Zwei Länder Kombinationsreise - Höhepunkte Guatemala und El Salvador - travel-to-nature

Höhepunkte Guatemala und El Salvador

  • 2-16 Pers.
  • 15 Tage
  • ab 3065

+49 (0)7634 505517

Nicola Späth

Jetzt anfragen

+49 (0)7634 505517

Nicola Späth

  • 2-16 Pers.
  • 15 Tage
  • ab 3065

Höhepunkte Guatemala und El Salvador

Zweiwöchige Kombinationsreise durch Guatemala und El Salvador

Guatemala City – Antigua – Panajachel – Quetzaltenango – Guatemala City-Tikal – Livingston – Copán – San Salvador – Suchitoto – Apaneca

Diese Reise führt durch die eindrucksvollen Länder Guatemala und El Salvador. Nach unserer Ankunft werden wir Guatemala City besichtigen, bevor unsere Tour uns weiter in die historische Stadt Antigua führt. Hier haben wir die Möglichkeit, eine in der Nähe gelegene Kaffee-Finca zu besuchen. Weiter geht es dann an den einzigartigen Atitlán-See. In dem kleinen Küstenort Panajachel haben wir unsere Unterkunft und tauchen von dort aus bei Besuchen kleiner Maya-Dörfer in die guatemaltekische Kultur ein. Außerdem stehen eindrucksvolle Maya-Stätten wie Tikal, Tazumal, Quiriguá, Copán und Joya de Cerén auf dem Reiseprogramm, die uns in die Vergangenheit entführen. Die Tier- und Pflanzenwelt lernen wir auf einer Bootsfahrt auf dem Río Dulce sowie bei einer Wanderung im Cerro Verde Nationalpark kennen. In letzterem bietet sich uns auch eine atemberaubende Aussicht auf den Vulkan Santa Ana. Auf dieser zweiwöchigen El Salvador und Guatemala Kombinationsreise lernen Sie die Traditionen und Kulturen der beiden Länder mit ihren liebenswerten Menschen genau kennen. 


Reisebeschreibung

Heute beginnt unsere Guatemala und El Salvador Kombinationsreise. Wir landen in Guatemala City, von dort aus werden wir von einem Transferbus in unser erstes Hotel in Guatemala City gefahren. Am Abend können wir noch in einem einheimischen Restaurant essen gehen und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Keine Mahlzeiten inklusive

Hotelinformationen

Holiday Inn

Nach einem ausreichenden Frühstück führt unsere heutige Tour zunächst in die Stadt. Bei einer Stadtrundfahrt in Guatemala City  werden wir mit unserem deutschsprachigen Reiseleiter den Plaza Central, der historische Kern, den Palacio Nacional sowie die Catedral Metropolitana besichtigen. Anschließend steht das Popol Vuh Museum auf unserem Programm, wo wir so einiges über die Geschichte und Kultur der Mayas erfahren werden. Auch historische Fundstücke der Maya kann man in diesem Museum betrachten. Nach dieser Erkundungstour durch die Hauptstadt Guatemalas führt unsere Reise weiter nach Antigua in das Hochland. Dort werden wir auch übernachten.

Frühstück inklusive

Hotelinformationen

Las Farolas

Nach dem Frühstück haben wir Zeit uns die historische Stadt Antigua etwas genauer anzuschauen. In der zum Weltkulturerbe ernannte Stadt gibt es vieles zu entdecken, schon allein was die Architektur angeht wie alte Kirchen und Klöster. Nach dieser spannenden Besichtigungstour führt unsere Guatemala und El Salvador Kombinationsreise in eine Kaffeefinca, wo wir in die Geheimnisse des Kaffeeanbaus eingeweiht werden. Gegen Nachmittag fahren wir mit dem Bus von Antigua zu unserem Tagesziel Panajachel. Diese Ortschaft liegt direkt am Atitlán-See und bietet atemberaubende Ausblicke auf drei Vulkane. Am Abend können wir gemächlich durch den Ort schlendern und in einem der Restaurants und Bars essen gehen.

Frühstück inklusive

Hotelinformationen

Porta Hotel del Lago

Unsere Reiseroute führt uns heute gleich in drei historische Dörfer. Zunächst besichtigen wir das Dorf Santiago Atitlán, das wir nach einer kleinen Bootsfahrt erreichen. Traditionelle Webstühle und die Verarbeitung der bunten Stoffe bekommen wir in San Antonio Palopó gezeigt. Anschließend besuchen wir den Ort Santa Catarina Palopó bevor wir wieder in das schöne Panajachel am Atitlán-See zurückfahren. Abends haben wir Zeit die Atmosphäre in Panajachel und den eindrucksvollen Ausblick auf den See zu genießen.

