Geheimtipp: Llanos de Cortés
20.06.2016 | Autor: Natalie Rinas

Geheimtipp: Llanos de Cortés

Einer meiner absoluten Lieblingsspots in Costa Rica sind die Wasserfälle nahe des Städtchens Bagaces. Etwas schwer zu finden, den Aufwand aber definitiv wert! Ich empfehle ihn nur unter der Hand, weil er (wenn möglich) so natürlich und authentisch bleiben soll, wie er ist.

Was sich hinter Llanos de Cortés versteckt

Die Llanos de Cortés liegen zwischen Liberia und Bagaces. Man muss die Augen offen halten, denn das Schild, das zum bewachten Parkplatz führt, ist eher unscheinbar. Ist der Wagen erst einmal abgestellt, kann man das Rauschen der Fälle schon hören. Man kann sich noch gar nichts vorstellen, dass man nun nur noch knapp fünf Minuten und einigen Treppenstufen von diesem traumhaften Ort entfernt ist. Dieser Ort ist perfekt wenn man individuell mit dem Auto unterwegs in der Region Guanacaste ist und noch ein bis zwei Stunden Zeit hat, wenn der Stopp nicht schon von vornherein mit eingeplant war. Große Tourigruppen wären hier einfach fehl am Platz, da sonst das atemberaubende Naturspiel in den Hintergrund geraten könnte.

Kleiner Tipp: am besten kommt ihr vormittags und unter der Woche, dann sollte es am ruhigsten sein!

Costa Rica Wasserfall

Oase auch für Einheimische

Wie das Rauschen schon vernehmen lässt, ist dieser Wasserfall einer der imposanten Sorte. Mitten im Grünen gelegen, fallen die Llanos de Cortés je nach Jahreszeit mit mehr oder weniger Wasser ca. 20 Meter in die Tiefe und bilden einen großen natürlichen Pool. Dies bietet einem den Anblick eines traumhaften Zusammenspiels zwischen Felsen, List und Wasser.  Sonnenanbeter können es sich am direkt angrenzenden Sandstrand bequem machen und wer es schattiger mag, der breitet seine Decke unter den Bäumen aus. Entweder verbringt man hier kurz mal eine kleine Stippvisite inkl. Abkühlung, oder aber man verbringt den ganzen Tag hier. Und wenn man mal sein Lunchpaket vergessen oder schon aufgegessen hat sorgt Lalo, der eigentlich Gerardo heißt, seit bereits knapp sechs Jahren mit seinem gegrillten Fleisch, Softdrinks und Slusheis dafür, dass man trotzdem nicht auf dem trockenen sitzen muss.

Es ist definitiv ein Ort an dem sich die Ticos gerne aufhalten. Mit der ganzen Familie, einem großen Picknick und jede Menge Spaß für Groß und Klein. Besonders gerne packen sie an Feiertagen und am Wochenende alle Familienmitglieder und eine Menge Essen ein und verbringen hier einen wunderschönen Tag.

Costa Rica Rincon de la Vieja Aussicht

Die Vielseitigkeit im Element Wasser

Während die ersten Schritte ins Wasser noch etwas kühl erscheinen mögen, empfindet man es angenehmer umso mehr und länger man drin ist. Spannend für die Kinder wird es sein zu entdecken was sich hinter dem Vorhang aus Wassermassen befindet. Für Erwachsene dient der Wasserfall eher als eine Art Massage. Das ist wundervoll entspannend und man sagt, zehn Minuten sind so wirkungsvoll wie eine Stunde Rückenmassage. Man kann natürlich auch einfach im bis zu vier Meter tiefen Pool schwimmen. Das Wasser ist ganz klar und kleine Fische tänzeln einem um die Füße, auch wenn man den Grund nicht sehen kann. Es ist ein wundervoller Ort um zu entspannen und den Rest der Welt einfach mal zu vergessen. Wer eher nicht so die Wassernixe ist, sollte sich das Spektakel zumindest von oben anschauen. Ein Wanderpfad führt neben dem Wasserfall entlang hoch zu einem Aussichtspunkt.

Bliebt nur noch zu sagen, egal ob kurze Stippvisite oder Tagesausflug, ein Besuch der Llanos de Cortés bei Bagaces sollte, auf keiner Individualtour durch Guanacaste fehlen!

Costa Rica kleiner Tico beim baden

Costa Rica Wasserfall im Regenwald


Das könnte euch auch gefallen

· Reisetipps · Mittelamerika
Costa Rica Bucketlist

Costa Rica Bucketlist

von Rainer Stoll
· Reiseberichte · Karibik
Kuba für Naturfreaks

In Kuba kommen Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Neben dichtem Dschungel mit wilden Flüssen und Wasserfällen, kann man wunderbar Vögel beobachten. Man muss nur wissen wo! Was man auf der Insel alles entdecken kann, lest ihr in unserem Blogbeitrag.

von Rainer Stoll
Costa Rica abseilen in der Selva Bananito Lodge

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK