Panama Verde | Panama Naturreise - travel-to-nature
Panama Verde

Ausgezeichnet!

In 18 Tagen zu den grünsten Flecken des Landes

Panama City – Puerto Lindo – Chitré – Santa Fé – Santa Catalina – Las Lajas – Volcán – Bocas del Toro – Panama City

Must Do

Besuchen Sie das Restaurant „Donde José“ im Casco Antiguo: Der patriotische Koch José Carles erzählt in seinem winzigen 16-Sitzer-Restaurant die Geschichte panamaischen Essens und präsentiert die wenig bekannten einheimischen Zutaten des Landes in einem Degustationsmenü voller Wendungen und technischer Schnörkel (nur mit Vorreservierung!).

Freuen Sie sich auf:

  • Ein ganzer Tag in der vielseitigen Metropole Panama City
  • Inselhopping vor der Karibikküste
  • Geschichtsträchtiger Ruinenkomplex des Hafens von Portobelo
  • Traditionelle Azuero Halbinsel
  • Orchideen-Reichtum in Santa Fé
  • Unterwasserwelt im Meeresnationalpark Isla Coiba
  • Nebelwald im Chiriquí Gebirge
  • Tradition der Ngobé Indigenas bei Bocas del Toro
  • Ausspannen an Panamas Stränden
     

Tour Special

  • Bei unserer Mietwagenreise Panama Verde erkunden Sie das grüne, authentische und vielseitige Land auf eigene Faust und reisen dabei an Orte, die noch nicht jeder auf dem Schirm hat.
  • Genießen Sie die Ruhe und unberührte Natur in Panamas höchst gelegener Öko-Lodge! Die Mount Totumas Cloud Forest Lodge liegt wunderbar eingebettet in den Nebelwald. Verköstigt werden Sie unter anderem mit Kaffee und Gemüse aus eigenem Anbau.
     

Willkommen in Panama, dem Land, in dem es nach Bananen riecht! Ob das wirklich so ist, werden Sie sicherlich auf dieser Reise herausfinden. Diese Reise führt Sie an Orte, die Ihnen alte Traditionen aufzeigen, wo man herrlich entspannt dem Sonnenuntergang beim Rauschen der Wellen zusehen kann und wo man in einer der besten Ökolodges des Landes umgeben von Bergnebelwald eine Tasse Kaffee in der morgendlichen Stille schlürfen kann.
Sie fahren nach einem ganzen Tag in der Landeshauptstadt mit dem eigenen Mietwagen gen Westen und erleben so das Land mit seinen Menschen auf eigene Faust. Am Ende erholen Sie sich in einer Hängematte am goldfarbenen Sandstrand der Playa Bluff. Ein rundum gelungenes, etwas anderes Urlaubserlebnis!

Reisebeschreibung

Heute landen Sie am internationalen Flughafen von Panama City. Am Flughafenausgang wartet ein Fahrer auf Sie, der sich mit einem Schild mit Ihrem Namen oder dem der Agentur bemerkbar macht. Er bringt Sie sicher durch das Gewirr des Großstadtdschungels in Ihr Stadthotel im Zentrum. In der direkten Umgebung befinden sich Geschäfte und Restaurants, die man ohne weiteres zu Fuß erreichen kann. Wir wünschen einen schönen Urlaubseinstieg!

 

Best Western Plus Zen Hotel

Ihr Hotel bietet Entspannung pur in zentraler Lage. Dank des eleganten, stilvollen Designs mit Holzböden und gedämpften Farben stellt sich das Wohlgefühl quasi wie von selbst ein. Abgerundet wird das Ganze mit einer fantastischen Aussicht von der Dachterrasse, wo Sie kurz in den angenehm warmen Pool hüpfen oder einen leckeren Cocktail genießen können. Und das auch noch guten Gewissens: Das Nachhaltigkeitsmanagement des Hotel reicht von einem Wasserspar-System über Solarzellen zur Wassererwärmung und anderen energiesparenden Maßnahmen bis zu Recycling-Programmen. Die Lage Ihres Hotels ist perfekt, um die Stadt zu erkunden. Nur wenige Gehminuten entfernt finden Sie die bei den Einwohnern beliebte Via Argentina mit vielen Restaurant und Cafés. Und die Altstadt und der Panamakanal oder der Parque Metropolitano sind auch nicht weit.

Hotelausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • Konferenzräume
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Business Center
  • Concierge
  • Kopierservice
  • Rezeption
  • Restaurant
  • Zimmerservice
  • Safe
  • Souvenirshop
  • Pool
  • Tourdesk
  • Fax
  • Fitness Studio
  • Wäscheservice
  • Parkplatz
Zimmerausstattung
  • TV
  • Haartrockner
  • Minibar
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Telefon
  • Klimaanlage
  • Radiowecker
  • Kaffeemaschine

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um Panama City zunächst auf eigene Faust kennen zu lernen. Panama City ist eine quicklebendige, kosmopolitische Stadt und Sie haben an diesem Tag ausreichend Zeit, ihre Highlights zu erkunden. Dazu gehört nicht nur der legendäre Panamakanal, sondern auch der historische Stadtkern Casco Antiguo, mit seinen pastellfarbenen Häusern und den schmiedeeisernen Balkonen sowie die Ruinen Panamá Viejo. Gerne können wir vorab auch einen zusätzlichen Ausflug für diesen Tag einplanen.

 

Best Western Plus Zen Hotel

Ihr Hotel bietet Entspannung pur in zentraler Lage. Dank des eleganten, stilvollen Designs mit Holzböden und gedämpften Farben stellt sich das Wohlgefühl quasi wie von selbst ein. Abgerundet wird das Ganze mit einer fantastischen Aussicht von der Dachterrasse, wo Sie kurz in den angenehm warmen Pool hüpfen oder einen leckeren Cocktail genießen können. Und das auch noch guten Gewissens: Das Nachhaltigkeitsmanagement des Hotel reicht von einem Wasserspar-System über Solarzellen zur Wassererwärmung und anderen energiesparenden Maßnahmen bis zu Recycling-Programmen. Die Lage Ihres Hotels ist perfekt, um die Stadt zu erkunden. Nur wenige Gehminuten entfernt finden Sie die bei den Einwohnern beliebte Via Argentina mit vielen Restaurant und Cafés. Und die Altstadt und der Panamakanal oder der Parque Metropolitano sind auch nicht weit.

Hotelausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • Konferenzräume
  • Gepäckaufbewahrung
  • Bar
  • Business Center
  • Concierge
  • Kopierservice
  • Rezeption
  • Restaurant
  • Zimmerservice
  • Safe
  • Souvenirshop
  • Pool
  • Tourdesk
  • Fax
  • Fitness Studio
  • Wäscheservice
  • Parkplatz
Zimmerausstattung
  • TV
  • Haartrockner
  • Minibar
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Telefon
  • Klimaanlage
  • Radiowecker
  • Kaffeemaschine
  • Frühstück inklusive

Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen nahe Ihres Hotels in Panama City. Nach einer kurzen Erklärung der Route machen Sie sich auf den Weg in Richtung Karibik. Auf dem Weg dorthin können Sie zum Beispiel den Nationalpark Metropolitano erkunden. Es gibt verschiedene Wege und Routen, welche sich in Länge und Schwierigkeitsgrad unterscheiden. Er umfasst ein Gebiet von 232 Hektar und besteht hauptsächlich aus feuchttropischen Primärwald. Er gibt dem Besucher einen kleinen Vorgeschmack auf den mächtigen Tierartenreichtum Panamas. Häufig trifft man auch auf Titi Äffchen oder auch auf ein Faultier, das sich gerade zum Fressen von seinem Baum begeben hat und sich gemächlich auf Futtersuche begibt. Auf der Weiterfahrt nach Portobelo können Sie direkt an der Karibikküste ins Meer springen und sich erfrischen. Generell sollten Sie bei dieser Reise die Badesachen immer griffbereit bereit haben, denn es bieten sich zahlreiche Gelegenheit für einen Sprung ins kühle Nass. Die Nacht verbringen Sie im Bambu Guest House in Puerto Lindo, nahe Portobelo.

