Costa Rica Corcovado Trekking

4-tägiges Küstentrekking durch den artenreichen Corcovado Nationalpark (Baustein)

Puerto Jiménez – Los Patos - La Sirena - Carate

Must Do

Verbringen Sie nach dem Trekking noch ein paar Tage in der traumhaften La Leona Eco Lodge. In Zelt-Bungalows am Rande des Corcovado-Nationalparks können Sie die letzten Tage Revue passieren lassen und Sonnenuntergänge erleben, die Gänsehaut garantieren!

Tour Special

  • Bei uns buchen Sie das Rundum-Sorglos-Paket: Wir kümmern uns auf Wunsch um Ihren Transport für die An- und Abreise, die Genehmigung für den Nationalpark, Ihr nicht benötigtes Gepäck und vieles mehr!
  • Ein zertifizierter Reiseleiter begleitet Sie und zeigt Ihnen die verborgenen Schätze des Nationalparks Corcovado, der mit seiner Tier- und Pflanzenwelt selbst versierte Biologen beeindruckt.
     

Der Corcovado Nationalpark zählt mehr als eine Million Tier- und Pflanzenarten und ist somit eines der artenreichsten Ökosysteme Mittelamerikas. Bei einem Trekking der besonderen Art erleben Sie diese Vielfalt hautnah. Ihre Costa Rica Trekkingreise beginnt in dem kleinen Städtchen Puerto Jiménez. Von dort aus geht es zunächst per Transfer nach Los Patos, dem Ausgangsort für Ihre erste Wanderung zur Rangerstation La Sirena mitten im Corcovado Nationalpark mit seiner berühmten Flora und Fauna. Die Trekkingreise Costa Rica führt Sie entlang endloser Strände und durch den üppigen Primärwald quer über die Halbinsel Osa – vorbei an riesigen Urwaldbäumen und zahlreichen Dschungelbewohnern. Ziel Ihrer Reise ist Carate bzw. das traumhaft gelegene La Leona Tent Camp, welches sich optimal für ein paar Verlängerungstage zur Entspannung anbietet. Kommen Sie mit und lernen Sie Costa Ricas beeindruckendsten Nationalpark kennen!

Reisebeschreibung

Ihr Costa Rica Trekking beginnt heute mit einem Shuttle-Transfer von San José auf die Halbinsel Osa. Dort haben Sie noch etwas Zeit, das kleine Städtchen zu erkunden und letzte Besorgungen im Supermarkt zu erledigen, bevor Sie sich am nächsten Morgen fernab der Zivilisation begeben. In Puerto Jimenez finden Sie ebenso zahlreiche Restaurants und kleine Sodas, sodass Ihnen bei der Wahl des Abendessens viele Möglichkeiten offenstehen. Sollten Sie mit dem Mietwagen anreisen und keinen Shuttle-Transfer benötigen, können Sie diesen einfach für die Dauer der Costa Rica Trekkingreise am Büro der La Leona Ecolodge in Puerto Jimenez (bewacht) oder an Ihrer Unterkunft stehen lassen und anschließend wieder übernehmen.  

Hotelinformationen

Cabinas Marcelina

Heute beginnt der anstrengende und zugleich aufregende Teil Ihrer Costa Rica Trekkingreise, das eigentliche Trekking. Mit dem Taxi fahren Sie frühmorgens zunächst etwa zwei Stunden bis zur Rangerstation Los Patos, wo die Wanderung durch den Corcovado-Nationalpark beginnt. Auf etwa 23 Kilometern kommen Sie heute sicherlich ins Schnaufen, denn auch wenn die Wege recht flach sind, trägt die hohe Luftfeuchtigkeit ihren Teil bei. Gemeinsam mit einem Spanisch und ein wenig Englisch sprechendem Reiseleiter halten Sie Ausschau nach exotischen Tieren und deren Spuren. Ihr heutiges Ziel ist eine einfache Rangerstation mit Etagenbetten und Gemeinschaftsbad.
 

Hotelinformationen

Rangerstation in Sirena

  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Der heutige Tag der Costa Rica Trekkingreise steht Ihnen zur Erkundung der Wege rund um Ihre Unterkunft in Sirena zur Verfügung. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen gerne ein paar schöne Routen und begleitet Sie auf Ihrer Tour. Genießen Sie die einzigartige Geräuschkulisse, die der Wald zu bieten hat und kühlen Sie sich im Anschluss die Füße im Pazifik ab, der nur etwa 200 m von der Station entfernt ist. Umhüllt von völliger Dunkelheit können Sie den Abend auf Ihrer Terrasse ausklingen lassen. Vielleicht traut sich auch einer der hier lebenden Ozelote in Ihre Nähe.

