Beratung Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2022 Siegel

"So unterschiedlich, immer naturnah und nachhaltig, aber jedesmal neu überraschend."

4.9 / 5

(Durchschnitt von 1.144 Kundenbewertungen für travel-to-nature)

Um externe HTML-Inhalte anzuzeigen, benötigen wir Ihre Einwilligung.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erlebnisse, die begeistern:

  • Costa Rica per Rafting & Mietwagen entdecken
  • Dschungelunterbringung in einzigartigen Boutique Hotels
  • Regenwald, Nebelwald, Vulkane & Pazifikküste
  • Costa Rica Highlights & versteckte Naturräume
  • Optional mit privatem Reiseleiter verfügbar


     

 

Tour Special

Luxus abseits Touristenpfaden

Einzigartige Luxusunterkünfte in ausgewählter Lage laden Sie dazu ein, das Land kennen zu lernen: Mitten am Pacuare Fluss im dichten karibischen Regenwald, mit eindrucksvollem Blick auf den Vulkan Arenal in La Fortuna, Weitsicht über den Pazifik in Uvita oder ganz abgelegen am Golfo Dulce. Highlights aber auch Orte, zu denen kaum ein Tourist vordringt erwarten Sie.

Sie wollen Costa Rica erkunden doch nicht einfach irgendwie? Unsere Mietwagenreise Costa Rica Dschungelluxus führt Sie in den Osten, Norden und Süden des Landes. Edle Boutiquehotels sorgen für Entspannung und exzellenten Service, während Sie Abenteuer zu Wasser und Land, im Regenwald und Nebelwald erleben. Ein Mix aus Costa Rica „Must Haves“ und abgelegenen Naturschätzen. Abseits der Zivilisation übernachten Sie am Pacuare Fluss nach einer aufregenden Rafting Tour sowie am Ufer des Golfo Dulce, erreichbar nur per ruhiger Bootsfahrt. Auf Wunsch lässt sich die Route super durch einen Badeaufenthalt am Nordpazifik erweitern.

Die Abkürzung zu Ihrer Naturreise?

Beratungstermin vereinbaren

Must do

Mysteriöses Leuchten

Ist gerade Neumond oder der Himmel ist bei Nacht bewölkt? Beste Voraussetzungen für eine Biolumineszenz Tour bei Nacht. Im Kajak gleiten Sie im Dunkeln über den Golfo Dulce und können das Naturschauspiel hautnah beobachten.

Reiseverlauf

alttext

1 Herzlich Willkommen in Costa Rica!

Am Flughafen angekommen erwartet Sie bereits unser Fahrer mit einem Schild in der Hand und bringt Sie zu Ihrer ersten Unterkunft ins lebendige Herz von San Jose, von den Einheimischen liebevoll „Chepe“ genannt. Wer koloniale Architektur sucht, wird hier leider nicht wirklich fündig, doch ein paar imposante Bauten hat die Stadt zu bieten, ebenso wie verschiedenste Museen mit wertvollen Gold- und Jadeausstellungen oder perfekt geformten Steinkugeln und natürlich typische Märkte.
Sollten Sie bereits am frühen Morgen landen und Ihr Zimmer schon am Vormittag beziehen wollen, so organisieren wir dies gerne für den entsprechenden Aufpreis einer Nacht. Die reguläre Check-in Zeit beginnt etwa um 14 Uhr. Der Flughafen Juan Santamaría liegt in Alajuela, in unmittelbarer Nähe zur Hauptstadt San José.

Fahrzeit ca. 30 Minuten

 

Keine Verpflegung

  • Flughafentransfer

Hotel Grano De Oro

Komfortable Atmosphäre im viktorianischen Luxushotel
Das 4 Sterne Boutique Hotel Grano de Oro liegt im Herzen von San José, etwa 15 Gehminuten von der berühmten Fußgängerzone, der Avenida Central, entfernt. Die ehemalige viktorianische Villa wurde in ein exklusives 40 Zimmer Hotel umgewandelt und bietet einen hervorragenden Service bei luxuriösem Ambiente. Auf der kleinen Dachterrasse können Sie sich entspannen und ein Bad im herrlich angenehmen Jacuzzi nehmen. Das Restaurant gilt als eines der Besten in ganz Costa Rica und vereint die traditionelle, landestypische Küche mit europäischen Elementen. Frisch zubereitete Gerichte, köstliche Desserts und exotische Cocktails machen den Restaurantbesuch unvergesslich. Gerne können Sie das Essen auch in dem romantischen Innenhof des Restaurants zu sich nehmen. Das Personal ist freundlich und immer für Sie da. Genießen Sie die einmalige Mischung kolonialer Elemente und moderner Akzente im Hotel Grano de Oro.

 

alttext

2 Regenwaldabenteuer am Pacuare River

Mit diesem Abenteuer über 3 Tage und 2 Nächte haben Sie Gelegenheit, eine der schönsten Landschaften Costa Ricas im Rahmen einer aufregenden Rafting-Tour kennen zu lernen. Entdecken Sie die einzigartige Natur des Regenwaldes und wählen Sie zwischen einer Vielzahl von Ausflügen, die Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Am frühen Morgen (zwischen 06:00 Uhr und 07:00 Uhr) werden Sie in Ihrer Hotel-Lobby von einem Costa Rica Nature Adventures Mitarbeiter abgeholt. Der Transport zum Pacuare Fluss dauert etwa 2,5 Stunden und beinhaltet ein typisch-costaricanisches Frühstück. Anschließend erwartet Sie ein 1 - 1.5 stündiges Rafting-Abenteuer auf dem Pacuare (Klasse II-III Stromschnellen), das an der berühmten Pacuare Lodge endet, wo Sie die folgenden 2 Nächte untergebracht sind. Ankunft an der Pacuare Lodge zwischen 12:00 und 13:00 Uhr. Nach dem Mittagessen haben Sie die Möglichkeit an verschiedenen Touren teilzunehmen. Sollten Sie vom Rafting erschöpft sein, können Sie auch einfach in Ihrer privaten Suite bzw. Bungalow ausspannen.

