Tansania – Mafia Island

Das unentdeckte Inselparadies

Must Do

Gönnen Sie sich ein wenig Luxus und buchen Sie in Ihrer Lodge eine Massage am Strand. Das Meeresrauschen garantiert pure Entspannung!

Freuen Sie sich auf:

  • Schwimmen mit Walhaien
  • Picknick am Strand
  • Schnorcheln am Korallenriff
  • Besuch einer tansanischen Familie
  • Barbecue auf einer einsamen Insel

Tour Special

  • Sie werden nicht nur Walhaie vom Boot aus sehen, sondern Sie erhalten auch die Chance, mit den faszinierenden Meeresriesen zu schwimmen. Mit Schnorchel und Flossen geht es ins warme Nass und auf Tuchfühlung mit dem längsten Fisch der Welt.
  • Auf einer einsamen Insel wird ein traditionelles Barbecue für Sie zubereitet. Als Brennholz dienen Kokosnussschalen und der frische Fisch schmeckt in diesem authentischen Ambiente noch viel besser, als sonst.

Die grünen Inseln des Mafia-Archipels vor der Küste Daressalams in Tansania ziehen jeden Besucher in ihren Bann. Umgeben von türkisfarbenem Wasser und glitzernd weißen Sandbänken kann man hier ausgiebig die Seele baumeln lassen. Mafia und die benachbarten kleinen Inseln sind ein Paradies für Taucher und Schnorchler. Am schnellsten erreicht man die Hauptinsel des Archipels mit einem 30-minütigen Propellerflug von Daressalam aus oder mit der Fähre, die Nyamisati einmal täglich Richtung Mafia Island verlässt. Der weniger flexiblen Verkehrsanbindung zum Dank ist der Archipel bisher vom Massentourismus verschont geblieben und daher noch ein richtiger Geheimtipp!

Reisebeschreibung

Je nachdem, ob Sie heute direkt aus Europa anreisen oder den Tansania-Reisebaustein an eine Safari durchs Land anschließen, landen Sie in Arusha oder befinden sich schon in Daressalam. Von hier aus startet der kurze Flug auf den Mafia-Archipel. Vor dem Flughafengebäude wartet Ihr Fahrer bereits, um Sie in Ihre Lodge zu bringen. Ein Willkommensgetränk mit Schirmchen ist Pflicht! Anschließend bleibt es Ihnen überlassen, wie Sie diesen ersten Tag auf Mafia Island ausklingen lassen möchten. Pool oder Strand? Wer noch Lust auf ein erstes Abenteuer hat, der kann sich Seekajaks leihen und die Küste vom Wasser aus erkunden.

Kinasi Lodge

Die Kinasi Lodge ist nach landestypischer Klassifizierung eine Vier-Sterne-Unterkunft. Die Lodge wird von einem Naturschützer geführt, der großen Wert auf Nachhaltigkeit legt. Sie befindet sich direkt am Strand auf einem Hügel. Der Wind weht kühl durch die kleinen Hütten, in denen man wohnt. Die Zimmer sind groß, nicht topmodern, aber sehr gepflegt. Das Restaurant ist außergewöhnlich gut und der kleine, feine Pool lädt zum Baden ein. 

Hotelausstattung
  • Lounge
  • Bar
  • Rezeption
  • Restaurant
  • Spa
  • Pool
Zimmerausstattung
  • Privates Badezimmer
  • Ventilator
  • Abendessen inklusive

Heute ist ein Tag, den Sie aller Wahrscheinlichkeit nach für den Rest Ihres Lebens nicht vergessen werden! Legen Sie Ihre Schnorchelausrüstung bestenfalls schon am Vorabend raus, denn unmittelbar nach dem Frühstück geht es raus aufs Meer auf die Suche nach den sanften Riesen des Ozeans – den Walhaien. Die Tourguides sind speziell ausgebildet und achten besonders auf den Schutz der beeindruckenden Tiere. Das Boot hält grundsätzlich einen Sicherheitsabstand ein. So faszinierend es auch ist, mit einem Walhai zu schwimmen, wir wollen dem Ganzen nur still beiwohnen und die größten Fische der Welt auf gar keinen Fall stören. Das Wasser ist angenehm warm, meistens um die 25 Grad Celsius. Sie sollten in guter Kondition sein, denn ein Walhai schwimmt relativ schnell. Man muss sich ganz schön ins Zeug legen, um Flosse zu halten. Die besten Chancen, Walhaie vor Tansanias Küste anzutreffen, hat man übrigens in den Monaten November bis April. Gegen 13 Uhr sind Sie zurück in Ihrer Unterkunft und können den Rest des Tages frei gestalten.

