Panama Rica

Ausgezeichnet!

Zweiwöchige Kombinationsreise durch Costa Rica und Panama

Costa Rica und Panama sind zwei benachbarte Naturparadiese, die geradezu dazu einladen, miteinander kombiniert zu werden. Unternehmen Sie eine faszinierende Reise in die wilde Natur der Nebelwälder von Monteverde und des Regenwaldes in der Drake Bay und im Piedras Blancas Nationalpark. Übernachten Sie in einer einsamen Regenwald-Lodge, besuchen Sie das wunderschöne Chiriquí-Gebirge und die herrlichen Karibikinseln Bocas del Toro. Sie werden Natur pur erleben!

Reisebeschreibung

Nach einem Flug über den Atlantischen Ozean kommen Sie heute in Costa Rica an. Ein Transfer holt Sie am Flughafen in San José ab und bringt Sie zu Ihrem Hotel ins nahe gelegene Ciudad Colón. Je nach Ankunftszeit können Sie das idyllische Ambiente einer typischen costa-ricanischen Kleinstadt genießen. 

 

Hotel Villa Colón

Ihr Hotel ist das ehemalige Privathaus des Ex-Vizepräsidenten Armando Arauz, ein typisch costa-ricanisches Landhaus mit besonderem Charme. Umgeben von wunderschöner Natur und dennoch nur 500 Meter vom Stadtkern Ciudad Colóns entfernt, erreichen Sie viele Geschäfte und Restaurants in wenigen Minuten. Das Hotel verfügt über sechs individuell gestaltete Zimmer – vom einfachen, aber liebevoll dekorierten Standardzimmer bis hin zur sehr komfortablen Suite. Ausgestattet sind sie mit bequemen Queen-Size-Betten, Minibar, Ventilator, Safe und Privatbad mit warmem Wasser und Föhn. Die Gemeinschaftsterrasse und ein Jacuzzi laden zum Entspannen ein. Auf der Frühstücksterrasse können Sie frische Eier von den hauseigenen Hühnern genießen. Das sehr gesunde, leckere Frühstück enthält u.a. frisch gepresste Säfte, exotische Früchte und selbstgebackenes Brot.

Hotelausstattung
  • Lounge
  • Rezeption
  • Zimmerservice
  • Garten
  • Jacuzzi
Zimmerausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • Gartenblick
  • Haartrockner
  • Minibar
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Terrasse
  • Ventilator

Nach dem ersten Frühstück auf costa-ricanischem Boden holt Sie am Morgen ein Shuttletransfer am Hotel ab und bringt Sie ins wenige Minuten entfernte Santa Ana, von wo aus die Fahrt bis in die Bergnebelwälder von Monteverde weitergeht. Über eine abenteuerliche Schotterpiste erreichen Sie Monteverde (Spanisch: "grüner Berg") nach gut zweieinhalb Stunden. Die hohe Luftfeuchtigkeit begünstigt ein starkes Moos- und Flechtenwachstum, was dem Wald ein märchenhaftes Ambiente verleiht. Nicht umsonst bezeichnen sogar Wissenschaftler dieses Ökosystem als Elfenwald. Hier können Sie bei ausgedehnten Spaziergängen die Seele baumeln lassen und mit etwas Glück den Paradiesvogel Quetzal entdecken. Monteverde ist vor allem für seinen Nebelwald weltweit bekannt, aber auch der hier produzierte Käse ist sehr beliebt und kann fast überall in Costa Rica gekauft werden.

Arco Iris Lodge

Ihre Lodge liegt mitten im kleinen Örtchen Santa Elena unweit der Naturschutzgebiete Monteverde und Santa Elena. Auf einer Entdeckungstour durch den Nebelwald können Sie mit etwas Glück den dort heimischen Göttervogel Quetzal sehen. Zwölf Cabinas, ein Ferienhaus und die Honeymoon Cabin befinden sich in einer idyllischen Gartenanlage mit Kaffeeplantage und Pferdeweide. Die Ausstattung der Cabinas variiert – jedoch sind alle mit Balkon oder Terrasse ausgestattet.

