Faszination Azoren - auf den Spuren der Vulkane

Auf den Spuren des Bodens - Vulkanismus und Geologie

Must Do

Wer Meerestiere auch auf dem Teller mag und experimentierfreudig ist, sollte sich die leckeren Lapas (Napfschnecken) und Cracas (Seepocken) nicht entgehen lassen. Dazu dürfen ein Glas Pico-Wein und hausgemachtes Maisbrot nicht fehlen.

Erlebnisse, die begeistern:

  • Abwechslungsreiche Naturlandschaften
  • 100 Meter tiefer Vulkanschlot 
  • Besuch der längsten Lavaröhre Portugals 
  • Besuch des unterirdischen Vulkanmuseums 
  • Wanderparadies Azoren
  • Kulinarische Köstlichkeiten
  • Vulkanlandschaften
  • Walbeobachtung 

Tour Special

Lernen Sie die drittgrößte Insel des Archipels bei einer ausführlichen Inselrundfahrt kennen. 

Es brodelt auf den Azoren! Alle Inseln sind vulkanischen Ursprungs, einige davon sind in ihrem Inneren noch aktiv. Die Ausbrüche hinterließen einmalige Spuren, die es zu erkunden gilt: Lavahöhlen, seltene Gesteinsformationen und das „Neue Land“ auf Faial, das bei dem Ausbruch 1957/58 entstanden ist. Auf Terceira gibt es neben dem historischen Renaissance-Städtchen Angra do Heroísmo, Weltkulturerbe der UNESCO, den knapp 100m tiefen Vulkanschlot „Algar do Carvao“ zu besichtigen. Durch einen Lavakamin steigt man hinab, Stalagmiten und Stalagtiten zu seiner Seite. Auf Pico erwartet einen die „Gruta das Torres“, die längste Lavaröhre Portugals sowie seltene Lavagesteinsformationen an der Nordwestküste der Insel. Horta, das lebendige Segler-Städtchen auf Faial lädt ebenso zur Besichtigung ein, wie das moderne und informative unterirdische Vulkanmuseum neben dem „Neuen Land“, einer einzigartigen Mondlandschaft.
Untergebracht sind Sie jeweils in ländlichen Unterkünften, auf den Azoren bzw. in Portugal "Turismo Rural" genannt. Ländlich bedeutet keinesfalls, dass es sich um einfache Unterkünfte handelt. Ganz im Gegenteil. Sie sind sehr stilvoll, individuell ausgestattet und zeichnen sich durch einen speziellen Charme aus. Diese Übernachtungsform ist für all diejenige perfekt geeignet, die Ruhe suchen, kein städtisches Leben um sich herum brauchen, auch an Unterkünften Grün und Natur schätzen.
Dieser Reisebaustein ist ganz Ihren Wünschen gemäß individuell abänderbar und mit weiteren Bausteinen oder
einer individuellen Reise verknüpfbar. Selbstverständlich ist auch die Inselreihenfolge abänderbar

Reisebeschreibung

Ankunft auf Terceira. Am Flughafen steht der Mietwagen für Sie bereit. Fahrt über die Insel in Richtung des Renaissance-Städtchen Angra do Heroísmo, dem Hauptort der Insel. Die wunderschöne Altstadt zählt inzwischen zum Weltkulturerbe der UNESCO. Etwas außerhalb in einem Vorort erwartet Sie eine schöne Landhauspension

Hotelinformationen

Landhauspension in der Nähe von Angra do Heroísmo 

Starten Sie doch heute nach einem gemütlichen Frühstück zu Ihrer individuellen Inselrundfahrt im Mietwagen. Ob entlang der Küste oder im Landesinnern, es gibt so einige versteckte Ecken und Dörfer, die bezaubernd sind. Aber auch Angra do Heroísmo lohnt einen intensiven Besuch.

Hotelinformationen

Landhauspension in der Nähe von Angra de Heroísmo 

  • Frühstück inklusive

Heute heißt es Abschied nehmen von Terceira. Ihren Mietwagen geben Sie am Flughafen ab, bevor es dann per Inlandsflug auf die Insel Pico geht. Auch dort erhalten Sie den Mietwagen direkt nach Ankunft am Flughafen. Fahrt in den Hauptort Madalena, wo sich idyllisch im Grünen am Rande des Ortes Ihre Unterkunft befindet.

Hotelinformationen

Ferienhaus in Madalena 

  • Frühstück inklusive

Pico, aufgrund seines weitläufig sichtbaren Lavagesteins, auch schwarze Insel genannt, bietet exzellente Möglichkeiten, sich auf die Spuren von Vulkanismus und Geologie zu begeben. Ein Besuch der Lavahöhle Gruta das Torres ist dabei ein absolutes Muss. Es ist die größte und längste Lavaröhre Portugals und auch eine der längsten Europas. Verschiedene Lavaformen und  strukturen können bei dem ca. 1-stündigen geführten Rundgang durch die Höhle erkundet werden, und vor dem Besuch der Höhle wird ein informativer Film über Pico und Vulkanismus gezeigt. Auch sollten Sie einen Spaziergang durch das Weinanbaugebiet der Insel machen, das aufgrund seiner Tradition zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. In vergangenen Zeiten wurde der Wein der Verdelho-Traube bis in die Zarenhäuser Russlands exportiert! Am Küstenabschnitt, der dem Weinanbaugebiet vorgelagert ist, befindet sich beeindruckendes altes Lavagestein. Spazieren Sie darauf herum und bestaunen die deutlichen Spuren des einstigen Lavaflusses. Da Pico zu den weltweit besten Revieren zählt, um Wale und Delfine zu beobachten, sollte eine halbtägige Ausfahrt zur Walbeobachtung auch nicht fehlen.

Hotelinformationen

Ferienhaus in Madalena 

  • Frühstück inklusive

Genießen Sie bei Ihrer Fahrt zum Fährhafen letzte Blicke und Eindrücke der Insel, bevor es dann nach Abgabe des Mietwagens in einer ca. halbstündigen Fährfahrt nach Horta, dem Hauptort der Insel Faial, geht. Entgegennahme Ihres neuen Mietwagens direkt nach Ankunft am Fährhafen und Fahrt in Ihre stilvolle Landhauspension. Lernen Sie heute die kleine Stadt Horta mit ihrer offenen und weltenbummlerischen Atmosphäre kennen, deren Herzstück der Yachthafen ist, der von Seglern aus aller Welt angesteuert wird. Die vielen bunten Bemalungen der Segler an den
Hafenmauern sind einzigartig – ebenso wie die Atmosphäre im „Peter Café Sport“, der wohl berühmtesten Bar im Atlantik, und weit mehr als nur Treffpunkt von Seglern aus aller Welt. Ein Besuch lohnt ohne Zweifel!

Hotelinformationen

Landhauspension in Castelo Branco 

  • Frühstück inklusive

Während Ihrer Tage auf Faial können Sie ohne Stress und ganz bequem die Highlights der Insel, Capelinhos sowie den großen Vulkankrater in der Inselmitte, besuchen. Zudem befindet sich in Horta, in einer etwas abseits gelegenen Bucht, einer der größten und schönsten Sandstrände der Insel. Herrliche Urlaubsentspannung ist dort vorprogrammiert.

Hotelinformationen

Landhauspension in Castelo Branco 

  • Frühstück inklusive

Heute heißt es Abschied nehmen. Mit Ihrem Mietwagen sind Sie bis zur letzten Minute flexibel. Abgabe entweder am Flughafen oder Fährhafen, ganz Ihrer Weiterreise entsprechend.

  • Frühstück inklusive

Termine & Preise

Diese Reise ist in folgenden Zeiträumen individuell zu Ihrem Wunschtermin buchbar.

Reisezeit Preis p.P. im DZ EZ
01. Jun 2022 – 30. Sep 2022 Preis p.P. im DZ 890,00 € EZ 1.540,00 € anfragen
01. Okt 2022 – 31. Okt 2022 Preis p.P. im DZ 750,00 € EZ 1.200,00 € anfragen
01. Nov 2022 – 31. Mär 2023 Preis p.P. im DZ 750,00 € EZ 1.140,00 € anfragen
Reisezeit Preis p.P. im DZ EZ
01. Apr 2023 – 31. Mai 2023 Preis p.P. im DZ 850,00 € EZ 1.340,00 € anfragen
01. Jun 2023 – 30. Sep 2023 Preis p.P. im DZ 1.090,00 € EZ 1.780,00 € anfragen
01. Okt 2023 – 31. Okt 2023 Preis p.P. im DZ 850,00 € EZ 1.340,00 € anfragen

Alle unsere Individualreisen sind Reisevorschläge, die Ihnen als Ideen dienen sollen, wie man eine Reise gestalten kann. Wir können jedes Angebot an Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen anpassen. Wir beraten Sie gerne!

Enthaltene Leistungen:
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in Landhauspensionen/Tourismo Rural (Doppelzimmer mit Dusche/WC) 
  • 7 Tage Mietwagen Kategorie A Kleinwagen (Beispielmodelle: Citroen C1, Toyoyta Aygo oder ähnliches), ab Ankunft/bis Abreise auf der jeweiligen Insel: unbegrenzte Freikilometer inklusive Vollkaksoversicherung mit Erstattung der Selbstvbetetiligung * 
  • Indlandsflug Terceira -Pico 
  • Fährticket Pico - Faial 
  • Aktivitäten gemäß Detailprogramm
  • Als Beitrag zur CO2-Kompensation pflanzen wir pro Teilnehmer einen Baum im La-Tigra-Regenwaldprojekt
  • Reiseunterlagen
  • Betreuung durch unsere Agentur vor Ort

*Rückerstattung der Selbstbeteiligung: Im Schadensfall müssen Sie vor Ort den Betrag für den entstandenen Schaden an die Mietwagenfirma bezahlen (Maximalsumme der Selbstbeteiligung: 700 €). Reichen Sie nach Rückgabe des Wagens/nach dem Urlaub den Schadenbericht, Fotos, den Nachweis über den Einbehalt der Selbstbeteiligung und den Mietfahrzeugvertrag bei der Versicherung ALLIANZ in Deutschland fristgerecht ein, so wird Ihnen der Betrag zurückerstattet. Denn dort hat vista verde azores für alle Reisende diese Zusatzversicherung abgeschlossen. Die Zusatzversicherung erstattet den vertraglich geschuldeten und belasteten Selbstbehalt der Kaskoversicherung für Mitfahrzeuge bei Unfall und Diebstahl sowie die vertraglich geschuldeten und in Rechnung gestellten erforderlichen Kosten wegen Beschädigung von Unterboden, Reifen, Windschutz-, Seiten- und Heckscheibe, Außenspiegel sowie Dach des Mietfahrzeuges bei einem Unfall

Nicht enthaltene Leistungen:
  • Flug (wir senden Ihnen gerne ein Angebot zu)
  • Rail&Fly-Ticket, Sitzplätze, Sondermenüs (gegen Aufpreis zubuchbar)
  • Mietwagen: Benzin, Fahrzeugkaution
  • Sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • Als optional gekennzeichnete Aktivitäten und Eintrittspreise
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder, z.B. für Reiseleiter bei Ausflügen, Servicepersonal, Souvenirs etc.
  • Reiseversicherung
Sonstiges:

Verfügbarkeit der Unterkünfte unter Vorbehalt! Sollten Unterkünfte aus dem erstellten Angebot zum Buchungszeitpunkt nicht mehr verfügbar sein, buchen wir eine schöne Alternative im gleichen Standard für Sie. Änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen, sind zwar nicht vorgesehen, behalten wir uns jedoch vor. Nehmen Sie daher das Detailprogramm bitte als Vorschlag und nicht als Checkliste, was jeden Tag passieren muss. Das Programm kann umgestellt werden, wobei der Charakter der Reise erhalten bleibt. Wenn die Reise umgestellt wird, dann nur zu Ihren Gunsten.

Programmänderungen, z. B. durch Flugzeiten- oder Fährzeitenänderungen oder ungünstige Witterungsbedingungen behalten wir uns vor!


Blogbeiträge zum Reiseland

· Interview · Allgemeines · Europa
Wie geht es eigentlich unseren Freunden...auf den Azoren?

Einen Einblick in das Leben in Zeiten von Corona auf den Azoren, von Tanja Hausmann. Welche Einschränkungen gibt es und wie gehen die Menschen mit der Situation um?

von Elisa Stoll
Walbeobachtung auf Pico auf den Azoren
· Interview · Europa
Whalewatching auf den Azoren

Whalewatching auf den Azoren ist ein ganz besonderes Erlebnis. Unterschiedliche Arten von Walen kann man von Ende März bis Anfang November beobachten – mal besser, mal schlechter. Lynn ist Guide auf Pico und begleitet täglich Touristen aufs Wasser. Im Interview erzählt sie von ihren Erfahrungen.

von Rainer Stoll
Reisen in Zeiten von Corona
· Allgemeines · Europa
Wie reist es sich mit Bahn und Flugzeug in Zeiten von Corona?

Die Unwissenheit darüber, wie sicher die Verkehrsmittel, besonders das Flugzeug, in Zeiten von Corona wirklich sind, hält viele Menschen davon ab, wieder in den Urlaub zu fliegen. Elisa und Paul Stoll haben sich für euch auf den Weg nach Estland gemacht, um sich selbst ein Bild über die aktuelle...

von Paul Stoll

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
×