Wichtig: Bitte packen Sie für Ihr Pacuare-Paket einen separaten Rucksack mit einem Maximalgewicht von 11,5 kg. Falls Sie nach dem Pacuare-Paket wieder zu Ihrem vorherigen Hotel zurückkehren sollten, können Sie Ihr Hauptgepäck einfach dort stehen lassen. Falls Sie über Siquirres weiterreisen, so wird Ihr Hauptgepäck in das Pacuare-Lager bei Siquirres gebracht, wo Sie es nach Ihrem Rafting-Abenteuer problemlos wieder aufnehmen können.

 

Frühstück, Mittag- und Abendessen

  • Rafting auf dem Pacuare Fluss (Klasse ll-lll)

Pacuare Lodge

Hinweis: Nicht zu verwechseln mit der Pacaure River Lodge

Die Pacuare Lodge liegt direkt am malerischen Río Pacuare, umgeben von dichtem Regenwald. Beim Bau der Lodge wurde besonders viel Wert auf eine nachhaltige Bauweise gelegt, wofür sie auch ausgezeichnet wurde. Im Restaurant werden frische Speisen mit lokal angebautem Obst und Gemüse für Sie kreier. Kaffee und Bio-Tee stehen den Gästen während des gesamten Aufenthaltes zur Verfügung. Diese Unterkunft ist nur mit dem Boot oder einem 4x4-Antrieb plus kleiner Wanderung zu erreichen und besticht durch ihr überwältigendes Angebot an Dschungelluxus. Ihr oberstes Ziel ist es, diesen Luxus mit der Erhaltung der Natur in Einklang zu bringen. Entspannen Sie sich auf der Terrasse und lassen Sie Ihre Sinne von leckeren Speisen, einem faszinierenden Panorama, der tropischen Geräuschkulisse und Düften bezaubern. Die Zimmer bieten viel Platz, sind liebevoll und luxuriös eingerichtet und weisen eine sehr komfortable Ausstattung auf – erwarten Sie allerdings keinen Fernseher. Die Bungalows wurden getreu der traditionellen Bauweise der indigenen Cabecar Indianer errichtet. Die Lodge ist der optimale Ausgangspunkt für Erkundungstouren auf dem Fluss, durch die Luft oder durch den Regenwald. Unzählige Kerzen sorgen für ein besonders romantisches Erlebnis im Restaurant. Genießen Sie das leckere Essen mit einem Glas besten Weines und lauschen Sie den Klängen des Río Pacuare und des Regenwaldes.


Achtung: Bei der hier vermerkten Vier-Sterne-Bewertung handelt es sich um unsere eigene Zuordnung und keine offizielle internationale Bewertung, da eine Dschungellodge nicht nach internationalen Standards bewertet werden kann.
Achtung: Abweichende Stornobedingungen von den AGB Stornosätzen: Bereits 125 Tage vor Anreise fallen  95% der Stornokosten an. Steigende Kosten bei Näherung zum Reisedatum.

 

alttext

3 Ein freier Tag am Ufer des Pacuare Flusses

Nachdem Sie von Vogelgesang und dem fernen Rauschen des Flusses sanft geweckt wurden, erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstück mit hausgemachtem Brot, tropischen Früchten, Joghurt, Eier, Pfannkuchen, Müsli, Saft und Kaffee. Die Lodge beschäftigt einen lokalen Führer, der Ihnen anschließend gerne die Tier- und Pflanzenwelt Costa Ricas näher bringt. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Wanderungen durch den smaragdgrünen Regenwald zu unternehmen oder die Natur auf einer Canopy-Tour aus Vogelperspektive zu bewundern.
Im Paketpreis enthalten sind zwei Touren aus den Folgenden, die Sie selbst vor Ort auswählen können:
•    Canopy Tour
•    Canyoning Tour
•    Wanderungen durch den Regenwald/ auf den Spuren der indigenen Bevölkerung/ zu einem versteckten Wasserfall
•    Rurale Erlebnisse-Tour

Hinweis: Je nach Auslastung der Lodge und Wetter kann das Tourangebot leicht variieren

Frühstück, Mittag- und Abendessen

  • bis zu zwei tägliche Akvititäten gemäß Programm vor Ort inklusive

Pacuare Lodge

Hinweis: Nicht zu verwechseln mit der Pacaure River Lodge

Die Pacuare Lodge liegt direkt am malerischen Río Pacuare, umgeben von dichtem Regenwald. Beim Bau der Lodge wurde besonders viel Wert auf eine nachhaltige Bauweise gelegt, wofür sie auch ausgezeichnet wurde. Im Restaurant werden frische Speisen mit lokal angebautem Obst und Gemüse für Sie kreier. Kaffee und Bio-Tee stehen den Gästen während des gesamten Aufenthaltes zur Verfügung. Diese Unterkunft ist nur mit dem Boot oder einem 4x4-Antrieb plus kleiner Wanderung zu erreichen und besticht durch ihr überwältigendes Angebot an Dschungelluxus. Ihr oberstes Ziel ist es, diesen Luxus mit der Erhaltung der Natur in Einklang zu bringen. Entspannen Sie sich auf der Terrasse und lassen Sie Ihre Sinne von leckeren Speisen, einem faszinierenden Panorama, der tropischen Geräuschkulisse und Düften bezaubern. Die Zimmer bieten viel Platz, sind liebevoll und luxuriös eingerichtet und weisen eine sehr komfortable Ausstattung auf – erwarten Sie allerdings keinen Fernseher. Die Bungalows wurden getreu der traditionellen Bauweise der indigenen Cabecar Indianer errichtet. Die Lodge ist der optimale Ausgangspunkt für Erkundungstouren auf dem Fluss, durch die Luft oder durch den Regenwald. Unzählige Kerzen sorgen für ein besonders romantisches Erlebnis im Restaurant. Genießen Sie das leckere Essen mit einem Glas besten Weines und lauschen Sie den Klängen des Río Pacuare und des Regenwaldes.


Achtung: Bei der hier vermerkten Vier-Sterne-Bewertung handelt es sich um unsere eigene Zuordnung und keine offizielle internationale Bewertung, da eine Dschungellodge nicht nach internationalen Standards bewertet werden kann.
Achtung: Abweichende Stornobedingungen von den AGB Stornosätzen: Bereits 125 Tage vor Anreise fallen  95% der Stornokosten an. Steigende Kosten bei Näherung zum Reisedatum.