Hotelausstattung
  • Internet
  • Rezeption
  • Restaurant
  • Garten
Zimmerausstattung
  • Safe
  • Terrasse
  • Balkon
  • Frühstück inklusive

An Ihrem freien Tag können Sie es sich so richtig gut gehen lassen. Unternehmen Sie Wanderungen durch den bezaubernden Wald oder bewegen Sie sich optional über Hängebrücken und bestaunen Sie die Flora und Fauna in Baumkronenhöhe. Wer nicht mit Insekten auf dem Kriegsfuß steht, kann im Insektenmuseum des Selvatura Parks die beeindruckende Vielfalt dieser Gliederfüsser bestaunen. Wer es etwas flotter mag, kann im Selvatura Park auch eine der abenteuerlichsten Canopy-Touren in ganz Costa Rica unternehmen und an Stahlseilen durch die Baumkronen flitzen. Diese und weitere Touren können Sie direkt vor Ort buchen.

 

Arco Iris Lodge

Ihre Lodge liegt mitten im kleinen Örtchen Santa Elena unweit der Naturschutzgebiete Monteverde und Santa Elena. Auf einer Entdeckungstour durch den Nebelwald können Sie mit etwas Glück den dort heimischen Göttervogel Quetzal sehen. Zwölf Cabinas, ein Ferienhaus und die Honeymoon Cabin befinden sich in einer idyllischen Gartenanlage mit Kaffeeplantage und Pferdeweide. Die Ausstattung der Cabinas variiert – jedoch sind alle mit Balkon oder Terrasse ausgestattet.

Hotelausstattung
  • Internet
  • Rezeption
  • Restaurant
  • Garten
Zimmerausstattung
  • Safe
  • Terrasse
  • Balkon
  • Frühstück inklusive

Erneut holt Sie heute ein Shuttletransfer am Hotel in Monteverde ab und bringt Sie aus dem eher kühlen Klima der Berge an die Küste von Manuel Antonio. Die hellen Sandstrände, eine gute touristische Infrastruktur sowie die Nähe zum Zentraltal machen diese Region zum idealen Erholungsgebiet. Einige Strände entlang der Küste sind für ihre Sauberkeit mit der blauen Flagge ausgezeichnet und Besucherzahlen sind limitiert. Von Wanderungen in Naturparks über Canopy und Reittouren bis hin zu Wassersport - die Zentralpazifikküste bietet unzählige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Am Nachmittag haben Sie Zeit optional den Nationalpark Manuel Antonio zu besuchen (Achtung: montags geschlossen!).

 

Hotelinformationen

Cabinas Espadilla

  • Frühstück inklusive

Mit dem Shuttletransfer geht es heute in den wilden Süden Costa Ricas. Ab Sierpe bringt Sie eine aufregende Bootsfahrt in die abgelegene Drake Bay. Die Drake Bay ist nach dem Seefahrer Sir Francis Drake benannt, der hier der Legende nach wertvolle Schätze vergraben hat. Sollten Sie diese nicht finden, geben wir Ihnen die Garantie, dass Sie trotzdem genug natürliche Schätze entdecken werden. Da der Besuch des Corcovado Nationalparks und auch der auf der Isla del Caño 30 Tage vorher reserviert werden muss, sollten Sie uns Ihre Ausflugswünsche direkt bei Buchung mitteilen.

 

Pirate Cove

Ihre Unterkunft liegt auf der recht unerschlossenen Halbinsel Osa. Die komfortablen Bungalows und Cabinas befinden sich alle in unmittelbarer Nähe zum menschenleeren Strand. Einige der Zimmer liegen versteckt zwischen den Urwaldriesen und Sie können den Blick über den Ozean schweifen lassen. Genießen Sie die Zeit auf der Terrasse und lassen Sie in der Hängematte die Seele baumeln.

Hotelausstattung
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Garten
Zimmerausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Heute steht eine ganztägige Tour in einen der artenreichsten Nationalparks der Welt. Nach dem Frühstück geht es um ca. 6:00 los in Richtung Corcovado Nationalpark zur Station Sirena. Schon auf der Bootsfahrt bieten sich einmalige Eindrücke von den einsamen Küstenlandschaften und tiefen Regenwäldern. Vergessen Sie neben Sonne- und Regenschutz nicht, sowie gut eingelaufene Wanderschuhe. Neben über 400 Vogelarten können Sie mit Ihrem Guide seltene Pflanzen, Reptilien, Insekten und Säugetiere entdecken. Der National Geographic Society zufolge ist der Corcovado Nationalpark der Ort „mit der größten biologischen Intensität unseres Planeten“ und gleichzeitig das Gebiet mit der höchsten Niederschlagsrate des Landes. Der Corcovado Nationalpark schützt die letzten Restbestände unberührten tropischen Regenwaldes im Pazifikraum Zentralamerikas.