Fahrtzeit: ca. 2 Stunden (110 km)

 

Hotelinformationen

Bambu Guesthouse

  • Frühstück inklusive

Genießen Sie den heutigen freien Tag und entdecken Sie die Umgebung des Hotels. Die deutschen Besitzer geben gerne Auskunft und Tipps, was sich zu besuchen lohnt, wie zum Beispiel die Inseln Mamey und Isla Grande. Dort kann man sehr gut schnorcheln, tauchen oder einfach am Strand entspannen. Dorthin kommt man mit einem Taxi Boot von La Gauira, was auch viele Erholungssuchende am Wochenende nutzen um der Hektik der Großstadt zu entkommen. Wer in der Geschichte stöbern will fährt zum Ruinenkomplex des Hafens von Portobelo, der im 15. Jahrhundert ein Sammelbecken für die Schätze aus Südamerika und für die Güter aus der alten Welt war.

 

Hotelinformationen

Bambu Guesthouse

  • Frühstück inklusive

Von der eher schwülfeuchten Hitze der Karibik führt es Sie heute zurück über Panama City und entlang der Panamericana in eine der regenärmsten Regionen des Landes. Genauso gegensätzlich werden Sie auch die Umgebung empfinden, die mit Ausnahme von Las Tablas und Chitré, noch sehr traditionell wirkt. Isoliert von der Metropole ist die Halbinsel Azuero geprägt von trockener Savannenlandschaft, fruchtbaren Flussdeltas und Mangrovenwälder entlang der Küste. Hier schlägt das Herz Panamas, hier lebt die Folklore und auch das Handwerk wie die Herstellung der Nationaltracht wird hier nach wie vor ausgeübt. Willkommen im echten Panama!

Fahrtzeit: ca. 4 Stunden (340 km)

 

Cubitá Boutique Resort & Spa

Ihr Hotel liegt etwas außerhalb der Stadt Chitré im nordöstlichen Teil der Halbinsel Azuero, dem „kulturellen Herz“ der Region. Genau wie die Stadt vereint es die lokale Vielfalt kultureller Traditionen mit modernem Komfort. Die Architektur etwa ist aus den verschiedenen Stilen inspiriert: präkolumbisch, idigen und kolonial. Und in dem hoteleigenen, kleinen Museum können Sie präkolumbische Funde bewundern und sich über die Geschichte des Landes informieren. Das Angebot an Unternehmungen reicht von Ausflügen zum Strand und zur Isla Iguana über Rum- und Pollera-Workshops (die Nationaltracht der Frauen) bis zu Entspannung im Spa. Im Restaurant werden Sie mit köstlichen panamaischen Gerichten verwöhnt.

Hotelausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • Konferenzräume
  • Bar
  • Concierge
  • Rezeption
  • Restaurant
  • Zimmerservice
  • Spa
  • Pool
  • Tourdesk
  • Garten
  • Fitness Studio
  • Wäscheservice
  • Parkplatz
Zimmerausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • TV
  • Haartrockner
  • Minibar
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Telefon
  • Ventilator
  • Klimaanlage
  • Radiowecker
  • Garten- oder Meerblick
  • Kaffeemaschine
  • Frühstück inklusive

Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihre Reiseleitung. Wissen Sie was eine Pollera (sprich Po-je-ra) ist? Nein? Dann werden Sie heute staunen, wenn Sie sehen wie die traditionelle Landestracht in aufwendiger Handarbeit mit feinsten Stickereien verschönert wird. Danach werden Sie mit teuflischen Masken konfrontiert und schauen zu wie aus einem Stück Holz eine Trommel wird, die man in der Volksmusik verwendet. Nach dieser interessanten Tour bringt Sie Ihre Reiseleitung zurück ins Hotel, wo Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung steht.

 

Cubitá Boutique Resort & Spa

Ihr Hotel liegt etwas außerhalb der Stadt Chitré im nordöstlichen Teil der Halbinsel Azuero, dem „kulturellen Herz“ der Region. Genau wie die Stadt vereint es die lokale Vielfalt kultureller Traditionen mit modernem Komfort. Die Architektur etwa ist aus den verschiedenen Stilen inspiriert: präkolumbisch, idigen und kolonial. Und in dem hoteleigenen, kleinen Museum können Sie präkolumbische Funde bewundern und sich über die Geschichte des Landes informieren. Das Angebot an Unternehmungen reicht von Ausflügen zum Strand und zur Isla Iguana über Rum- und Pollera-Workshops (die Nationaltracht der Frauen) bis zu Entspannung im Spa. Im Restaurant werden Sie mit köstlichen panamaischen Gerichten verwöhnt.

Hotelausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • Konferenzräume
  • Bar
  • Concierge
  • Rezeption
  • Restaurant
  • Zimmerservice
  • Spa
  • Pool
  • Tourdesk
  • Garten
  • Fitness Studio
  • Wäscheservice
  • Parkplatz
Zimmerausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • TV
  • Haartrockner
  • Minibar
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Telefon
  • Ventilator
  • Klimaanlage
  • Radiowecker
  • Garten- oder Meerblick
  • Kaffeemaschine
  • Frühstück inklusive

Von Chitré geht es für Sie heute zurück auf die Panamericana und weiter gen Westen in die Provinz Veraguas und Sie bemerken Kilometer für Kilometer wie sich die Landschaft verändert. Wie der gesamte Westen Panamas wird auch Veraguas von der zerklüfteten zentralen Gebirgskette dominiert und beeinflusst. Die steilen Berge sind mit Regenwald bedeckt und dadurch ist die Karibikseite so gut wie nicht erreichbar und bleibt in ihrer Ursprünglichkeit erhalten. In den fruchtbaren Ebenen der Provinz hat die traditionelle und jahrhundertelange Landwirtschaft ihre Spuren hinterlassen und so ist das Bild entlang der Panamericana von Äckern, saftigen Wiesen und Grasland geprägt. Abseits davon ist noch die ursprüngliche Feuchtsavanne in Resten zu sehen. Ihr heutiges Ziel ist das Städtchen Santa Fé, das für seine Vielfalt an Orchideen bekannt ist.

Hinweis: In Santa Fe gibt es keine Tankstelle und auch keinen Geldautomaten. Vor Ort kann man meist nicht mit Kreditkarte bezahlen. Tanken Sie in Santiago auf und nehmen Sie genügend Bargeld mit!

Fahrtzeit: ca. 2 Stunden (125 km)

 

Hotelinformationen

Coffee Mountain Inn

  • Frühstück inklusive

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen eine Wanderung durch den Regenwald im Santa Fe Nationalpark, die sich unspektakulär anhört, tatsächlich aber ist die mehrstündige Tour durchaus eine Herausforderung. Es geht über Geröll, an steilen Abhängen entlang und immer wieder durch knie- bis hüfttiefes Wasser watend bis man einen wunderschönen Wasserfall errreicht, in dem man herrlich baden kann.
Wer es etwas entspannter angehen will oder mit Kindern reist, kann auch die moderate Wanderung wählen. Da man sich im Regenwald befindet, sind Gummistiefel vor allem in der Regenzeit sinnvoll, und man kann sich ein paar bei der Kooperative im Ort für ca. 10 – 15 USD kaufen.

 

Hotelinformationen

Coffee Mountain Inn

  • Frühstück inklusive

Sie verlassen die Regenwaldregion und via Santiago fahren Sie Richtung Sona und nehmen Kurs auf die Pazifikküste. Sie übernachten in Santa Catalina. Dieser Ort ist bekannt um zu tauchen, surfen oder Ausgangspunkt für Ausflüge zur Isla Coiba.

Hinweis: In Santa Catalina gibt es keine Tankstelle und auch keinen Geldautomaten. Vor Ort akzeptieren nur wenige Geschäfte und Restaurants Kreditkarten. Tanken Sie in Santiago auf und nehmen Sie genügend Bargeld mit!

Fahrtzeit ca. 3 Stunden (170 km)

 

Hotelinformationen

Hotel Sol y Mar

  • Frühstück inklusive

Auch heute haben Sie wieder Zeit zur freien Verfügung. Genießen Sie Ihre freie Zeit und gehen Sie Baden, nehmen Sie eine Surfstunde um sich wie die Profis zu fühlen oder relaxen Sie am Sandstrand. Viele möchten auch in den Nationalpark Isla Coiba, der berühmt ist für seine farbenfrohe Unterwasserwelt. Fast 80% des Nationalparks bestehen aus Wasser, in dem sich eine reizvolle Flora und Fauna verbirgt. Um die Insel herum umsäumen sich weiße, feine Sandstrände und Mangroven. Das Naturpotential auf der Insel ist immens, deshalb wird die Insel auch bevorzugt von Eco-Touristen, Tauchern und Hochseefischern besucht. Durch die Isolation der Insel konnten sich hier viele Arten entwickeln, die nur auf der Isla Coiba zu finden sind. Die anhaltende Evolution bringt immer wieder neue Arten zum Vorschein. Sie können Vögel, Pflanzen und Tiere in ihrem natürlichen Habitat betrachten, darunter finden Sie Meeresschildkröten, Delfine, Haie und Mantarochen, um nur ein paar zu nennen. In den Monaten Juli - Oktober haben Sie außerdem die Chance, vorbeiziehende Buckelwale zu beobachten.