 

alttext

4 Natur pur im karibischen Hochland

Heute führt Sie Ihr Abenteuer wieder auf den Fluss, wo sie zu einer etwa 3.5 stündigen Raftingtour aufbrechen. (Klasse III-IV Stromschnellen). Zur Stärkung steht Ihnen unterwegs am Flussufer ein köstliches Picknick bereit. Nachdem Sie sich später umgezogen haben, bringt Sie ein Transfer nach  Siquirres, wo Sie Ihren Mietwagen entgegen nehmen.
Weiter geht es dann auf eigene Faust zum Ecolirios Boutique Hotel. Das Hotel liegt eingebettet in den Regenwald bei Guácimo zwischen Guápiles und Karibikküste. Eine 9km lange Schotterpiste, welche im Allrad-Fahrzeug zurückgelegt werden sollte, führt Sie den Berg hinauf bis hin zu dieser kleinen Oase von Dschungelluxus. Bei gutem Wetter können Sie von der Lodge aus bis zur Karibikküste blicken. Lassen Sie sich im Spa verwöhnen, genießen Sie ein romantisches Dinner zu zweit oder unternehmen Sie Wanderungen in den Regenwald und lassen Sie sich von der Artenvielfalt beeindrucken.

Fahrzeit ab Siquirres ca. 2 Stunden (50km)

Frühstück und Mittagessen

  • Rafting (Klasse lll-lV)
  • Mietwagenübernahme 

 

Ecolirios Boutique Hotel and Spa

Das Ecolirios Boutique Hotel & Spa ist ein kleines Luxushotel mit einem einzigartigen und anspruchsvollen Design, eingebettet in den üppigen tropischen Dschungel von Costa Rica. Diese prestigeträchtige Lage bietet einen spektakulären Blick auf die Zentralvulkanische Gebirgskette sowie die Ebenen und Regenwälder der Karibik Tiefland. Nur 45 Minuten von Guápiles entfernt, vermittelt dieses charmante Hotel den Geist der Gastfreundschaft und bietet seinen Gästen einen herzlichen und persönlichen Service. In den 5 luxuriösen Jungle Suiten, die im Herzen der Natur verschachtelt sind, wird durch die Integration der Landschaft und die Kombination von Elementen von elegantem Design eine angenehme Atmosphäre wahrgenommen. Das kulinarische Erlebnis des Hotels ist außergewöhnlich, denn es bietet köstliche lokale und internationale Küche, die sich auf die Frische ihrer Zutaten konzentriert. Es gibt auch viele unterhaltsame Aktivitäten wie Reiten, Regenwald und Wasserfallwanderungen, Vogelbeobachtung und vieles mehr!

alttext

5 Regenwaldwanderung, Reittour und Nachhaltigkeit

An Ihrem freien Tag können Sie das breite Angebot an optionalen Aktivitäten nutzen und eine geführte Wanderung durch den Regenwald unternehmen, den hoteleigenen Froschgarten bei einer Nachtwanderung erkunden oder Ihren eigenen Baum pflanzen und somit direkt der Natur etwas zurückgeben. Da der Lodge ihr Nachhaltigkeits-Konzept sehr wichtig ist, gibt es zudem eine Tour die sich diesem Thema annimmt und Sie über ihre Maßnahmen informiert, den ökologischen Fußabdruck möglichst gering zu halten. Bei einer Reittour erkunden Sie ländliche Pfade und werden mit Ausblicken auf den Turrialba Vulkan belohnt. Orchideenfreunde werden vom Botanischen Garten begeistert sein und Naschkatzen können bei dem Besuch einer Bio-Kakaofarm mehr über die Herstellung von Schokolade lernen.

 

Frühstück

Ecolirios Boutique Hotel and Spa

Das Ecolirios Boutique Hotel & Spa ist ein kleines Luxushotel mit einem einzigartigen und anspruchsvollen Design, eingebettet in den üppigen tropischen Dschungel von Costa Rica. Diese prestigeträchtige Lage bietet einen spektakulären Blick auf die Zentralvulkanische Gebirgskette sowie die Ebenen und Regenwälder der Karibik Tiefland. Nur 45 Minuten von Guápiles entfernt, vermittelt dieses charmante Hotel den Geist der Gastfreundschaft und bietet seinen Gästen einen herzlichen und persönlichen Service. In den 5 luxuriösen Jungle Suiten, die im Herzen der Natur verschachtelt sind, wird durch die Integration der Landschaft und die Kombination von Elementen von elegantem Design eine angenehme Atmosphäre wahrgenommen. Das kulinarische Erlebnis des Hotels ist außergewöhnlich, denn es bietet köstliche lokale und internationale Küche, die sich auf die Frische ihrer Zutaten konzentriert. Es gibt auch viele unterhaltsame Aktivitäten wie Reiten, Regenwald und Wasserfallwanderungen, Vogelbeobachtung und vieles mehr!

alttext

6 Der Vulkan Arenal ruft!

Der majestätische Vulkan Arenal wartet schon auf Sie. Die imposante, kegelförmige Form ist schon von weitem zu sehen. Um den Vulkan herum gibt es allerhand zu entdecken. Von Wasserfällen, über erkaltete Lavaströme und riesige Bäume, bis hin zu heißen Quellen, noch immer durch Vulkanadern gespeist, ist hier alles dabei. Vom großen Ausbruch 1968 bis ins Jahr 2010 war der Arenal noch regelmäßig sichtbar aktiv – doch seitdem ist er in einen Schneewittchenschlaf gefallen. Derzeit ist der Vulkan nur noch innerlich aktiv und zeigt nach außen hin keine Aktivität mehr. La Fortuna, die Ortschaft am Fuße des Vulkans hat sich zu einem beliebten Reiseziel entwickelt und ist ein guter Ausgangspunkt für Touren in die Umgebung.