 

Pirate Cove

Ihre Unterkunft liegt auf der recht unerschlossenen Halbinsel Osa. Die komfortablen Bungalows und Cabinas befinden sich alle in unmittelbarer Nähe zum menschenleeren Strand. Einige der Zimmer liegen versteckt zwischen den Urwaldriesen und Sie können den Blick über den Ozean schweifen lassen. Genießen Sie die Zeit auf der Terrasse und lassen Sie in der Hängematte die Seele baumeln.

Hotelausstattung
  • Restaurant
  • Tourdesk
  • Garten
Zimmerausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • Terrasse
  • Garten- oder Meerblick
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Heute geht es mit dem Boot zurück nach Sierpe. Ein privater Transfer bringt Sie im Anschluss in eine Regenwald-Lodge in der Nähe von Golfito, wo Sie die nächsten zwei Tage mitten im Regenwald verbringen. Der Nationalpark Piedras Blancas ist mit seiner üppigen Natur und der Abgeschiedenheit ein richtiges Muss für Naturliebhaber. Lauschen Sie in dieser tropischen Atmosphäre den Klängen des Dschungels! 

 

Esquinas Rainforest Lodge

Ihre Lodge ist der ideale Ort für Naturbegeisterte, die ein Urwald-Abenteuer abseits der Touristenströme suchen. Sie ist umgeben vom dichten Tieflandregenwald des kaum bekannten Piedras Blancas Nationalpark. Dieser beherbergt eine der größten Artenvielfalten Mittelamerikas. Die 14 farbenfrohen Zimmer befinden sich in 7 Hütten und können als Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmer genutzt werden. 

Hotelausstattung
  • Bar
  • Rezeption
  • Restaurant
  • Pool
  • Garten
Zimmerausstattung
  • Gartenblick
  • Moskitonetz
  • Ventilator
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Heute können Sie den Tieflandregenwald im Nationalpark Piedras Blancas mit seiner Vielfalt an Tieren und Pflanzen kennenlernen. Bewundern Sie die zahlreichen Farne, Helikonien und Orchideen, wandern Sie zwischen Lianen und bunten Schmetterlingen und genießen Sie die Einsamkeit des entlegenen Dschungels. Der Tag steht zur freien Verfügung und so können Sie aus dem Ausflugsangebot Ihrer Unterkunft auswählen. Sehr zu empfehlen ist beispielsweise auch einmal eine Nachtwanderung zu unternehmen, da man so ganz andere, nachtaktive Tiere sehen kann. Oder Sie wechseln die Perspektive und paddeln mit Kayaks an der unberührten Küste des Golfo Dulces entlang.

 

Esquinas Rainforest Lodge

Ihre Lodge ist der ideale Ort für Naturbegeisterte, die ein Urwald-Abenteuer abseits der Touristenströme suchen. Sie ist umgeben vom dichten Tieflandregenwald des kaum bekannten Piedras Blancas Nationalpark. Dieser beherbergt eine der größten Artenvielfalten Mittelamerikas. Die 14 farbenfrohen Zimmer befinden sich in 7 Hütten und können als Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmer genutzt werden. 

Hotelausstattung
  • Bar
  • Rezeption
  • Restaurant
  • Pool
  • Garten
Zimmerausstattung
  • Gartenblick
  • Moskitonetz
  • Ventilator
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Heute setzen Sie Ihre Reise nach Panama fort. Ein Transfer bringt Sie zunächst zum Grenzübergang Paso Canoas, wo Sie die Grenzformalitäten erledigen. Bitte halten Sie für den Grenzübertritt Ihr Rückflugticket sowie die Voucher über Ihre weitere Reise für die Kontrolle des Grenzbeamten bereit. Denken Sie auch daran Ihre Uhr um eine Stunde nach vorne zu stellen! Auf der Panama-Seite werden Sie bereits von einem Fahrer erwartet, der Ihnen gerne bei den Grenzformalitäten hilft und Sie anschließend zur Mietwagenübernahme bringt. Mit eigenem Wagen folgen Sie der Panamericana bis an die Küste nach Las Lajas.

