Beratung Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2022 Siegel
Kleine grüne Insel im blauen Meer

"Auf Costa Rica" - darf man das schreiben?

Costa Rica ist doch keine Insel! Oder etwa doch?

Rainer Stoll / 31.05.2023 Blog author avatar

Seit 20 Jahren ärgere ich mich darüber, wenn es in den Nachrichten heißt: "Vulkan auf Costa Rica ausgebrochen" oder "Urlaub auf Costa Rica". Und das passiert nicht nur bei Medien wie RTL2 oder Focus, sondern auch beim SPIEGEL oder der FAZ. Ich habe mich darüber aufgeregt und spekuliert, dass hier vielleicht "PraktikantInnen" am Werk sind (sorry, liebe PraktikantInnen). Ich habe sogar schon Leserbriefe geschrieben und mit den RedakteurInnen gesprochen. Ich bin da wirklich ein richtiger Spießer, wenn es um die korrekte Präposition für Costa Rica geht. "Auf" gibt an, dass sich etwas an einer bestimmten Stelle oder Position befindet. In Bezug auf Costa Rica würde das bedeuten, dass man Urlaub auf einer Insel macht. Ich fand es unfair, dass Costa Rica als Insel bezeichnet wird. Warum auch immer...

Neue Forschungen zeigen...

Jahrelang habe ich mich darüber aufgeregt, aber jetzt gibt es neue Forschungen, die belegen, dass Costa Rica tatsächlich eine Insel ist: Bisher unbekannte Flüsse und Seen teilen Nord- und Südamerika tatsächlich in zwei Teile, wie man auf der nun von Google Maps vorgestellten Karte gut erkennen kann.

Also möchte ich mich bei allen PraktikantInnen in den Redaktionsräumen weltweit entschuldigen. Ab jetzt könnt ihr also schreiben: "...wir machen Urlaub auf Costa Rica". Außerdem könnt ihr auch schreiben, dass der Panama-Kanal ab jetzt nicht mehr gebraucht wird. Es gibt einen besseren Kanal in Costa Rica. Außerdem möchte ich darauf hinweisen, dass aufgrund einer falschen Landkarte von Google Maps im Jahr 2010 beinahe ein Grenzkonflikt zwischen Costa Rica und Nicaragua ausgelöst wurde. Also solltest du nicht unbedingt allen Google Maps Karten glauben, die du nicht selbst gefälscht hast.

Reisevorschlag

Naturreisen mit travel-to-nature
  • Einzigartige Naturmomente
  • Perfekte Organisation
  • Excellente Naturguides
  • Transparentes Engagement
  • Handverlesene Unterkünfte
Grüner Mehrwert
  • Pro Teilnehmer ein Baum
  • Transparentes Engagement für den Natur- und Artenschutz

Fragen zu Costa Rica?

Beratung vereinbaren


Das könnte euch auch gefallen