Fahrzeit ca. 3,5 Stunden (150km)

Sobald die Sonne untergegangen ist, gehen Sie in das Ecocentro Danaus. Um den Tieren ein neues Zuhause zu erschaffen, wurden hier vor Jahren die unterschiedlichsten Bäume gepflanzt. Bei der Nachtwanderung durch das etwa 3 Hektar große Areal, lassen sich allerhand Tiere erspähen, die sie bei Tageslicht nicht zu Gesicht bekommen. Der Trampelpfad verläuft mitten durch das Dickicht. Mit etwas Glück und Geduld entdecken Sie den berühmten Rotaugenfrosch und das ein oder andere Opossum.
Mit Taschenlampen ausgerüstet, führt Ihr Reiseleiter Sie zu den Verstecken der Tiere und füttert Sie dabei mit allerhand Fachwissen. Unter anderem halten Sie auch an einer Lagune an, um nach Kaimanen, die dort Ihr Abendessen jagen, Ausschau zu halten. Halten Sie die Augen offen und lauschen Sie den Klängen des Dschungels bei Nacht.
Startzeit: ca. 17:30 Uhr (bitte seien Sie 15 Minuten vorher da)
Englisch geführte Tour, privat

 

Frühstück

  • Private Nachtwanderung im Ecocentro Danaus (Englisch)

Amor Arenal Resort

Das Resort liegt erhöht in der Umgebung des Arenal Vulkans und daher ist es hier frischer als im Tal. Bewundern Sie den hoch aufragenden Arenal bei klarer Sicht vom Restaurant und entspannen Sie sich in Ihrem privaten, beheizbaren Plunge-Pool. Der personalisierte Gästeservice zielt darauf ab, alle Aspekte des "Pure Life" oder "Pura Vida" zu liefern, wie sie in Costa Rica sagen - einschließlich Natur, Wellness, leckeres Essen und Spaß. Ein tadelloser Service und 5-Sterne Annehmlichkeiten erwarten Sie in dieser feinen Regenwald-Lodge.

alttext

7 Der Regenwald von oben

Ein Tag voller Abenteuer erwartet Sie heute. Die Skytrek Zipline Tour gehört zu den höchsten und schnellsten des Landes und wird sicher unvergessen bleiben. Ein fachkundiger Guides stattet Sie mit der nötigen Ausrüstung aus. Gemeinsam geht es mit der Seilbahn auf den Berg – hier haben Sie einen tollen Ausblick auf den Arenal See. Nach einer kurzen Einführung beginnt die rasante Abfahrt an verschieden langen und hohen Stahlseilen. Genießen Sie das Adrenalin sowie die spektakulären Panoramen.
Dauer: ca. 3 Stunden
Guide (Englisch sprechend)

Frühstück

  • Sky Tram + Sky Trek (eigene Anfahrt, Englisch)

Amor Arenal Resort

Das Resort liegt erhöht in der Umgebung des Arenal Vulkans und daher ist es hier frischer als im Tal. Bewundern Sie den hoch aufragenden Arenal bei klarer Sicht vom Restaurant und entspannen Sie sich in Ihrem privaten, beheizbaren Plunge-Pool. Der personalisierte Gästeservice zielt darauf ab, alle Aspekte des "Pure Life" oder "Pura Vida" zu liefern, wie sie in Costa Rica sagen - einschließlich Natur, Wellness, leckeres Essen und Spaß. Ein tadelloser Service und 5-Sterne Annehmlichkeiten erwarten Sie in dieser feinen Regenwald-Lodge.

alttext

8 Wandern am Fuße des Vulkans

Eine gute Infrastruktur, einzigartige Naturräume und ein breites Angebot an Touren und Aktivitäten zeichnen La Fortuna aus. Wanderer zieht es in die Nationalparks Arenal und Tenorio, sowie verschiedene Privatreservate El Silencio oder Path1968. Tolle Fotomotive sind hier garantiert! Wer das Abenteuer liebt kann sich an Wasserfällen abseilen (Canyoning) oder die Venado Höhlen erkunden. Zum Entspannen lädt neben Ihrem privaten Spa-Pool auch eine Auswahl an Thermalquellenanlagen ein. Wir empfehlen die Thermalquellen “Ecotermales” oder die Tabacon Hot Springs. Da beide nur einen begrenzte Anzahl an Personen erlauben, empfiehlt es sich, den Eintritt bereits im Voraus zu buchen.

Frühstück

Amor Arenal Resort

Das Resort liegt erhöht in der Umgebung des Arenal Vulkans und daher ist es hier frischer als im Tal. Bewundern Sie den hoch aufragenden Arenal bei klarer Sicht vom Restaurant und entspannen Sie sich in Ihrem privaten, beheizbaren Plunge-Pool. Der personalisierte Gästeservice zielt darauf ab, alle Aspekte des "Pure Life" oder "Pura Vida" zu liefern, wie sie in Costa Rica sagen - einschließlich Natur, Wellness, leckeres Essen und Spaß. Ein tadelloser Service und 5-Sterne Annehmlichkeiten erwarten Sie in dieser feinen Regenwald-Lodge.

alttext

9 Schluchten, Wasserfälle und Regenwald

In der Provinz Guanacaste in Costa Rica gelegen, ist Bagaces vor allem als die Heimat des  herrlichen Wasserfalls Llanos de Cortes bekannt. Von hier aus können Sie ebenso die Vulkane Miravalles und Tenorio besuchen, ebenso wie den Palo Verde National Park, der Heimat vieler Zugvögel sowie Krokodile, Affen, Hirsche, Coati und Jaguarondi. Schluchten in denen Flüsse mit Thermalwasser fließen, tiefe Regenwälder und sogar eine Erdwärmeanlage vom nationalen Stromversorger finden Sie in diesem ländlichen Gebiet. Fahrzeit ca. 3 Stunden (125km)

Frühstück

Rio Perdido Hotel

Umgeben von einem einzigartigen Zwergwald, liegt das Rio Perdido Hotel etwa 20-30 von der nächsten größeren Ortschaft entfernt. Das 600 Hektar große Reservat umfasst eine moderne Öko-Lodge mit 30 Bungalows in den Kategorien East und Center Bungalows, welche sich perfekt in die Natur einfügen. Gäste können hier eigenständig eine Vielzahl von natürlichen Pools an einem kilometerlangen Thermomineralfluss erkunden, an Yogakursen teilnehmen, Wandern, sich beim Tubing ins kühle Nass stürzen oder bei einem Canyon-Abenteuer den Tag verbringen. Abgerundet wird alles durch ein authentisches gastronomisches Erlebnis.

alttext

10 Entspannung oder Action

Nutzen Sie Ihre Freizeit und entspannen Sie bei optionalen Spa-Behandlungen, in den natürlichen Thermalpools oder auf Ihrer Terrasse. Etwa 16km Wanderwege erlauben Ihnen, den Regenwald intensiv zu erkunden. Abenteuerhungrigen bietet das Hotel eine Canopy Tour inklusive Tarzan-Swing, Kletterabschnitten und einer Brücke, um den eindrucksvollen Canyon aus einem anderen Blickwinkel zu erkunden. Diese und weitere Touren können einfach vor Ort gebucht werden. Wer möchte, kann heute ebenso einen Tagesausflug zum berühmten himmelblauen Fluss im Tenorio Nationalpark unternehmen. Stellen Sie sich dort jedoch auf viele Besucher ein. 

Frühstück

Rio Perdido Hotel

Umgeben von einem einzigartigen Zwergwald, liegt das Rio Perdido Hotel etwa 20-30 von der nächsten größeren Ortschaft entfernt. Das 600 Hektar große Reservat umfasst eine moderne Öko-Lodge mit 30 Bungalows in den Kategorien East und Center Bungalows, welche sich perfekt in die Natur einfügen. Gäste können hier eigenständig eine Vielzahl von natürlichen Pools an einem kilometerlangen Thermomineralfluss erkunden, an Yogakursen teilnehmen, Wandern, sich beim Tubing ins kühle Nass stürzen oder bei einem Canyon-Abenteuer den Tag verbringen. Abgerundet wird alles durch ein authentisches gastronomisches Erlebnis.

alttext

11 Reise in den mystischen Nebelwald

Ihr heutiges Ziel Monteverde, liegt liegt im Gebirge Cordillera de Tilaran im nördlichen Teil der Provinz Puntarenas. Sir folgen der holprigen Schotterstraße nach oben, wenn Sie nicht den Umweg über die asphaltierte Zufahrt via Guacimal nutzen möchten und legen vielleicht den ein oder anderen Fotostopp ein. Je nach Wetter kann man einen traumhaften Ausblick auf den Golf von Nicoya erhaschen. Das einzigartige Ökosystem des Nebelwaldes beherbergt eine unglaubliche wilde Welt voller Tausender von Pflanzenarten, Insekten, Vogelarten und anderen Tieren. Schnell werden Sie merken, woher der Wald hier seinen besonderen Namen hat, denn in Höhenlagen von etwa 900 bis knapp 1.700 Metern ziehen Nebelschwaden durch die Baumwipfel und tauchen die Vegetation aus Bäumen, Bromelien, Moosen und Orchideen in eine geheimnisvolle Stimmung. Je nach Ankunftszeit können Sie nach dem Check In zum Beispiel noch zu einer Wanderung aufbrechen oder den Schmetterlingsgarten besuchen.
Da es aufgrund der Höhe und der Feuchtigkeit nachts etwas kühler werden kann, sollte man auf jeden Fall eine lange Hose und eine Jacke im Gepäck haben.
Fahrzeit ca. 3 Stunden (110km)

 

Frühstück

Koora Hotel

Nicht weit entfernt vom Zentrum Monteverdes befindet sich das Koora Monteverde Boutique & Spa (ehemals Aguti Lodge), welches 2019 eröffnet wurde. Direkt neben dem Hotel finden Sie das Aguti Reservat, in welchem auch der Quetzal schon gesichtet werden konnte. Hier gibt es viel zu entdecken, denn die Anlage verfügt über 11 eigene Pfade, die insgesamt 4 Kilometer Wegstrecke ergeben. Mit nur 10 Zimmern, davon 6 Bungalows und 4 Suiten ist das Hotel überschaubar und bietet eine wunderbar naturnahe Atmosphäre. Abends hat man vom Restaurant- und Barbereich einen malerischen Ausblick auf den Sonnenuntergang, wenn die Wetterlage es zulässt. Außerdem verfügt das Hotel über Wifi und optionale Services, wie dem „in-room-dining“ beispielsweise und einem breiten Angebot an lokalen Touren.

alttext

12 Don Juans fabelhafte Welt des Kaffees

Im Hochland von Monteverde geht es heute für Sie auf die Spuren der goldenen Bohne. Sie begeben sich zum Treffpunkt. Entweder zu Beginn oder am Ende der Tour geht es ein Stück im traditionellen Ochsenkarren über die Finca. Ihr Tourleiter gibt Ihnen an verschiedenen Stationen alle gewünschten Details zum Anbau der Kaffeepflanzen bis hin zur Röstung – Rückfragen sind natürlich immer erwünscht! Sie fühlen, schmecken und riechen Kaffeebohnen in allen Verarbeitungsschritten und lernen ebenso, warum Monteverde ein so gutes Anbaugebiet für Kaffee ist. Naschen Sie auch gerne einmal? Auf den Plantagen werden zusätzlich Kakaobohnen angebaut und so können Sie sich auch selbst einmal an der Herstellung von Schokolade versuchen. Doch einer weiteren Pflanze schenken Sie ebenso noch Aufmerksamkeit – dem Zuckerrohr. Spätestens hier probieren Sie einmal den frischen Saft. Am Ende der Tour genießen Sie mit Blick über die Plantage einen der leckersten Kaffees der Region.
Dauer: ca. 2 Stunden
Guide (Englisch sprechend), Privat
Inklusive: Guide, Kaffee- und Schokoladenverkostung

Den restlichen Tag können Sie wieder ganz frei gestalten und es gibt ein wahrlich großes Angebot an optionalen Touren, sollten Sie in la Fortuna die Chance noch nicht genutzt haben, können Sie nun hier die Baumkronen von Brücken aus erkunden. Orchideen, Schmetterlings- und Kolibrigärten laden ebenso zu einem Besuch ein wie das Serpentarium. Wer in der von Milchwirtschaft geprägten Region Käse kosten möchte, der sollte die "Monteverde Cheese Factory" besuchen. Seit diese 2014 von einer internationalen Firma aufgekauft wurde, finden zwar keine geführten Touren mehr statt, doch man kann die Herstellung weiterhin durch eine Glasscheibe beobachten. Ebenso werden der vor Ort hergestellte Käse, sowie leckere Eissorten und Milchshakes zum Verkauf angeboten. Vor allem kann man in den Bergen aber eines gut: Wandern! Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