Finca Buena Vista Hotel

Ihr Hotel liegt in dem Dorf Las Lajas und wird seinem Namen auf jeden Fall gerecht: Sie haben eine fantastische Aussicht auf die wunderschöne Hügellandschaft und die Berge im Hintergrund. Eine kleine Wohlfühl-Oase zwischen Strand und Bergen. Klein im wahrsten Sinne des Wortes, denn es gibt nur vier Zimmer, weswegen hier eine sehr familiäre Atmosphäre herrscht. Wer sich für einen Moment an der tollen Aussicht satt gesehen hat, kann am längsten Strand Zentralamerikas Sonne, Sand und Pazifik genießen, eine Bootstour durch die Mangrovenwälder machen oder die indigenen Dörfer in den Bergen besuchen.

Hotelausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • Gepäckaufbewahrung
  • Pool
  • Tourdesk
  • Garten
  • Wäscheservice
  • Parkplatz
Zimmerausstattung
  • Garten- oder Bergblick
  • WLAN (kostenfrei)
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Klimaanlage

Am heutigen Tag setzen Sie ihre Fahrt auf der Panamericana in Richtung Osten fort und erreichen ein paar Stunden später die charmante Kleinstadt Santa Fe. Diese liegt in der Provinz Veraguas und ist für ihre prächtig blühende Orchideen-Vielfalt bekannt. Die umliegenden Berge und das angenehme Klima sind gute Voraussetzungen für Naturbegeisterte und Sie können die nächsten Tage hier im grünen Panama in vollen Zügen genießen.

Hotelinformationen

Coffee Mountain Inn

  • Frühstück inklusive

Der freie Tag in Santa Fe gibt Ihnen die Möglichkeit, das kleine Städtchen und die umliegenden Naturlandschaften zu erkunden. Gehen Sie in den Bergen und dem dichten Regenwald auf Entdeckungstour und suchen Sie die versteckten Wasserfälle, die Sie zu einem erfrischenden Bad einladen. Falls Sie es gerne etwas abenteuerlich haben, können Sie auch einen nächtlichen Ausflug in den Dschungel unternehmen oder sich im Schwimmreifen auf dem Rio Santa Maria treiben lassen.

Hotelinformationen

Coffee Mountain Inn

  • Frühstück inklusive

Heute geht es auf die Halbinsel Azuero in die Provinz Herrera. Auf dem Weg können Sie den Parque Nacional Sarigua besuchen, der durch ein halbwüstenartiges Ökosystem beeindruckt. Keine Wüste wie die Sahara, sondern ein Versalzungsprozess im Boden, der durch Gezeiten und Entwaldung durch Siedler hervorgerufen wurde. Dies ist die trockenste Region des Isthmus von Panama mit Kakteen, Lorbeer und Korkbäumen sowie Mangrovenwäldern entlang der Küste. Bis auf zahlreiche Vogelarten vermögen auch Tiere dieser Gegend nicht viel abzugewinnen. Auch der kleine Ort Parita, nördlich von Chitré, ist einen Stopp wert. Von hier aus geht die Fahrt durch viele kleine Dörfer weiter nach Pedasí.

Hotelinformationen

Casa Lajagua

  • Frühstück inklusive

In Pedasí können Sie den Tag nach Lust und Laune verbringen. Auf Grund der Lage direkt am Meer bietet sich vor allem ein gemütlicher Tag am Strand an. Paradiesische Strände, türkisfarbenes Wasser und verschiedene Wasseraktivitäten wie Tauchen, Schnorcheln und Surfen warten heute auf Sie.

Hotelinformationen

Casa Lajagua

  • Frühstück inklusive

Springen Sie heute Vormittag nochmal kurz ins Meer, denn im Laufe des Tages treten Sie die Fahrt nach Panama City an. In der Hauptstadt angekommen, geben Sie Ihren Mietwagen ab und werden anschließend zu Ihrem Hotel in der Stadt gebracht. Den Abend können Sie in den umliegenden Restaurants ausklingen lassen.