Frühstück inklusive

Hotelinformationen

Porta Hotel del Lago

Unsere Guatemala und El Salvador Kombinationsreise geht heute nach Chichicastenango. Dort besuchen wir einen Markt, auf dem farbenfrohe und handgearbeitete Produkte der Einheimischen angeboten werden. Das ein oder andere Souvenir ist hier sicher dabei. Das Besondere an diesem Markt sind sicher auch die Rituale der Schamanen. Darauf besichtigen wir die historische Kirche Santo Tomás, die uns einen Einblick in die religiösen Mayatraditionen gibt, und wie diese mit den katholischen Bräuchen harmonieren. Anschließend geht unsere Tagestour weiter nach Quetzaltenango.

Frühstück inklusive

Hotelinformationen

Pension Bonifaz

Unsere Reise führt heute wieder zurück nach Guatemala City. Nach unserem Frühstück werden wir jedoch zunächst den größten Gemüsemarkt Guatemalas in Almolonga besuchen. Dort werden nicht nur –in unseren Augen- exotisches Gemüse angeboten sondern auch wunderschöne und bunte Webarbeiten. Darauf geht unsere Fahrt weiter in das Dorf Zunil. Dieser malerische Ort liegt in einem Tal mit Aussicht auf den Vulkan Santa Maria. Auch hier gibt es einen Markt, wo wir echte Unikate kaufen können. Nach einer Besichtigung geht es weiter nach San Francisco El Alto. Dort genießen wir den schönen Ausblick auf die naheliegenden Ortschaften sowie auf den Vulkan Santa Maria und schlendern über den Markt, wo man viele handgearbeitete Kleidung wie Socken, Schals, Blusen oder auch Decken erstehen kann. Auf der Fahrt nach Guatemala City machen wir noch in der San Andrés Xecúl Kirche halt, die schon von weitem durch ihre bunte Fassade zu sehen ist.

Frühstück inklusive

Hotelinformationen

Petén Esplendido

An dem heutigen Tag werden wir früh abgeholt, denn unsere Reise geht heute nach Flores. Wir fliegen von Guatemala City nach Flores. Unter uns können wir den Tieflanddschungel von Guatemala bewundern. Nach der Landung in Flores gibt es erst einmal ein leckeres Frühstück bevor unsere Tagestour weitergeht und wir zur Mayastätte Tikal fahren. Ein Reiseleiter führt uns zu den interessantesten und wichtigsten Stellen. In dem 16 km² großen Areal findet man an die 3.000 Strukturen. Nach dieser spannenden Führung durch diese beeindruckende Maya-Stätte und mit vielen neuen Eindrücken ist es Zeit für ein Mittagessen. Anschließend geht unsere Tagestour weiter und wir besichtigen das Museum Sylvanus G. Morley. Nach der Tour fahren wir zurück nach Flores, wo wir übernachten.

Frühstück und Mittagessen inklusive

Hotelinformationen

Petén Esplendido

Unsere Guatemala und El Salvador Kombinationsreise führt heute in den Süden Guatemalas. Wir fahren mit einem Bus Richtung Süden und steigen dann in ein Boot um. Auf dem Río Dulce schippern wir dann flussabwärts. Während der Bootsfahrt können wir uns zurücklehnen und die Tier-und Pflanzenwelt rund um den Fluss beobachten. Mangrovenwälder, Seerosen sowie bunte Vögel werden wir vor die Linse unserer Kameras bekommen. Unsere Tour macht bei der alten Festung San Felipe halt, die früher gegen Piraten erbaut wurde und auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Danach geht es auf dem Río Dulce weiter. Ein nächster Höhepunkt unserer heutigen Reise wartet schon auf uns, nämlich die Canyon-Durchfahrt. Anschließend erreichen wir den Ort Livingston, der Mittelpunkt der Garífuna Kultur. 

Frühstück inklusive

Hotelinformationen

Villa Caribe

Nach dem Frühstück fahren wir zurück nach Río Dulce. Anschließend besuchen wir die Quiriguá Stätte, wo man große Stelen, die bis zu 60.000 kg wiegen und mit Reliefarbeiten verziert sind, bewundern kann. Eine besondere Stele zeigt die Vorstellung der Mayas von der Entstehung des Weltalls. Darauf fahren wir Richtung Honduras und genießen den Anblick der hier lebenden Tier-und Pflanzenarten. An der Grenze in El Florido angekommen werden die Formalitäten erledigt. Ein Transfer bringt uns zu unserem Hotel.