Kinasi Lodge

Die Kinasi Lodge ist nach landestypischer Klassifizierung eine Vier-Sterne-Unterkunft. Die Lodge wird von einem Naturschützer geführt, der großen Wert auf Nachhaltigkeit legt. Sie befindet sich direkt am Strand auf einem Hügel. Der Wind weht kühl durch die kleinen Hütten, in denen man wohnt. Die Zimmer sind groß, nicht topmodern, aber sehr gepflegt. Das Restaurant ist außergewöhnlich gut und der kleine, feine Pool lädt zum Baden ein. 

Hotelausstattung
  • Lounge
  • Bar
  • Rezeption
  • Restaurant
  • Spa
  • Pool
Zimmerausstattung
  • Privates Badezimmer
  • Ventilator
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Nachdem Sie gestern auf Tuchfühlung mit den größten Meeresbewohnern rund um Mafia Island gehen durften, ist heute ein Tag ganz im Sinne von Robinson Crusoe angesagt. Je nach Tide fahren Sie vormittags oder nachmittags zu einem wunderschönen Strand. Dort machen Sie es sich gemütlich, für ein traumhaftes Picknick am Strand ist gesorgt und Sie können den Blick völlig gelassen über das Blau des Indischen Ozeans schweifen lassen. Nach dem Picknick besteht die Möglichkeit, eine tansanische Familie zu Hause zu besuchen und dadurch einen intensiven Einblick in das Leben der Inselbewohner zu erhaschen.

Kinasi Lodge

Die Kinasi Lodge ist nach landestypischer Klassifizierung eine Vier-Sterne-Unterkunft. Die Lodge wird von einem Naturschützer geführt, der großen Wert auf Nachhaltigkeit legt. Sie befindet sich direkt am Strand auf einem Hügel. Der Wind weht kühl durch die kleinen Hütten, in denen man wohnt. Die Zimmer sind groß, nicht topmodern, aber sehr gepflegt. Das Restaurant ist außergewöhnlich gut und der kleine, feine Pool lädt zum Baden ein. 

Hotelausstattung
  • Lounge
  • Bar
  • Rezeption
  • Restaurant
  • Spa
  • Pool
Zimmerausstattung
  • Privates Badezimmer
  • Ventilator
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Es wird wieder feucht-fröhlich heute! Essen Sie beim Frühstück ruhig eine extra Portion, denn danach geht es ins warme Nass. Ein Boot holt Sie an Ihrer Lodge ab und Sie genießen in den folgenden dreißig Minuten eine Spritzfahrt durch die geschützte Bucht. Ziel ist ein vorgelagerter Felsen, wo der Anker geworfen wird und Ihr Schnorchel-Guide die Schritte für das bevorstehende Abenteuer erklärt. Hier befinden Sie sich mitten im Mafia Marine Park und können die erstaunliche Vielfalt und Farbenpracht eines intakten Korallenriffs entdecken. Neben Meeresschildkröten tummeln sich hier Königsfische, Bastardmakrelen, Fächerfische und unzählige weitere Riffbewohner. Um den Tag abzurunden, gehen Sie im Anschluss an das Unterwasserabenteuer auf einer einsamen Insel an Land und probieren ein köstliches Barbecue. Wer noch Lust hat, der kann samt Schnorchel und Flossen ein wenig vor der Insel schwimmen. Zurück in der Lodge steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.

