Indien
Indien Reisen | Indien Urlaub

Indien-Reisen: Tee, Tempel und Naturspektakel!

Bei Naturreisenden steht Indien oftmals nicht ganz oben auf der "Bucket List". Noch nicht! Wenn man sich genauer mit diesem riesigen Land als Naturreiseziel beschäftigt, stellt man schnell fest, dass Indien wunderschöne Naturlandschaften und eine überaus vielfältige Tierwelt beheimatet. Abseits der Städte mit ihren unglaublich vielen Menschen und dem überbordenden Reichtum an Kulturdenkmälern erleben Sie auf Ihrer Indien-Reise in verschiedenen Nationalparks eine Artenvielfalt, die Sie in Staunen versetzt.


Nichts Passendes gefunden?

Ganz einfach passen wir eine unserer Reisen für Sie an oder Sie stellen ganz individuell Ihre Indien Wunschreise mit uns zusammen.
Sie erzählen uns wie Sie gerne übernachten, welche Aktivitäten Sie interessieren, welche Landesteile Sie kennenlernen möchten und wir stellen Ihnen ein Reiseprogramm mit dem richtigen Maß an Action, Erlebnis und Entspannung zusammen!

Individuell anfragen – ganz unverbindlich

Mit uns erleben Sie

Minigruppen bis 8 Personen

Minigruppen bis 8 Personen

Reisen nach Maß

Reisen nach Maß

Ein Baum pro Gast

Ein Baum pro Gast

Ökologische Projekte

Ökologische Projekte

Soziale Projekte

Soziale Projekte

Ein Must Do pro Reise

Ein Must Do pro Reise

Reiseinformationen in Kürze

Reisezeit

Das Klima in Indien wird sehr stark durch den Monsun geprägt. Je nach Region können die Temperaturen und die Zeit des Monsuns variieren. Von November bis März ist es in der Regel überall etwas kühler und trocken, zwischen April und Juni eher heiß. Generell gilt die Zeit von November bis März als empfohlene Reisezeit für Indien.

Währung/Geld

Die Landeswährung ist die indische Rupie, die nochmal in 100 Paise unterteilt wird. Im Ausland erhält man keine indischen Rupien und muss somit das Geld in Indien selbst wechseln. Euro und US-Dollar können in Banken, Hotels und Reiseagenturen relativ leicht gewechselt werden. Außerdem kann Bargeld von einer Kreditkarte abgehobenundzum Teil auch damit bezahlt werden.

Impfungen

Bei einer Einreise aus Europa sind keine speziellen Impfungen vorgeschrieben. Bei der Einreise aus gelbfieberendemischen Gebieten ist eine Gelbfieberimpfung notwendig. Das Auswärtige Amt empfiehlt Impfungen gegen Hepatitis A, Tetanus und Diphtherie. Bei einem Langzeitaufenthalt sollten Sie auch über einen Impfschutz gegen Hepatitis B, Typhus und Tollwut nachdenken. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an Ihren Arzt oder einen Tropenmediziner.

Visum/Einreise

Bei der Einreise nach Indien werden ein noch mindestens sechs Monate über die Reise hinaus gültiger Reisepass und ein Visum benötigt. Das Visum kann entweder über die zuständige Visumsbehörde oder als e-Visum über das Internet beantragt werden. Ein e-Visum berechtigt Sie zu einem 60-tägigen Aufenthalt in Indien, das reguläre Visum zu einem 6-monatigen. Bitte beantragen Sie das Visum rechtzeitig vor Ihrer Reise.

Costa Rica Bruellaffe

Noch Fragen offen?

Schauen Sie doch einmal bei unseren Reise-FAQ's vorbei, vielleicht wird hier die ein oder andere Ihrer Fragen direkt beantwortet.

Reise FAQ

Unser Engagement

Wir unterstützen zahlreiche Projekte, die uns am Herzen liegen. Einige davon können Sie auf Ihrer travel-to-nature-Reise besuchen! 

Unsere Projekte

Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter. Einmal im Monat versorgen wir Sie mit Neuigkeiten rund um unsere Reisen.

Newsletter

Das Team hinter den Kulissen

travel-to-nature Team

Die unbekannte Seite Indiens

Indien ist bunt, Indien ist laut und Indien hat viele Menschen. Indien hat darüber hinaus sagenhafte Naturspektakel, eine vielfältige Tierwelt und warmherzige Menschen! travel-to-nature möchte seinen Gästen auf den Indien-Reisen die teils unbekannten Nationalparks und Regionen zeigen und bietet Ihnen – je nach Vorliebe – verschiedene Gruppenreisen und Individualreisen nach Indien an.

Die Sehenswürdigkeiten, welche die meisten Indien-Reisenden gerne besuchen, sind das TajMahal, das Fort Amber, das Rote Fort, Hawa Mahal, QutbMinar, der City Palace in Jaipur, Mumbai, der Minakshi-Tempel und vieles mehr. Bei travel-to-nature haben wir uns mehr auf die Kunstwerke der Natur spezialisiert. Da sind der Periyar-Nationalpark, der Bandhavgarh-Nationalpark, der Kaziranga-Nationalpark oder der Ranthambore-Nationalpark sowie die vielen kleineren Nationalparks mit ihren Tigern, Elefanten, Indischen Löwen, Leoparden und vielen anderen wilden Tieren. Aber auch die Reptilien, Amphibien und Pflanzen in Indien sind sehr sehenswert und lassen sich in ihrer ganzen Schönheit von uns bewundern.

Viele unserer Indien-Reisen enthalten natürlich auch die Top-Touristenziele; gleichzeitig arbeiten wir Ihnen individuelle, außergewöhnliche Reiseverläufe aus.Wie wäre es mit einem Ausflug nach Bandipur oder in den Kanha-Nationalpark? Oder wir verbinden Ihre Indien-Reise mit einer Reise durch Nepal oder Sri Lanka. Unsere Naturreisendurch Indien haben immer das Ziel, mit einem Teil des Reisepreises verschiedene Arten- oder Naturschutzprojekte zu unterstützen. Wir kennen Indien persönlich und stehen in engem Kontakt mit unseren Partnern vor Ort. Qualitativ hochwertige Indien-Reisen mit Naturschwerpunkt für Sie anzubieten, das ist unser Anspruch!


Weitere Reisevorschläge

×

Keine Lust oder Zeit nach passenden Angeboten zu suchen?

Teilen Sie uns kurz Ihre Reisewünsche sowie Ihr bevorzugtes Reiseland mit und wir beraten Sie ganz individuell zu Ihrer Wunschreise.

unverbindlich anfragen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
×