Frühstück inklusive

Hotelinformationen

Marina Copán

Heute führt unsere Tour zur eindrucksvollen Mayastätte Copán. Ihre Hieroglyphentreppe mit 2500 Symbolen ist etwas ganz besonderes und einzigartig. Nachdem wir auch die Akropolis und die Plaza Central gesehen und das ein oder andere Foto gemacht haben werden wir das Skulpturenmuseum besichtigen. Danach fahren wir zurück zu unserem Hotel.

Frühstück inklusive

Hotelinformationen

Marina Copán

Unsere Tour führt uns heute zunächst in die zum Weltkulturerbe ernannte Maya-Stätte Joya de Cerén. Die Besonderheit dieser Ausgrabungsstätte ist, dass hier das Leben der Maya aus den unteren Bevölkerungsschichten erkennbar ist und wir dadurch auch andere Perspektiven dieser Kultur erhalten. Wie auch Pompeji bei Neapel wurde auch Joya de Cerén nach einem Vulkanausbruch unter dem Lavastaub begraben. Die Überreste sind dadurch sehr gut erhalten und geben uns einen sehr guten Einblick in das Leben der Maya. Nach dieser spannenden Besichtigung fahren wir mit unserem Bus weiter in die Hauptstadt San Salvador.

Frühstück inklusive

Hotelinformationen

Mirador Plaza

Nach dem Frühstück steht eine Erkundungstour durch die Landeshauptstadt San Salvador an. Mit unserer Reiseleitung fahren wir zunächst in das historische Zentrum der Stadt. Dort befinden sich einige Kathedralen, die mit alten Mayazeichnungen bemalt wurden und richtig schöne Fotomotive sind. Wir besichtigen ebenso das Nationaltheater, den Nationalpalast, die modern erbaute und sehr gewöhnungsbedürftige Kirche El Rosario, sowie das Militärmuseum der Stadt. Anschließend geht unsere Fahrt weiter nach Suchitoto. Wir machen jedoch  Stop in der Stadt Ilobasco, die für bunte, handgefertigte Töpferarbeiten bekannt ist. Vielleicht ist für den ein oder anderen auch ein Souvenir dabei? Gegen Abend erreichen wir Suchitoto. Wir haben noch die Möglichkeit durch die Stadt zu bummeln und in einem Restaurant etwas essen zu gehen.

Frühstück inklusive

Hotelinformationen

El Tejado

Unsere Guatemala und El Salvador Kombinationsreise führt uns heute in den Nationalpark Cerro Verde. Von dort aus kann man ideal den Vulkan Santa Ana sowie den Vulkankegel des Izalcos bestaunen. Bei einer kleinen Wanderung können wir die Flora und Fauna dieser Region erkunden sowie den atemberaubenden Anblick des Coatepeque Sees auf uns wirken lassen. Nach dieser ländlichen Tour geht unsere Fahrt weiter in die Stadt Santa Ana und nach einer kleinen Stadtbesichtigung geht es zur Mayastätte Tazumal. Dort steht auch die höchste Pyramide des Landes. Gegen Abend erreichen wir unser Ziel Apaneca, die übersetzt Fluss der Winde genannt wird. Der Ort Apaneca liegt auf einer Höhe von ca. 1.450 Metern, daher herrscht dort ein angenehmes und kühles Klima. Für Kaffeeliebhaber gibt es hier die preisgekrönten Kaffees zu kaufen.

Frühstück inclusive

Hotelinformationen

Finca Santa Leticia

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir auf der Ruta de las Flores und besichtigen die Dörfer Nahuizalco und Salcoatitán. Während der Fahrt können wir uns zurücklehnen und die Natur beobachten, auch die ein oder andere Kaffeefinca werden wir sehen. Wir machen halt in dem schönen Dorf Juayúa, denn dort findet ein Gastronomie-Festival statt. Nachdem wir über das Festival geschlendert sind und einige einheimische Spezialitäten probiert haben machen wir uns frisch gestärkt auf den Weg nach Concepción de Ataco. Dort bewundern wir die schönen farbenfrohen Häuser und die Kirche bevor wir zu Grenze Las Chinamas und nach Guatemala City fahren.

Frühstück inklusive

Hotelinformationen

Holiday Inn

Je nachdem wann heute der Rückflug ist haben wir noch Zeit für optionale Ausflüge. Wie wäre es mit einer Besteigung des Vulkans Pacaya? Der Anstieg dauert an die 2 Stunden und belohnt wird man mit einer atemberaubenden Aussicht. Der Vulkan ist derzeit aktiv und man kann auch Lavaströme beobachten. Wer möchte kann  auch nochmal durch das Zentrum von Guatemala Stadt bummeln. Anschließend bringt uns an Transfer zurück an den Flughafen und wir verabschieden uns von Guatemala und El Salvador. Unsere Guatemala und El Salvador Kombinationsreise endet hier.