Kinasi Lodge

Die Kinasi Lodge ist nach landestypischer Klassifizierung eine Vier-Sterne-Unterkunft. Die Lodge wird von einem Naturschützer geführt, der großen Wert auf Nachhaltigkeit legt. Sie befindet sich direkt am Strand auf einem Hügel. Der Wind weht kühl durch die kleinen Hütten, in denen man wohnt. Die Zimmer sind groß, nicht topmodern, aber sehr gepflegt. Das Restaurant ist außergewöhnlich gut und der kleine, feine Pool lädt zum Baden ein. 

Hotelausstattung
  • Lounge
  • Bar
  • Rezeption
  • Restaurant
  • Spa
  • Pool
Zimmerausstattung
  • Privates Badezimmer
  • Ventilator
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Der letzte Tag Ihrer Individualreise auf Mafia Island ist angebrochen. Sie dürfen frei entscheiden, wie Sie ihn am liebsten verbringen möchten. Relaxen auf dem Gelände der Lodge, spazieren am Strand oder doch noch ein Ausflug zu den Walhaien? Es besteht die Möglichkeit, örtliche Schiffsbauer zu besuchen, wandern zu gehen oder eine Vogelbeobachtungstour zu unternehmen. Egal, worauf Ihre Wahl fällt – Sie werden einen wunderschönen Tag auf Mafia Island verbringen.

Kinasi Lodge

Die Kinasi Lodge ist nach landestypischer Klassifizierung eine Vier-Sterne-Unterkunft. Die Lodge wird von einem Naturschützer geführt, der großen Wert auf Nachhaltigkeit legt. Sie befindet sich direkt am Strand auf einem Hügel. Der Wind weht kühl durch die kleinen Hütten, in denen man wohnt. Die Zimmer sind groß, nicht topmodern, aber sehr gepflegt. Das Restaurant ist außergewöhnlich gut und der kleine, feine Pool lädt zum Baden ein. 

Hotelausstattung
  • Lounge
  • Bar
  • Rezeption
  • Restaurant
  • Spa
  • Pool
Zimmerausstattung
  • Privates Badezimmer
  • Ventilator
  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen vom Inselparadies. Sie werden zum Flughafen gebracht und landen wenig später in Daressalam. Von hier aus treten Sie die Heimreise nach Hause an oder stürzen sich unmittelbar in das nächste Afrika-Abenteuer.

  • Frühstück inklusive

Termine & Preise

Diese Reise ist in folgenden Zeiträumen individuell zu Ihrem Wunschtermin buchbar.

Reisezeit Preis p.P. im DZ EZ
01. Jan 2019 – 31. Dez 2019 Preis p.P. im DZ 1.290,00 € EZ 2.090,00 € anfragen

Alle unsere Individualreisen sind Reisevorschläge, die Ihnen als Ideen dienen sollen, wie man eine Reise gestalten kann. Wir können jedes Angebot an Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen anpassen. Wir beraten Sie gerne!

Enthaltene Leistungen:
  • Inlandsflug mit einer Propellermaschine ab/bis Daressalam
  • Transfer vom Flughafen auf Mafia Island zum Hotel inkl. Willkommensgetränk am Ankunftstag
  • 5 Übernachtungen in der ****Kinasi Lodge inkl. Vollpension
  • Walhai-Exkursion mit Snacks
  • Ganztagesausflug zum Strand mit Picknick und Kühlbox
  • Besuch einer einheimischen Familie oder eines Dorfes
  • Schnorcheltour (Halbtagestour) mit Ausrüstung und Fisch-Grillen (Picknick) auf einer einsamen Insel
  • Transfer vom Hotel zum Flughafen auf Mafia Island am Abreisetag
  • Reiseunterlagen
  • Betreuung durch unsere Agentur vor Ort
  • Als CO2-Kompensation pflanzen wir pro Teilnehmer einen Baum im La-Tigra-Regenwaldprojekt.
Nicht enthaltene Leistungen:
  • Interkontinentalflug (wir senden Ihnen gerne ein Angebot zu)
  • Sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • Nationalparkgebühr (vor Ort zu entrichten): 20 USD pro Person/Tag, Kinder bis 15 Jahre zahlen 50%
  • Als optional ausgeschriebene Aktivitäten und Eintrittspreise
  • Trinkgelder, z.B. für Reiseleiter bei Ausflügen, Servicepersonal
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
×