Beratung Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2022 Siegel
Ältere Frau mit Espressotasse in der Hand lächelt

Casas Particulares - Übernachten bei den Einheimischen

Reisen in Kuba

travel-to-nature / 10.10.2013 Blog author avatar

Was sind Casas Particulares?

Wer eine Kuba Reise geplant und sich schon ein bisschen durch den Reiseführer gelesen hat, hat sicher schon einmal von ihnen gehört: den Casas Particulares. Dies sind „Privatpensionen“ - genauer gesagt Zimmer in den Häusern der Einheimischen oder kleine Apartments, die gemietet werden können.

Für wen sind die Casas Particulares geeignet?

Diese Art der Unterkunft ist am besten geeignet wenn man Land und Leute kennenlernen und Kuba hautnah erleben möchte. Vor allem bei Mietwagenrundreisen sind diese Häuser zu empfehlen, denn oftmals haben sie sogar einen besseren Standard als die Mittelklassehotels des Landes. Diese Unterkünfte sind immer vollkommen unterschiedlich, mal ein nettes Apartment mit eigenem Eingang, mal ein einfaches Zimmer mitten in der Wohnung der Eigentümer. Alle sind sie unterschiedlich gestaltet und vor allem sauber und sicher. Mittlerweile verfügen sie auch alle über die Ausstattung, die man für eine entspannte Übernachtung braucht: Klimaanlagen oder Ventilatoren und fast immer auch einen Kühlschrank und ein eigenes Badezimmer. Die Preise variieren dementsprechend auch.

Was wird geboten?

Eine gut ausgestattete Casa in bester Lage von Havanna kostet natürlich mehr als eine Casa mitten auf dem Land im Nirgendwo. Dazu sind die Preise saisonabhängig. Das tolle an den Casas ist auch, dass man Frühstück, Halbpension oder sogar Vollpension dazu buchen kann. Dies ist unbedingt zu empfehlen, denn Sie essen fast nirgends so gut wie bei der kubanischen Mama zu Hause. Und das in der Regel für wenig Geld. Morgens tischt sie frische Früchte, selbstgepresste Säfte, Eier, Wurst, Käse und Marmelade auf. Dazu Kaffee und Milch, mittags und abends gibt es typisch kubanische Hausmannskost und feine Leckereien wie z.B. Languste. Die Verpflegung ist hier deutlich besser als in den staatlichen Mittelklassehotels. Und was bekommen Sie sonst noch dazu? Familienanschluss und Geschichten aus dem wahren Leben.

Welche Casas Particulares hat travel-to-nature im Programm?

Die Casas Particulares, die wir unseren Gästen anbieten sind ausgesuchte Häuser mit gutem Standard, wo Sie bedenkenlos Ihren Kubaurlaub genießen können. Natürlich kann aber wie immer bei uns auch alles individuell zusammengestellt werden. Ihren Urlaubswünschen sind also kaum Grenzen gesetzt.

Reisevorschlag

Naturreisen mit travel-to-nature
  • Einzigartige Naturmomente
  • Perfekte Organisation
  • Exzellente Naturguides
  • Transparentes Engagement
  • Handverlesene Unterkünfte
Grüner Mehrwert
  • Pro Teilnehmer ein Baum
  • Transparentes Engagement für den Natur- und Artenschutz

Fragen zu den Casas Particulares?

Beratung vereinbaren