 

Hotelinformationen

Rangerstation in Sirena

  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Heute wird Ihr Costa Rica Trekking wieder anspruchsvoller. Die heutige Etappe nach La Leona startet gegen 6:30 Uhr morgens und führt abwechselnd durch Sekundärwald und am Strand entlang. Immer wieder werden wir begleitet von Nasen- und Ameisenbären, Affen und hin und wieder erspähen Sie auch einmal eine Boa. Besonders beeindruckend sind ab und an Walfischknochen, die am Strand angespült werden. Die Sonne ist hier oft stark und so ist es in aller Regel heiß und die Strandetappen sind sehr anstrengend. Der tolle Blick auf das Meer und die einsamen Strände entlohnen aber für jede Anstrengung. Nach circa 18 Kilometern erreichen Sie nach einer Wanderzeit von circa 7 Stunden La Leona. Auf Wunsch können Sie hier noch optional eine Nacht in der La Leona Ecolodge verbringen, sofern Sie nicht direkt die Weiterreise antreten möchten. Ihr Reiseleiter verabschiedet sich in La Leona oder Carate von Ihnen. In Carate steigen Sie in einen Transfer, der Sie zurück zu Ihrem Hauptgepäck in Puerto Jimenez bringt. Von Puerto Jimenez aus organisieren wir Ihnen gerne die Weiterreise nach Wunsch!

  • Frühstück inklusive

Termine & Preise

Diese Reise ist in folgenden Zeiträumen individuell zu Ihrem Wunschtermin buchbar.

Reisezeit Preis p.P. im DZ EZ
01. Nov 2018 – 31. Aug 2019 Preis p.P. im DZ 890,00 € EZ 1.290,00 € anfragen
Reisezeit Preis p.P. im DZ EZ
01. Nov 2019 – 30. Nov 2019 Preis p.P. im DZ 890,00 € EZ 1.290,00 € anfragen

Alle unsere Individualreisen sind Reisevorschläge, die Ihnen als Ideen dienen sollen, wie man eine Reise gestalten kann. Wir können jedes Angebot an Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen anpassen. Wir beraten Sie gerne!

Verlängerungen & Kombinationsmöglichkeiten

Enthaltene Leistungen:
  • Shuttle-Transfer von San José nach Puerto Jimenez
  • Qualifizierter, spanischsprachiger (Basis-Englisch) Reiseleiter
  • 3 Übernachtungen in einfachen Unterkünften, inkl. Frühstück
  • Weitere Mahlzeiten gemäß Detailprogramm
  • Eintritt in den Nationalpark Corcovado
  • Transfer von Carate nach Puerto Jimenez
  • Wanderungen gemäß Detailprogramm
  • Als Beitrag zur CO2-Kompensation pflanzen wir pro Teilnehmer einen Baum im La-Tigra-Regenwaldprojekt.
  • Reiseunterlagen
  • Betreuung durch unsere Agentur vor Ort
Nicht enthaltene Leistungen:
  • Sonstige Mahlzeiten und Getränke (erfahrungsgemäß Umgerechnet ca. zwischen US$ 15 bis 35 pro Tag und Person)
  • Weiterreise ab Puerto Jimenez
  • persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Souvenirs etc.
  • Reiseversicherung
Sonstiges:

Der Preis im Einzelzimmer bezieht sich auf mind. 2 Reisende mit Einzelzimmerbuchung. Den Preis für alleinreisende Personen kalkulieren wir gerne auf Anfrage für Sie.
Für die Wanderung ist eine sehr gute Kondition und körperliche Verfassung Voraussetzung. Die Wege sind nicht sehr anspruchsvoll, jedoch ist es sehr heiß und schwül.
Bis auf die regenreichen Monate September und Oktober ist diese Tour ganzjährig machbar – ideal sind die Monate Dezember bis April.
Aufgrund von Nationalparkbestimmungen und -begrenzungen muss die Anmeldung für den Corcovado Nationalpark spätestens 60 Tage vor Anreise erfolgen, da die Eintritte genau zwei Monate vor dem Anreisedatum vergeben werden. Kurzfristig ist dieses Trekking deshalb nicht durchführbar. Aufgrund dieser Bestimmungen kann die Durchführung somit auch erst 60 Tage vor Beginn garantiert werden. Der Reiseleiter spricht in der Regel nur Spanisch und sehr einfaches Englisch. Ein Englisch sprechender Reiseleiter kann angefragt, jedoch nicht garantiert werden.
Das Trekking ist nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet (s.o.).

Diese Reise ist ein Reisebaustein, der beliebig mit einer unserer Individual- oder Gruppenreisen kombiniert werden kann. Als nachhaltiger Reiseveranstalter empfehlen wir bei unseren Fernzielen eine Reisedauer von mindestens 14 Nächten. Sie sind sich unsicher, welche Kombination gut zu Ihrem gewünschten Reisebaustein passt? Fragen Sie uns einfach!


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
×