. Bitte beachten Sie auch die Bestimmungen des Auswärtigen Amtes: www.auswaertiges-amt.de.