 

 

Frühstück

  • Kaffeetour (privat, Englisch)

Koora Hotel

Nicht weit entfernt vom Zentrum Monteverdes befindet sich das Koora Monteverde Boutique & Spa (ehemals Aguti Lodge), welches 2019 eröffnet wurde. Direkt neben dem Hotel finden Sie das Aguti Reservat, in welchem auch der Quetzal schon gesichtet werden konnte. Hier gibt es viel zu entdecken, denn die Anlage verfügt über 11 eigene Pfade, die insgesamt 4 Kilometer Wegstrecke ergeben. Mit nur 10 Zimmern, davon 6 Bungalows und 4 Suiten ist das Hotel überschaubar und bietet eine wunderbar naturnahe Atmosphäre. Abends hat man vom Restaurant- und Barbereich einen malerischen Ausblick auf den Sonnenuntergang, wenn die Wetterlage es zulässt. Außerdem verfügt das Hotel über Wifi und optionale Services, wie dem „in-room-dining“ beispielsweise und einem breiten Angebot an lokalen Touren.

alttext

13 Weiter an die Pazifikküste

Vom Nebelwald mit seinem märchenhaften Charme, doch auch gerade nachts sehr kühlen Temperaturen geht es nun wieder weiter in wärmere Gefilde. Ihre Reise führt Sie Richtung Südpazifik nach Uvita – diese Gegend ist immer noch wild und an vielen Stellen unberührt – Naturliebhaber kommen auf Ihre Kosten! Gleichzeitig findet man in dieser Region einige luxuriöse Adults-Only Boutique Hotels, die ein individuelles Naturerlebnis mit perfektem Service und allerhand Annehmlichkeiten vereinen. Vor allem ist Uvita bekannt für den malerischen Marino Ballena Nationalpark, welcher erst bei Ebbe seinen vollen Charme verbreitet, wenn die „Walschwanzflosse“ – eine Steinformation – aus dem Wasser schaut. Den längsten Teil der Fahrt ist die Straße heute gut ausgebaut. Etwas buckeliger ist es zu Beginn und am Ende, wenn Sie die 4x4 Auffahrt zur Lodge erwartet (ca. 15min).

Fahrzeit ca. 5 Stunden (250km)

 

Frühstück

Rancho Pacifico

Im Rancho Pacifico dreht sich alles um verschiedene Erlebnisse, sowohl romantischer, wie auch actionreicher Natur. Jede Zimmerkategorie, ob Villa, Suite oder Baumhaus bieten Ihnen eine tolle Sicht, sowohl auf Dschungel, als auch zumindest partiell auf den Pazifik vor dem Marino Ballena Nationalpark. Jedes der Zimmer ist mit einem besonderen Vermerk auf Privatsphäre konstruiert worden und bietet luxuriöse Details und Annehmlichkeiten. Tauchen Sie hier tief in die Natur ein

alttext

14 Vielfältige Ausflugsmöglichkeiten

Sind Sie bereit für neue Abenteuer? Die Region bietet sich mit ihrem Fokus auf Natur- und Tierbeobachtung, aber auch Action dafür an. Wasserfälle in unterschiedlichsten Höhen, Formen und auch Farben laden zu einem Besuch ein, ebenso wie die Höhlen des Playa Las Ventanas bei Ebbe. Verpassen Sie nicht die herrlichen Sonnenuntergänge über der Pazifikküste von Costa Rica. Zu den Highlights gehören außerdem die Walbeobachtungszeit zwischen Juli-Oktober und teilweise Januar bis März, Reitausflüge, Kajaktouren auf dem Meer und durch die Mangroven sowie Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten. Auch Surfer kommen in der Region ganz auf Ihre Kosten. Nasenbären, Faultiere, Affen und Leguane sehen Sie bei Wanderungen durch die Reservate Rancho la Merced und Baru. Auch das Vogelbeobachterherz schlägt hier mit über 300 gesichteten Arten höher.

Frühstück

Rancho Pacifico

Im Rancho Pacifico dreht sich alles um verschiedene Erlebnisse, sowohl romantischer, wie auch actionreicher Natur. Jede Zimmerkategorie, ob Villa, Suite oder Baumhaus bieten Ihnen eine tolle Sicht, sowohl auf Dschungel, als auch zumindest partiell auf den Pazifik vor dem Marino Ballena Nationalpark. Jedes der Zimmer ist mit einem besonderen Vermerk auf Privatsphäre konstruiert worden und bietet luxuriöse Details und Annehmlichkeiten. Tauchen Sie hier tief in die Natur ein

alttext

15 Artenvielfalt am Golfo Dulce

Noch weiter in den Süden führt die Reise und es folgt eines der Highlights Ihrer Dschungelluxus Reise durch Costa Rica. Der Golfo Dulce befindet sich im Süden der Provinz Puntarenas trennt die Halbinsel Osa vom Festland. Hier befinden Sie sich in einer der biologisch vielfältigsten Ecken der Welt, im gleichen biologischen Korridor wie der Corcovado Nationalpark. Der Golfo Dulce ist unter anderem bei Buckelwalen zur Saison beliebt, um Ihre Jungen im ruhigen Wasser zu gebären, aber auch Delfine, Stachelrochen, Meeresschildkröten und eine Vielzahl exotischer tropischer Fische sind hier zuhause. Mit dem Mietwagen fahren Sie bis zum La Marina Resort nach Golfito. Hier wird dieser geparkt und Sie steigen in das Motorboot um, welches Sie in weniger als 30 Minuten zu Ihrer Unterkunft bringt. Abseits des Zivilisationslärms mit perfektem Service, gepflegten Gärten und weiteren Annehmlichkeiten, die Ihren Dschungelaufenthalt zu einem echten Erlebnis machen.