Frühstück inklusive (ab 6:00 Uhr morgens, bei früherem Abflug leider nicht möglich)


Termine & Preise

Reisezeit 2018 Dauer Preis p.P. im DZ EZ Verfügbarkeit
18. Feb – 04. Mär 15 Tage 3.115,00 € 3.830,00 € ausgebucht
04. Mär – 18. Mär 15 Tage 3.115,00 € 3.830,00 € anfragen verfügbar
01. Apr – 15. Apr 15 Tage 3.115,00 € 3.830,00 € anfragen verfügbar
15. Apr – 29. Apr 15 Tage 3.115,00 € 3.830,00 € anfragen verfügbar
13. Mai – 27. Mai 15 Tage 3.115,00 € 3.830,00 € anfragen verfügbar
22. Jul – 05. Aug 15 Tage 3.065,00 € 3.770,00 € anfragen verfügbar
12. Aug – 26. Aug 15 Tage 3.065,00 € 3.770,00 € anfragen verfügbar
09. Sep – 23. Sep 15 Tage 3.065,00 € 3.770,00 € anfragen verfügbar
14. Okt – 28. Okt 15 Tage 3.065,00 € 3.770,00 € anfragen verfügbar
04. Nov – 18. Nov 15 Tage 3.115,00 € 3.830,00 € anfragen verfügbar
18. Nov – 02. Dez 15 Tage 3.115,00 € 3.830,00 € anfragen verfügbar
02. Dez – 16. Dez 15 Tage 3.115,00 € 3.830,00 € anfragen verfügbar

Alle unsere Gruppenreisen können auch privat für Sie und Ihre Freunde zu Ihrem Wunschdatum durchgeführt werden (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Kontaktieren Sie uns um Verfügbarkeit und Preis zu erfahren!

Enthaltene Leistungen:
  • Deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Reise
  • Transfers und Transporte während der Reise in komfortablen, klimatisierten Fahrzeugen sowie in Booten gemäß Detailprogramm
  • Inlandsflüge in der Touristenklasse (Preisschwankungen unter Vorbehalt)
  • 14 Übernachtungen inklusive Frühstück in Hotels und Lodges gemäß Detailprogramm
  • Weitere Verpflegung gemäß Detailprogramm
  • Alle aufgeführten Ausflüge und Programmpunkte wie folgt: Stadtrundfahrt Guatemala City, Stadtführung Antigua mit Kaffee-Finca, Bootsausflug Atitlán-See, Marktbesuche, Mayastätte Tikal mit Museum, Bootsfahrt Río Dulce, Mayastätte Quirigua, Mayastätte Copán mit Museum, Joya de Cerén, Stadtführung San Salvador, Nationalpark Cerro Verde, Stadtbesichtigung Santa Ana, Mayastätte Tazumal, Gastro-Festival Juayúa, Kirche in Concepción de Ataco
  • Reiseunterlagen
  • Betreuung durch unsere Agentur vor Ort
Nicht enthaltene Leistungen:
  • Flughafensicherheitsgebühr (ca. US$ 3 pro Person und Inlandsflug)
  • Interkontinentalflüge (Gerne unterbreiten wir ein Angebot. Fragen Sie uns!)
  • Einreisesteuer Guatemala in Höhe von ca. US$ 15 pro Person, Ausreisesteuer Guatemala von ca. US$ 15 pro Person (nur bei Ein-/Ausreise per Flugzeug)
  • Ausreisesteuer Guatemala in Höhe von ca. US$ 30 pro Person (meist im Flugticket enthalten)
  • Grenzgebühren Honduras (ca. US$ 5 pro Person und Grenzübertritt)
  • Teilweise Verpflegung
  • Optionale Aktivitäten und Nationalparkeintritte
  • Trinkgelder und sonstige Extras in den Hotels
  • Reiserücktrittskostenversicherung.
  • Für Ihre laufenden Kosten (Essen, Getränke) benötigen Sie erfahrungsgemäß zwischen US$ 15 und 25 pro Tag, eher weniger als mehr. Souvenirs natürlich nicht inbegriffen.
Sonstiges:

Verfügbarkeit der Unterkünfte unter Vorbehalt! Sollten Unterkünfte aus dem erstellten Angebot zum Buchungszeitpunkt nicht mehr verfügbar sein, buchen wir eine schöne Alternative im gleichen Standard für Sie. Änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen sind zwar nicht vorgesehen, wir behalten sie uns aber vor. Bitte bedenken Sie, dass Sie in Mittelamerika reisen. Nehmen Sie das Detailprogramm als Vorschlag, aber nicht als Checkliste, was jeden Tag passieren muss. Das Programm kann umgestellt werden, wobei der Charakter der Reise jedoch erhalten bleibt. Wenn die Reise umgestellt wird, dann nur zu Ihren Gunsten! Die Rundreise Höhepunkte Guatemalas und El Salvadors ist eine Gruppenreise. Die Gruppengröße beträgt 2-16 Personen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann die Reise bis 4 Wochen vor Reiseantritt abgesagt werden. Sollte der Fall eintreten, versuchen wir immer die Reise trotzdem durchzuführen. Falls dies nicht möglich ist, erstellen wir Ihnen gerne ein schönes Alternativangebot.

Bei früher Abfahrt, vor Öffnung des Frühstückscafés oder Restaurants, erhalten Sie ein Box Frühstück. Es handelt sich meistens um ein Sandwich, Obst, Saft und evtl. einen Keks. Dies wird am späten Nachmittag des Vortages in Ihrem Hotel angeliefert und Ihnen dann ca. eine halbe Stunde vor Abfahrt ausgehändigt. Einige Hotels bieten 24 Stunden kostenlosen Kaffee an, andere tun dies nicht. Es gibt jedoch in allen Hotels die Möglichkeit, das Box Frühstück noch vor Abfahrt im Hotel zu essen. Alternativ nehmen Sie die Frühstücksbox mit auf den Weg. Bitte beachten Sie, dass ein Box Frühstück generell etwas dürftiger ist als ein Sitzfrühstück. Wir empfehlen deshalb gegebenenfalls vorher gegen einen Aufpreis ein größeres Box Frühstück zu bestellen oder zusätzlich ein paar Kekse o. ä. mitzunehmen.

Zusatzinfos:

Alle unsere Gruppenreisen können auch privat für Sie und Ihre Freunde zu Ihrem Wunschdatum durchgeführt werden (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Kontaktieren Sie uns, um Verfügbarkeiten und Preise zu erfahren! Bitte beachten Sie, dass es sich bei der Reise "Höhepunkte Guatemala und El Salvador" um eine Zubucherreise handelt. travel-to-nature ist nicht Veranstalter der Reise. Zusammen mit Ihnen können auch weitere Teilnehmer während der gesamten Reise oder für einzelne Ausflüge reisen.

Die Reise wird ab zwei Personen garantiert durchgeführt. Der Einzelzimmerpreis gilt nur bei mindestens zwei Reiseteilnehmern. Sollten Sie alleine reisen, kommt ein entsprechender Zuschlag zum Einzelzimmerpreis hinzu.

Hotelstandard

Generell buchen wir in Guatemala lieber kleine charmante lokalgeführte und typische Hotels. In Orten mit ausgebauter touristischer Infrastruktur gibt es eine Auswahl verschiedener Hotels mit unterschiedlichem Standard. Je präziser Sie uns Ihre Wünsche bzgl. der Unterbringung mitteilen, desto besser können wir einschätzen, welches Hotel wir für Sie auswählen. In touristisch recht wenig erschlossenen Regionen wie im guatemaltekischen Hochland, in der Quiché-Region oder Franja Norte gibt es nur wenige Hotels mit zumeist niedrigem Standard. Alternativ hat man in einigen Regionen rurale Posadas, also ökologische Unterkünfte, wo man u.a. auch lokales Baumaterial (je nach Region z.B. Naturstein, Kunstkeramik und Holz) verwendet, welches u.U. etwas schwieriger sauber zu halten ist als regulärer Putz und Porzellanwaschbecken. Wir achten immer darauf, dass die ausgewählten Hotels landesweit sauber und hygienisch sind. Bitte stellen Sie sich jedoch darauf ein, evtl. Abstriche machen zu müssen. Es gibt beispielsweise Situationen, in denen das Warmwasser nicht 100% heiß ist oder die Duschabflüsse nicht richtig funktionieren. Bitte stellen Sie sich auch darauf ein, dass evtl. Ameisen oder sonstige kleine Krabbeltiere in den Räumen sind, insbesondere wenn Sie in einer Dschungellodge übernachten. Das ist in tropischen Ländern nicht zu vermeiden. Es gibt Hotels, die an einer belebten Straße liegen, andere haben Zimmer ohne Fenster. Generell und je nach Bauherr werden einfach andere Maßstäbe angesetzt. Im Regelfall sind alle von uns gebuchten Hotels landestypisch und angenehm.