 

 

Hotelinformationen

Hotel Sol y Mar

  • Frühstück inklusive

Ein weiterer Strand erwartet Sie heute als kleiner Zwischenstopp. In Las Lajas finden Sie traumhafte Strände, das kristallklare Wasser des pazifischen Ozeans und Palmen, soweit das Auge reicht. Genießen Sie Ihren Tag und relaxen Sie in der lauen Brise des Meeres am kilometerlangen Sandstrand. Ihre Unterkunft liegt im Ort Las Lajas, nur wenige Kilometer vom Strand entfernt.

Fahrtzeit ca. 3 Stunden (170 km)

 

Finca Buena Vista Hotel

Ihr Hotel liegt in dem Dorf Las Lajas und wird seinem Namen auf jeden Fall gerecht: Sie haben eine fantastische Aussicht auf die wunderschöne Hügellandschaft und die Berge im Hintergrund. Eine kleine Wohlfühl-Oase zwischen Strand und Bergen. Klein im wahrsten Sinne des Wortes, denn es gibt nur vier Zimmer, weswegen hier eine sehr familiäre Atmosphäre herrscht. Wer sich für einen Moment an der tollen Aussicht satt gesehen hat, kann am längsten Strand Zentralamerikas Sonne, Sand und Pazifik genießen, eine Bootstour durch die Mangrovenwälder machen oder die indigenen Dörfer in den Bergen besuchen.

Hotelausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • Gepäckaufbewahrung
  • Pool
  • Tourdesk
  • Garten
  • Wäscheservice
  • Parkplatz
Zimmerausstattung
  • Garten- oder Bergblick
  • WLAN (kostenfrei)
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Klimaanlage
  • Frühstück inklusive

Am frühen Morgen verlassen Sie Las Lajas und fahren nach Volcán in den Bergen von Chiriquí. Hier lassen Sie Ihren Mietwagen stehen. Anschließend erfolgt ein Transfer auf z.T. unbefestigter Straße bis zur Lodge im Mount Totumas Cloud Forest. Seien Sie neugierig und offen für die atemberaubende Schönheit der Natur, die sich gerade durch die Abgeschiedenheit und Zurückgezogenheit in der Unterkunft zeigt. Bitte bringen Sie festes Schuhwerk sowie einen warmen Pullover und Regenschutz mit! In der Regenzeit können die Wanderwege zum Teil sehr matschig sein. Vor Ort kann nur in bar bezahlt werden.

Fahrtzeit ca. 3,5 Stunden (135 km)

 

Hotelinformationen

Mount Totumas Cloud Forest Lodge

  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Genießen Sie die Ruhe und die vielen Möglichkeiten die Schönheit an diesem Flecken Erde etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Der Nebelwald grenzt an den Nationalpark La Amistad, der bis nach Costa Rica hinein reicht. Die geografische Nähe trägt zu dieser großen Biodiversität bei und die Lodge hat es sich zur Aufgabe gemacht die Artenvielfalt in der Pufferzone zu erhalten und durch die Wiederaufforstung ehemaliger Weiden voranzutreiben. Auf Wanderungen kann man diverse Affenarten, Tapire sowie zahlreiche Amphibien und Reptilien sehen, Vogelbeobachter kommen beim Gedanken an 15 verschiedene Kolibriarten ins Schwärmen und Botaniker finden sich zwischen unzähligen Bromelien, Helikonien, Orchideen, Farnen und Regenwaldriesen wieder.

 

Hotelinformationen

Mount Totumas Cloud Forest Lodge

  • Frühstück inklusive
  • Mittagessen inklusive
  • Abendessen inklusive

Sie verabschieden sich nach dem Frühstück von Ihrem Domizil in der „Wildnis“ und fahren nach Volcán zurück. Mit dem Mietwagen geht es dann über die Talamanca Bergkette bis zur Hafenstadt Almirante, wo Sie Ihren Mietwagen bei einem Mitarbeiter des Verleihers zurückgeben. Im Anschluss bringt Sie eines der Wassertaxis, die im ganzen Inselarchipel von Bocas del Toro unterwegs sind, nach Bocas Town auf der Isla Colón. Hier holt Sie ein Transfer Ihrer Unterkunft ab, da Ihre Unterkunft außerhalb am wunderschönen Playa Bluff liegt.

Fahrtzeit ca. 4 Stunden (230 km)

 

The Hummingbird

Ihr kleines, gemütliches B&B-Hotel ist umgeben von traumhafter Naturschönheit: Auf der einen Seite breitet sich tropischer Regenwald aus und auf der anderen erwartet Sie der unberührte Traumstrand Bluff Beach mit seinem goldenen Sand (Isla Colón). Tauchen Sie ein in dieses kleine Paradies, spazieren Sie am Wasser entlang, entdecken Sie die Unterwasserwelt, wandern Sie im Dschungel, schlafen Sie zu den Klängen des Ozeans ein, wachen Sie von den Schreien der Brüllaffen auf und genießen Sie leckere Cocktails oder eine frische Kokosnuss in der Hängematte– karibische Entspannung pur. Die Holzeinrichtung der Zimmer ist in karibisch-rustikalem Stil gehalten. Da sich das Hotel über Solarenergie selbst mit Strom versorgt, gibt es in den Zimmern keine Klimaanlagen. Doch dank der luftigen Bauweise und den Ventilatoren braucht man sie auch nicht. Außerdem verzichtet das Hotel auf Fernseher, damit Sie ganz in Ruhe einfach genießen können. Des Weiteren beteiligt sich das Hotel an der Initiative „Pack for a Purpose“, die die örtliche Grundschule v.a. mit Material unterstützt. Wenn Sie mitmachen möchten, fragen Sie gerne nach.

Hotelausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • Bar
  • Restaurant
  • Pool
  • Garten
  • Wäscheservice
  • Parkplatz
Zimmerausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Kühlschrank
  • Safe
  • Terrasse
  • Ventilator
  • Garten- oder Meerblick
  • Balkon
  • Frühstück inklusive

Am Morgen fahren Sie mit dem Bus (nicht enthalten) ins Zentrum von Bocas Town, wo Sie von Ihrer Reiseleitung erwartet werden. Auch wenn das Frühstück noch nicht allzu lange her ist, werden Sie sicherlich beim ersten Stopp des heutigen Bootsausflugs nicht Nein sagen können, wenn Ihnen ein Stück herrlich duftendes Kokosnussbrot gereicht wird. Die Ngobé Indigenas werden Ihnen nämlich beim Besuch in deren Dorf zeigen, wie es hergestellt wird und welche weitere Traditionen heute noch gepflegt werden. Dazu gehört auch die Chacara, eine Tasche aus Naturfaser, die Sie als Mitbringsel und kleine Unterstützung des Dorfes auch käuflich erwerben können. Hoffentlich haben Sie auch heute wieder die Badehose eingepackt, denn nach einem Mittagessen (nicht enthalten) auf der Insel Carenero können Sie einen Sprung ins Wasser wagen. Danach fährt Sie der Bootsführer zur Insel Bastimentos um einen Abstecher in ein typisches karibisch-afrikanisches Dorf zu machen. Zu guter Letzt geht es zurück nach Bocas Town, wo Sie das quirlige Treiben in den Restaurants, Bars und Straßenständen beobachten können. Nach Belieben fahren Sie dann mit dem Bus (nicht enthalten) wieder zurück zum Playa Bluff.

 

The Hummingbird

Ihr kleines, gemütliches B&B-Hotel ist umgeben von traumhafter Naturschönheit: Auf der einen Seite breitet sich tropischer Regenwald aus und auf der anderen erwartet Sie der unberührte Traumstrand Bluff Beach mit seinem goldenen Sand (Isla Colón). Tauchen Sie ein in dieses kleine Paradies, spazieren Sie am Wasser entlang, entdecken Sie die Unterwasserwelt, wandern Sie im Dschungel, schlafen Sie zu den Klängen des Ozeans ein, wachen Sie von den Schreien der Brüllaffen auf und genießen Sie leckere Cocktails oder eine frische Kokosnuss in der Hängematte– karibische Entspannung pur. Die Holzeinrichtung der Zimmer ist in karibisch-rustikalem Stil gehalten. Da sich das Hotel über Solarenergie selbst mit Strom versorgt, gibt es in den Zimmern keine Klimaanlagen. Doch dank der luftigen Bauweise und den Ventilatoren braucht man sie auch nicht. Außerdem verzichtet das Hotel auf Fernseher, damit Sie ganz in Ruhe einfach genießen können. Des Weiteren beteiligt sich das Hotel an der Initiative „Pack for a Purpose“, die die örtliche Grundschule v.a. mit Material unterstützt. Wenn Sie mitmachen möchten, fragen Sie gerne nach.

Hotelausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • Bar
  • Restaurant
  • Pool
  • Garten
  • Wäscheservice
  • Parkplatz
Zimmerausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Kühlschrank
  • Safe
  • Terrasse
  • Ventilator
  • Garten- oder Meerblick
  • Balkon
  • Frühstück inklusive

Den heutigen Tag können Sie nochmal in aller Ruhe genießen und sich entspannen. Beginnen Sie den Tag doch mit einem morgendlichen Spaziergang entlang des 4 km langen Strandes. Sie können auch direkt eine Kokosnuss schlürfen und sich in die Fluten stürzen (bitte auf die Bedingungen achten). Kosten Sie die frische tropische Küche im hoteleigenen Restaurant und stoßen Sie mit einem fruchtigen Cocktail auf einen gelungenen Urlaub an.

 

The Hummingbird

Ihr kleines, gemütliches B&B-Hotel ist umgeben von traumhafter Naturschönheit: Auf der einen Seite breitet sich tropischer Regenwald aus und auf der anderen erwartet Sie der unberührte Traumstrand Bluff Beach mit seinem goldenen Sand (Isla Colón). Tauchen Sie ein in dieses kleine Paradies, spazieren Sie am Wasser entlang, entdecken Sie die Unterwasserwelt, wandern Sie im Dschungel, schlafen Sie zu den Klängen des Ozeans ein, wachen Sie von den Schreien der Brüllaffen auf und genießen Sie leckere Cocktails oder eine frische Kokosnuss in der Hängematte– karibische Entspannung pur. Die Holzeinrichtung der Zimmer ist in karibisch-rustikalem Stil gehalten. Da sich das Hotel über Solarenergie selbst mit Strom versorgt, gibt es in den Zimmern keine Klimaanlagen. Doch dank der luftigen Bauweise und den Ventilatoren braucht man sie auch nicht. Außerdem verzichtet das Hotel auf Fernseher, damit Sie ganz in Ruhe einfach genießen können. Des Weiteren beteiligt sich das Hotel an der Initiative „Pack for a Purpose“, die die örtliche Grundschule v.a. mit Material unterstützt. Wenn Sie mitmachen möchten, fragen Sie gerne nach.

Hotelausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • Bar
  • Restaurant
  • Pool
  • Garten
  • Wäscheservice
  • Parkplatz
Zimmerausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • Moskitonetz
  • Privates Badezimmer
  • Kühlschrank
  • Safe
  • Terrasse
  • Ventilator
  • Garten- oder Meerblick
  • Balkon
  • Frühstück inklusive

Heute geht es am Nachmittag vom Hotel zur Flugpiste und im Flugzeug zurück nach Panama City, wo Sie die letzte Nacht Ihres Panama-Urlaubs verbringen werden. Ihr Hotel liegt in der wunderschönen Altstadt Casco Viejo.

 

Central Hotel Panama

Ihr Hotel liegt an der schönen Plaza de la Independencia, mitten in der Altstadt von Panama City, dem „Casco Antiguo“. Seit 1874 dient das luxuriöse Hotel Reisenden als Unterkunft. In dem detailgetreu renovierten Gebäude – die Holztreppe ist noch original – wandeln Sie auf den Spuren von den Bauherren des Panamakanals und von US-Präsident Theodore Roosevelt. Entspannen Sie im Pool auf dem Dach und genießen Sie den fantastischen Ausblick über die Altstadt. Oder schlendern Sie durch das historische Viertel direkt vor der Haustür.

Hotelausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • Konferenzräume
  • Wellnessbereich
  • Business Center
  • Concierge
  • Rezeption
  • Zimmerservice
  • Sauna
  • Souvenirshop
  • Spa
  • Pool
  • Garten
  • Wäscheservice
  • Parkplatz
Zimmerausstattung
  • WLAN (kostenfrei)
  • TV
  • Haartrockner
  • Minibar
  • Privates Badezimmer
  • Safe
  • Klimaanlage
  • Kaffeemaschine
  • Frühstück inklusive

Je nach Abflugzeit werden Sie heute im Lauf des Tages zum internationalen Flughafen gebracht. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Rückflug! Und wer noch nicht genug von Lateinamerika hat, kann mit uns zahlreiche Verlängerungsmöglichkeiten besprechen.

 

Hotelinformationen

 

 

  • Frühstück inklusive

Termine & Preise

Diese Reise ist in folgenden Zeiträumen individuell zu Ihrem Wunschtermin buchbar.

Reisezeit Preis p.P. im DZ EZ
01. Nov 2018 – 17. Dez 2018 Preis p.P. im DZ 2.350,00 € EZ 3.430,00 € anfragen
18. Dez 2018 – 30. Apr 2019 Preis p.P. im DZ 2.390,00 € EZ 3.490,00 € anfragen
Reisezeit Preis p.P. im DZ EZ
01. Mai 2019 – 31. Okt 2019 Preis p.P. im DZ 2.350,00 € EZ 3.430,00 € anfragen
Enthaltene Leistungen:
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel am Ankunftstag
  • 17 Übernachtungen in landestypischen Mittelklasse-Hotels sowie einem Stadthotel inkl. Frühstück
  • Weitere Mahlzeiten gemäß Detailprogramm
  • Lokale englisch sprechende Reiseleitung am 6. Tag
  • Bootsticket: Almirante - Isla Colón
  • Transfer zum Hotel auf Bocas del Toro
  • lokale deutsch sprechende Reiseleitung am 15. Tag
  • Transfer vom Hotel zur Flugpiste auf Bocas del Toro
  • Inlandsflüge in der Touristenklasse: Bocas del Toro - Panama City
  • 12 Tage Mietwagen (Kategorie Toyota Yaris Advance o.ä.) inkl. Vollkasko- und Diebstahlversicherung (ohne Selbstbeteiligung), Haftpflichtversicherung, lokale Steuern und unbegrenzte Kilometer, Einwegmieten
  • Transfer vom Hotel zum Flughafen am Abreisetag
Nicht enthaltene Leistungen:
  • Interkontinentalflug (wir senden Ihnen gerne ein Angebot zu)
  • Rail&Fly-Ticket, Sitzplätze, Sondermenüs
  • Ausreisesteuer (abhängig von Flugticket)
  • Bitte beachten Sie die Gepäckbegrenzung von 14 kg pro Person während der Inlandsflüge. Zusätzliches Gepäck kann vor Ort angemeldet und bezahlt werden (ca. 2 USD pro Kilo)
  • Busfahrten am 15. Tag vom Hotel nach Bocas Town und zurück (jeweils ca. 3,50 USD pro Person und Weg)
  • Benzin, Autobahngebühren (nur Panama City und Umgebung), Verwarnungsgelder, zusätzliche Fahrer, Kindersitze
  • Navigationsgerät
  • Insassenunfall-, Reifen- und Glasversicherung
  • Mietwagenkaution (abhängig vom Fahrzeugtyp zwischen 500 und 1.000 USD)
  • Sonstige Mahlzeiten und Getränke (hierfür benötigen Sie erfahrungsgemäß zwischen 15 und 35 USD pro Tag pro Person, eher weniger als mehr)
  • Als optional ausgeschriebene Aktivitäten , Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben, Souvenirs
  • Reiseversicherungen
Sonstiges:

Verfügbarkeit der Unterkünfte unter Vorbehalt! Sollten Unterkünfte aus dem erstellten Angebot zum Buchungszeitpunkt nicht mehr verfügbar sein, buchen wir eine schöne Alternative im gleichen Standard für Sie. Änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen, sind zwar nicht vorgesehen, wir behalten sie uns aber vor. Bitte bedenken Sie, dass Sie in Mittelamerika reisen. Nehmen Sie daher das Detailprogramm als Vorschlag, aber nicht als Checkliste, was jeden Tag passieren muss. Das Programm kann umgestellt werden, wobei der Charakter der Reise jedoch erhalten bleibt. Wenn die Reise umgestellt wird, dann nur zu Ihren Gunsten.


Bewertungen

Alle Bewertungen dieser Reise ansehen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK