Beratung Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2022 Siegel

Einzigartiges Naturerlebnis mitten im Regenwald von Trinidad & Tobago

Asa Wright Nature Centre

travel-to-nature / 17.07.2015 Blog author avatar

Inmitten des Bergnebelwaldes im Norden von Trinidad & Tobago liegt das Asa Wright Nature Centre. Ein idealer Ort für Vogelbeobachtung und das Leben inmitten der weitgehend unberührten Natur. Das AWNC war früher jedoch eine Plantage namens „Spring Hill Plantation“. 1949 kaufte das isländische Paar Newcombe und Asa Wright das Anwesen und ermöglichte einigen Ornithologen (=Vogelforschern) den Zugang zum fast unberührten Regenwaldgebiet, das zur Plantage gehörte. 

Unter anderem der seltene Fettschwalm kann bis heute fast ausschließlich nur hier beobachtet werden. Führungen zu den Höhlen, in denen diese Vögel nisten gehören zu den Highlights des AWNC.

Gründung der Stiftung

1974 wurde die Plantage nach dem Tod Newcome Wrights in eine gemeinnützige Stiftung überführt, um den Erhalt der kostbaren Flora und Fauna zu sichern. Das Areal wurde in den darauf folgenden Jahren erweitert und umfasst heute über 500 Hektar, in denen sich über 2000 Blumen- und über 1000 Tierarten tummeln. Solche eine Dichte ist sogar in der Karibik einzigartig.

und heute ein Reisetipp

Heute können Besucher diese Vielfältigkeit aus nächster Nähe erleben. Auf Lehrpfaden oder bei extra eingerichteten Futterstellen kann man den Tieren sehr nahe kommen. So kommen Blumenliebhaber und auch Tierfreunde auf ihre Kosten. Falls sie eine Reise in dieses Gebiet antreten möchten, sollte das AWNC auf keinen Fall auf ihrer Route fehlen! Inspirationen finden Sie hier.


Überzeugen Sie sich selbst und reisen Sie mit uns.

Naturreisen mit travel-to-nature
  • Einzigartige Naturmomente
  • Perfekte Organisation
  • Excellente Naturguides
  • Transparentes Engagement
  • Handverlesene Unterkünfte
Grüner Mehrwert
  • Pro Teilnehmer ein Baum
  • Transparentes Engagement für den Natur- und Artenschutz

Fragen zum Asa Wright Nature Centre?

Beratung vereinbaren