Beratung Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2022 Siegel

Erlebnisse, die begeistern:

  • Die besten Fotospots von Madeira
  • Einblicke in die Landschafsfotografie mit Künstler Sven Herdt und Kai Hornung
  • Zahlreiche Fotomöglichkeiten mit ganz individuellen Spezialtipps
  • Markante Lavafelsen, tropische Vegetation, malerische Flüsse und Wasserfälle
  • Wanderungen und Sonnenaufgang in den Bergen
  • Atemberaubende Sonnenuntergägen an den Küsten Madeiras
  • Exklusive Fotoreise in einer kleinen Gruppe

Tour Special

Rundum betreut

Während Ihrer Reise werden Sie von zwei professionellen Fotografen begleitet, die Ihnen wertvolle Tipps zum Fotografieren geben und sich darum bemühen, dass Sie die besten Plätze zur schönsten Tageszeit fotografieren können.n.

Mitten im Atlantischen Ozean liegt die Blumeninsel Madeira fast 1000km von der Küste Portugals entfernt. Das Erscheinungsbild ist von beeindruckenden und steilen  Bergen und zerklüfteten Küsten geprägt. Die Vegetation is einzigartig. Zahlreiche Blumen schmücken die Insel. In den Nebelwäldern der Lorbeerbäume glaubt man in einem Märchen eingetaucht zu sein. Besonders mystisch ist es hier, wenn die Wolken zwischen den Bäumen wabern. Badestrände findet man hier kaum. Schroffe Küstenabschnitte mit wunderbaren Felsformationen zieren stattdessen die Küstenlinie. Hinzu kommen grandiose Ausblicke von den hohen Gipfeln der Berge. Madeira ist eine kleine Insel, die so einige Naturschätze zu bieten hat.

You can do MOOR!
Mit dieser Reise hilfst du uns, die Doppelschnepfe nach Litauen zurückzubringen.

Erfahre hier mehr >

Must do

Grandioses natürliches Badebecken

Madeira hat eines der schönsten Meerwasserschwimmbäder aus Vulkangestein Europas. Diese werden bei Flut mit kristallklarem Meerwasser gefüllt und was wäre ein Besuch ohne ein erfrischendes Bad im Atlantik?

Reiseverlauf

1 Anreise nach Madeira mit Sonnenuntergang

Heute erfolgt die individuelle Anreise nach Madeira. Nachdem wir euch am Nachmittag vom Flughafen abgeholt habe beziehen wir unsere Unterkunft. Ein erstes gemeinsames Abendessen ist geplant. Danach werden wir nicht weit vom Lokal den Sonnenuntergang an dieser wunderbaren Kulisse fotografisch festhalten.

Keine Verpflegung

  • Individueller Transfer zum Hotel

Hotel Dom Pedro Madeira

Das Dom Pedro Madeira empfängt Sie auf der Insel Madeira am Strand der Bucht von Machico. Umgeben von subtropischen Gärten und herrlichen Ausblicken ist dies eine der besten Unterkünfte auf Madeira. Zur Ausstattung der Zimmer gehören ein eigenes Badezimmer, moderne Holzmöbel, ein Telefon und ein Schreibtisch

2 Morgenshootings und Workshop

Bereits früh am Morgen beginnen wir unsere gemeinsamen Tage. Wir sind auf der jagt nach den besten Lichtstimmungen. Es geht an die Küsten oder auf die Berge der Umgebung. Einige der besten Fotospots der Insel sind von unserer Unterkunft in nur wenigen Minuten erreichbar. Nach dem ersten Morgenshooting geht es zurück zum Frühstück. Es hat jeder etwas Zeit seine Bilder zu bearbeiten oder einfach nur zu entspannen. Ebenfalls wollen wir uns auch etwas mit der Theorie wie Bildbearbeitung, Bildgestaltung und Bildbesprechung befassen. Danach erkunden wir weiter die schönsten Plätze von Madeira.
Wir übernachten eine weitere Nacht im Hotel Dom Pedro Madeira

Frühstück

  • Traumhaftem Blick auf die Inselhaupstadt Funchal mit beeindruckendem Sonnenuntergang