Tryp by Wyndham Panama Centro

Ihr Hotel liegt mitten im Geschehen der Hauptstadt. Das zentrale Viertel El Cangrejo bietet eine Vielzahl an netten Restaurants, Cafés, Bars und andere Ausgehmöglichkeiten. Schlendern Sie über die beliebte Via Argentina und probieren Sie die Köstlichkeiten der panamaischen Küche. Auch die anderen Sehenswürdigkeiten von Panama City – die Ruinen von Panamá la Vieja, der Parque Metropolitano, die Altstadt und der Panamakanal -  sind nicht weit. Anschließend können Sie im Pool oder im Jacuzzi auf der Dachterrasse entspannen, die fantastische Aussicht über die Stadt genießen und den Abend bei einem leckeren Cocktail ausklingen lassen. Falls Sie sich noch ein wenig mehr verwöhnen möchten, warten eine Sauna und ein Dampfbad auf Sie.

Hotelausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • Konferenzräume
  • Lounge
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Business Center
  • Rezeption
  • Restaurant
  • Zimmerservice
  • Sauna
  • Dampfbad
  • Pool
  • Fitness Studio
  • Wäscheservice
  • Parkplatz
Zimmerausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • TV
  • Haartrockner
  • Minibar
  • Privates Badezimmer
  • Kühlschrank
  • Safe
  • Telefon
  • Klimaanlage
  • Radiowecker
  • Kaffeemaschine
  • Frühstück inklusive
Panama City Blick auf Stadt

Ein Transfer bringt Sie zum internationalen Flughafen Tocumen, von wo Sie Ihren Heimflug antreten. Sie haben noch nicht genug von Mittelamerika? Gerne bieten wir Ihnen eine Verlängerung an, denn Sie haben natürlich noch lange nicht alles gesehen!

  • Frühstück inklusive

Termine & Preise

Diese Reise ist in folgenden Zeiträumen individuell zu Ihrem Wunschtermin buchbar.

Reisezeit Preis p.P. im DZ EZ
01. Nov 2018 – 30. Apr 2019 Preis p.P. im DZ 2.050,00 € EZ 2.680,00 € anfragen
Reisezeit Preis p.P. im DZ EZ
01. Mai 2019 – 31. Okt 2019 Preis p.P. im DZ 1.990,00 € EZ 2.590,00 € anfragen

Alle unsere Individualreisen sind Reisevorschläge, die Ihnen als Ideen dienen sollen, wie man eine Reise gestalten kann. Wir können jedes Angebot an Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen anpassen. Wir beraten Sie gerne!

Leistungen:
  • Lokale, Englisch sprechende Reiseleitung am 6.Tag
  • Transfers und Transporte während der Reise in komfortablen, klimatisierten Fahrzeugen sowie in Booten gemäß Detailprogramm
  • 6 Tage Mietwagen (Kategorie Toyota Yaris Advance o.ä.) inkl. Vollkasko- und Diebstahlversicherung (ohne Selbstbeteiligung), Haftpflichtversicherung, lokale Steuern und unbegrenzte Kilometer, Einwegmieten
  • 14 Übernachtungen in landestypischen Mittelklasse-Hotels und Lodges inkl. Frühstück
  • Weitere Mahlzeiten gemäß Detailprogramm
  • Ausflüge, Nationalparkgebühren und Eintrittspreise gemäß Detailprogramm
  • Reiseunterlagen
  • Betreuung durch unsere Agentur vor Ort
Nicht enthaltene Leistungen:
  • Interkontinentalflug (wir senden Ihnen gerne ein Angebot zu)
  • Rail&Fly Ticket, Sitzplätze, Sondermenüs (auf Anfrage zubuchbar)
  • Benzin, Autobahngebühren (nur Panama City und Umgebung), Verwarnungsgelder, zusätzliche Fahrer, Kindersitze
  • Insassenunfall-, Reifen- und Glasversicherung
  • Mietwagenkaution (abhängig vom Fahrzeugtyp zwischen 500 und 1.000 USD)
  • Ausreisesteuer (abhängig von Flugticket)
  • Grenzgebühren (derzeit ca. 5-10 USD pro Person bei Ausreise + 1 USD pro Person bei Einreise über Grenze Paso Canoas)
  • sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • Als optional ausgeschriebene Aktivitäten, Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben, Souvenirs
  • Reiseversicherungen
Sonstiges:

Der Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf mind. 2 Reisende mit Einzelzimmerbuchung. Den Preis für alleinreisende Personen kalkulieren wir gerne auf Anfrage für Sie. 


Bewertungen

Alle Bewertungen dieser Reise ansehen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
×