3 Madeira Fotografieren

Ein neuer Tag unserer Reise beginnt, wie die Folgetage mit einem Sonnenaufgangshooting. Wir gehen zu unseren besten Fotospots und fotografieren weiter. Tagsüber können wir uns ausruhen oder wir machen uns mit dem Fachwissen von Sven und Kai an die Bildbearbeitung. Zu guter Letzt darf ein entspanntes Abendessen in unserem Hotel oder in der unmittelbaren Umgebung nicht fehlen.
Wir übernachten eine weitere Nacht im Hotel Dom Pedro Madeira

Frühstück

  • Fotoshoting an der Küste mit wechselnden Motiven

4 Von Osten an die Westseite Madeiras

Nach dem letzten Frühstück im Osten der Insel fahren wir an die Westseite. Wir beziehen unsere neue Unterkunft für die weiteren Tage in Porto Moniz. Hier haben wir direkt vor Ort eine spektakuläre Küste, die auf uns mit die tollsten Fotomotiven wartet.
In Puerto Moniz werden wir im Hotel Euro Moniz die nächten Tage verbringen. 

Frühstück

  • Natürlichen Lavabecken direkt am Ozean von Porto Moniz

Hotel Euro Moniz

Das Hotel Euro Moniz mit Blick auf den Atlantik liegt nur 100 m von den natürlichen Felsenbecken in Porto Moniz entfernt. Das Hotel serviert Ihnen ein sehr reichhaltiges Frühstück. Alle Zimmer im Euro Moniz sind mit doppelt verglasten Fenstern und Kabel-TV ausgestattet. Jedes verfügt über ein Bad mit einer Badewanne oder einer ebenerdigen Dusche und einige bieten auch einen Balkon.

5 Workshop und Landschaftsfotografie an der Westküste Madeiras

Diese Ecke der Insel hat eine Menge zu bieten. Auch die Baumriesen von Fanal sind von diesem Ausgangspunkt nicht weit entfernt und sicherlich mehr als nur einen Besuch wert denn oft, aber nicht immer, herrscht in deisem Wald zwischen den 800 Jahre alten Bäumen ein geheimnisvoller Nebel, der Szenen wie aus einem Flil entstehen lässt.Die Schönheit dieser Wald mach jeden sprachlos.
Wir übernachten eine weitere Nacht im Hotel Euro Moniz

Frühstück

  • Sonnenuntergang im magischen Wald von Fanal

6 Workshop und Fotografie in der freien Natur

Ein neuer Tag an der Westküste Madeiras. In diesen Tagen wird die Landschaftsfotogrie als Vordergrund stehen. Mit Unterstüzung von Sven und Kai werden wir alles über Naturfofografie, Bildgesataltung und Bearbeitung lernen. Die Theorie, wie in den letzten Tagen, werden wir Tagsüber besprechen. oder wir nehmen uns Zeit weitere Plätze de Insel zu entdecken. Wenn die Sonne wieder untergeht, ist es an der Zeit, die Theorie anzuwenden. Nachdem wir fabelhafte Fotos geschossen haben, stärken wir uns gemeinsam bei einem Abendessen mit lokalen Speisen. Wir übernachten eine weitere Nacht im Hotel Euro Moniz

Frühstück

7 Workshop und Fotografie in der freien Natur

Noch ein Tag in Porto Moniz. Falls noch nicht gemacht, wir können uns auf die große Felsnadeln im Wasser machen, die wir zum Sonnenaufgang ablichten werden. Je nach Wetterlage können wir noch eine kleine Wanderung unternehmen um kleine Wasserfälle und noch weitere beeindruckende Orte zu erreichen und natürlich weiter zu fotografieren.
Wir übernachten eine weitere Nacht im Hotel Euro Moniz

Frühstück

8 Rückflug

Ein letztes Mal fahren wir an die Küste der Umgebung oder genießen ein gemütliches Frühstück zusammen, je nach Wetterlage. Danach verabschieden wir uns vom Meer. Gegen 9:00 Uhr fahren wir gemeinsam an den Flughafen. Es geht zurück in die Heimat oder wir verweilten noch weiter auf der Insel…
Adeus!

Frühstück

  • Gemeinsamer Transfer zum Flughafen

FAQ für Ihre Madeira Reise

Welche Impfungen benötige ich für Madeira?

Für Madeira gibt es keine vorgeschriebenen Impfungen. Die meisten Ärzte empfehlen jedoch einen Impfschutz gegen Polio, Tetanus und Diphterie. In den nördlicheren Teilen des Landes wird außerdem eine Impfung gegen Hepatitis B und bei längeren Aufenthalten und Expeditionen auch eine Impfung gegen Tollwut empfohlen. 

Mit welcher Währung bezahlt man in Madeira?

Auf Madeira, einer portugiesischen Insel im Atlantik, wird wie in Deutschland mit dem Euro bezahlt. In den meisten Geschäften, Restaurants und Hotels auf Madeira kann man mit Kreditkarte bezahlen. Besonders in den größeren Städten und Touristengebieten gibt es viele Akzeptanzstellen für Kreditkarten. Es kann jedoch vorkommen, dass kleinere Geschäfte oder Restaurants nur Bargeld akzeptieren. Es ist daher immer ratsam, auch Bargeld dabei zu haben, um auf alle Situationen vorbereitet zu sein.

Welche Einreisebestimmungen gibt es für Madeira? Benötigt man ein Visum?

Als deutscher Staatsbürger benötigt man für die Einreise nach Madeira einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Ein Visum ist für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen nicht erforderlich.

Bitte informieren Sie sich zur Einreise auch beim Auswärtigen Amt: www.auswaertiges-amt.de

Wie vereint travel-to-nature Naturschutz, Artenschutz und Tourismus? Geht das überhaupt?

Wir glauben, dass es ohne Tourismus viele Umweltschutzprojekte, Nationalparks und Tierschutzinitiativen gar nicht mehr gäbe und die Biodiversität weitaus mehr gefährdet wäre, als es bereits jetzt der Fall ist. Deshalb haben wir unter anderem beschlossen, Mitglied bei "Biodoversity in Good Company" zu werden und uns dadurch zu verpflichten, den Schutz der Biodiversität in unserer Nachhaltigkeitsstrategie und das betriebliche Management zu integrieren. Wir bieten außerdem jedem Reisegast die Möglichkeit, das durch den Langstreckenflug ausgestoßene CO² mit atmosfair zu kompensieren. Nachhaltiger Tourismus kann nach Meinung von Rainer Stoll, Gründer und Geschäftsführer von travel-to-nature – wenn er konsequent betrieben wird – dazu beitragen, Arten zu erhalten und soziale Initiativen zu unterstützen.

Wo pflanzt travel-to-nature die Regenwaldbäume? Kann ich die Bäume besuchen?

Indem Sie mit uns verreisen tragen Sie bereits zur nachhaltigen Entwicklung der Region La Tigra in Costa Rica bei, denn für jeden Reisenden pflanzen wir gemeinsam mit einer Schulklasse aus La Tigra einen Baum in Costa Rica. Wer selbst vor Ort ist, der pflanzt seinen Baum einfach selbst, kann mitten im Projekt übernachten und sich von diesem schützenswerten Paradies überzeugen. Die Bäume werden 3 Jahre gepflegt und dann sich selbst überlassen, sodass der Regenwald ganz eigenständig wachsen kann. Durch die Aufforstung entsteht ein artenreicher Korridor zwischen zwei Schutzgebieten, den die wilden Tiere nutzen können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der La Tigra Rainforest Lodge und darauf, dass auch Sie Ihren Baum in Costa Rica pflanzen.

Kalender Sven Herdt 2024

Interesse an einem Kalender von unserem Reiseleiter Sven Herdt?

Der Kalender enthält eine Auswahl von Sven Herdts besten Landschaftsbildern der letzten Jahre und kann exklusiv bei ihm bestellt werden. Außerdem fließen bei jedem verkauften Kalender 5 Euro in unser travel-to-nature Projekt zum Schutz des Moores in Litauen.
Kalender bestellen

Überzeugt? Oder ist noch ein Wunsch offen?

Beratungstermin vereinbaren

  • Jeder Reisevorschlag ist flexibel anpassbar
  • Lassen Sie uns gemeinsam diese Reise zu Ihrer
    perfekten Naturreise machen

Hallo, ich bin Damián Ponce, Ihr Madeira Experte

Mehrfach ausgezeichnet für nachhaltige Reisen & Projekte

Mehr Infos zu unseren Auszeichnungen