Fahrzeit: ca. 2,5 Stunden (110km) + 20 Minuten Bootsfahrt

Frühstück, Mittag- und Abendessen

  • Bootsüberfahrt zu Lodge

Playa Cativo Lodge

Hier erwartete Sie ein wahres Luxusparadies inmitten des Dschungels. Die Playa Cativo Eco Lodge befindet sich am Golfo Dulce, in der Nähe der Peninsula de Osa in der Südpazifikregion Costa Ricas. Freuen Sie sich auf Wanderungen im privaten Regenwaldreservat, wo Sie mit etwas Glück die reiche Biodiversität dieser Gegend bestaunen können. Der Piedras Blancas Nationalpark ist ebenfalls nicht fern und umgibt das Grundstück der Lodge. Die direkte Lage am Strand, lädt zu Strandspaziergängen ein. Gönnen Sie sich eine Erfrischung im Pool und genießen Sie einfach Ihren Aufenthalt.
Achtung: Abweichende Stornobedingungen von den AGB Stornosätzen: Bereits 92 Tage vor Anreise fallen  95 % der Stornokosten an. Steigende Kosten bei Näherung zum Reisedatum.

 

alttext

16 Schnorchel- oder Kajaktour?

Der Golfo Dulce bietet sowohl Naturfreunden, als auch Erholungssuchenden ein traumhaftes Setting. Die meisten Strände verfügen über runden Kies, dunkelgrünes Wasser und niedrigen Wellengang - ideal zum Schwimmen. Wer seine Tage eher aktiv gestalten möchte, kann sich die inkludierten Kajaks, Stand-up Paddle oder die Schnorchelausrüstung schnappen, aber auch optional Delfine und zur Saison Wale bei einer Bootstour beobachten. Ist gerade Neumond? Perfekte Voraussetzungen für eine Biolumineszenz Tour im Kajak. Hier können Sie das Plankton leuchten sehen – ein einzigartiges Naturerlebnis. Außerdem sind an Land Affen, Rote Aras, Wildschweine, Nasenbären und auch die seltenen Ozelots zu Hause. Bei Ankunft berät Sie ein Mitarbeiter der Lodge zum möglichen Tourprogramm und geht gerne auf Ihre Wünsche ein.

Frühstück, Mittag- und Abendessen

  • Schnupperwanderung (Englisch, nicht privat)
  • Nutzung der Schnorchelausrüstung, Kajaks und SUP

Playa Cativo Lodge

Hier erwartete Sie ein wahres Luxusparadies inmitten des Dschungels. Die Playa Cativo Eco Lodge befindet sich am Golfo Dulce, in der Nähe der Peninsula de Osa in der Südpazifikregion Costa Ricas. Freuen Sie sich auf Wanderungen im privaten Regenwaldreservat, wo Sie mit etwas Glück die reiche Biodiversität dieser Gegend bestaunen können. Der Piedras Blancas Nationalpark ist ebenfalls nicht fern und umgibt das Grundstück der Lodge. Die direkte Lage am Strand, lädt zu Strandspaziergängen ein. Gönnen Sie sich eine Erfrischung im Pool und genießen Sie einfach Ihren Aufenthalt.
Achtung: Abweichende Stornobedingungen von den AGB Stornosätzen: Bereits 92 Tage vor Anreise fallen  95 % der Stornokosten an. Steigende Kosten bei Näherung zum Reisedatum.

 

alttext

17 Entdecken des Golfo Dulce

Schon bricht Ihr letzter freier Tag am Golfo Dulce an – Kajaktouren auf dem Esquinas Fluss, geführte Wanderungen im Regenwald der Österreicher oder ein privates Picknick am Wasserfall sind nur ein paar Beispiele, wie Sie den Tag gestalten können. Wer mag, kann einfach selbstständig die Regenwaldpfade der Lodge und den blaugrün schimmernden Golf vor der Haustür erkunden. Hier finden Sie den besten Mix aus Regenwald und Meer.

Frühstück, Mittag- und Abendessen

  • Nutzung der Schnorchelausrüstung, Kajaks und SUP

Playa Cativo Lodge

Hier erwartete Sie ein wahres Luxusparadies inmitten des Dschungels. Die Playa Cativo Eco Lodge befindet sich am Golfo Dulce, in der Nähe der Peninsula de Osa in der Südpazifikregion Costa Ricas. Freuen Sie sich auf Wanderungen im privaten Regenwaldreservat, wo Sie mit etwas Glück die reiche Biodiversität dieser Gegend bestaunen können. Der Piedras Blancas Nationalpark ist ebenfalls nicht fern und umgibt das Grundstück der Lodge. Die direkte Lage am Strand, lädt zu Strandspaziergängen ein. Gönnen Sie sich eine Erfrischung im Pool und genießen Sie einfach Ihren Aufenthalt.
Achtung: Abweichende Stornobedingungen von den AGB Stornosätzen: Bereits 92 Tage vor Anreise fallen  95 % der Stornokosten an. Steigende Kosten bei Näherung zum Reisedatum.

 

alttext

18 Mehr Artenvielfalt am Zentralpazifik

Nach drei Nächten am naturbelassenen Golfo Dulce geht es heute wieder in Richtung Hauptstadt. Zunächst fahren Sie im Boot wieder bis Golfito und dann im Mietwagen der südlichen Küstenstraße folgend bis nach Carara. Ihre 5-Sterne Unterkunft liegt erhöht und bietet einen traumhaften Ausblick auf den Pazifik, einen 4x4 Shuttle zum Strand Caletas und einen Infinity Pool nahe des Restaurants, umgeben von tropischen Pflanzen. Viele Strände in der Umgebung eignen sich sehr gut zum Surfen, wie der Playa Hermosa, aber es gibt ebenso Abschnitte zum Entspannen und Baden. Krokodilbeobachtungstouren auf dem Tarcoles Fluss, Vogelbeobachtungstouren, z.B. des Roten Ara im Carara Nationalpark sowie ein großes Angebot aus Wanderungen und Wasserfällen runden das Angebot ab. Wir empfehlen schon auf dem Weg einen Besuch des El Salto de Gamaltillo Wasserfalls im Hinterland von Esterillos. In dem nur wenig bekannten Wasserfall können Sie neben drei Becken auch tolle Naturpfade nutzen. Bereits mehrfach konnte hier ein Ozelot gesichtet werden.
Fahrzeit: ca. 20Minuten Bootsfahrt + 4 Stunden Mietwagen (240km)

Frühstück

  • Bootsüberfahrt nach Golfito

Villa Caletas

Villas Caletas befindet sich etwa 30 Minuten von Jacó entfernt an der zentralen Pazifikküste Costa Ricas (etwa 2 Stunden von San José entfernt). Das Hotel liegt auf einem Hügel, der in den Ozean ragt, und bietet so einen schönen Ausblick auf die Halbinsel Nicoya, den gleichnamigen Golf und dessen Inseln. Die Zimmer, Aufenthaltsräume und Flure sind mit exotischen Antiquitäten aus der ganzen Welt dekoriert. Das Hotel verfügt über drei Restaurants mit Meerblick, das "Mirador" mit 360°-Blick, das "Anfiteatro" im griechischen Stil sowie das "El Pelicano Beach Restaurant", welches nur tagsüber geöffnet ist und direkt am Strand liegt. Die Annehmlichkeiten des luxuriösen Hotels umfassen einen Infinitypool mit eigener Bar, eine tropische Gartenanlage, einen offenen Fitnessraum, einen Souvenir-Shop, Wellnessbereich und Yoga-Deck.
Es werden kostenlose Transfers zum Strand Caletas per Allradfahrzeug angeboten, da dieser zu Fuß nicht zu erreichen ist.
Das Besondere am Hotel sind definitiv der Blick und die Natur um die Anlage. Der Baustil des Hotels ist eher schon älter und klassisch – nicht modern, so auch die Zimmer.
Achtung: Abweichende Stornierungsbedingungen der AGB. Stornierungsgebühren: Je nach Saison werden 100% der Stornierungsgebühr 32 Tage vor dem Ankunftsdatum berechnet

alttext

19 Auf der Suche nach dem Roten Ara

Eines der beliebtesten Naturerlebnisse am Zentralpazifik stellt der Nationalpark Carara unweit des Tarcoles Flusses dar. Wie bei vielen anderen Reservaten begann auch die Geschichte des Nationalparks Carara in den 1970er Jahren. In den 90er Jahren erfolgte die Erklärung zum Nationalpark. Die Region ist das Hauptnistgebiet der Roten Aras in Costa Rica, doch sieht man diese in den gut zugänglichen Teilen des Nationalparks eher selten, da dieser doch relativ nah an der Straße liegt. Die besten Chancen auf die großen Papageien hat man an nahegelegenen Stränden mit großen Almendrobäumen. Hier findet man die scharlachroten Vögel oft am Morgen und nach 16 Uhr bei der Futtersuche. Ein gutes Beispiel ist der Strand Playa Manta des Punta Leona Resorts (Zufahrt möglich, Parkgebühren fallen an). Der Nationalpark selbst grenzt im Norden an den Río Tárcoles und bietet dort vor allem Spitzkrokodilen und zahllosen Wasservögeln einen idealen Rückzugsort. Bei einer optionalen Bootstour können Sie den riesigen Krokodilen näher kommen.
Genießen Sie Ihren letzten freien Tag in Costa Rica!

Frühstück

Villa Caletas

Villas Caletas befindet sich etwa 30 Minuten von Jacó entfernt an der zentralen Pazifikküste Costa Ricas (etwa 2 Stunden von San José entfernt). Das Hotel liegt auf einem Hügel, der in den Ozean ragt, und bietet so einen schönen Ausblick auf die Halbinsel Nicoya, den gleichnamigen Golf und dessen Inseln. Die Zimmer, Aufenthaltsräume und Flure sind mit exotischen Antiquitäten aus der ganzen Welt dekoriert. Das Hotel verfügt über drei Restaurants mit Meerblick, das "Mirador" mit 360°-Blick, das "Anfiteatro" im griechischen Stil sowie das "El Pelicano Beach Restaurant", welches nur tagsüber geöffnet ist und direkt am Strand liegt. Die Annehmlichkeiten des luxuriösen Hotels umfassen einen Infinitypool mit eigener Bar, eine tropische Gartenanlage, einen offenen Fitnessraum, einen Souvenir-Shop, Wellnessbereich und Yoga-Deck.
Es werden kostenlose Transfers zum Strand Caletas per Allradfahrzeug angeboten, da dieser zu Fuß nicht zu erreichen ist.
Das Besondere am Hotel sind definitiv der Blick und die Natur um die Anlage. Der Baustil des Hotels ist eher schon älter und klassisch – nicht modern, so auch die Zimmer.
Achtung: Abweichende Stornierungsbedingungen der AGB. Stornierungsgebühren: Je nach Saison werden 100% der Stornierungsgebühr 32 Tage vor dem Ankunftsdatum berechnet

alttext

20 Zurück in die Heimat

Genießen Sie ein letztes Frühstück mit tollem Ausblick, denn leider neigt sich Ihr Urlaub nun dem Ende zu und so fahren Sie heute mit ausreichend „Pufferzeit“ zurück ins belebte Zentraltal. Hier liegen die Hauptstadt San José und bei Alajuela der Hauptflughafen Juan Santamaría.
Ihren Mietwagen geben Sie 3,5 Stunden vor Abflug am Flughafenbüro des Mietwagenpartners in Alajuela ab. Dieser bringt Sie von hieraus in ca. 5-15 Minuten zum Terminal, je nach Verkehrslage. Mit vielen tollen Reiseerinnerungen im Gepäck treten Sie dann Ihren Heimflug an.
Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Flug!

Hinweis: Wir empfehlen je nach Abflugzeit die letzte Nacht im Zentraltal zu verbringen, sollten Sie dies nicht wünschen, geschieht dies auf eigenes Risiko. Die Agentur übernimmt keine Haftung, sollten Sie Ihren Flug verpassen. Von ca.6-9 Uhr und 16-19 Uhr herrscht meist im gesamten Zentraltal Stau. Gerade am Sonntagnachmittag kommt es ebenso auf dem Weg von Jacó Richtung San Jose zu großen Staus (Wochenendverkehr).
 

Frühstück

  • Mietwagenabgabe und Shuttle zum Terminal

FAQ

Kann ich die Individualreisen wirklich nach meinen Wünschen verfeinern?

Natürlich - Sie bestimmen den Reisezeitraum, die Reiseroute, die Unterkünfte und die Aktivitäten, die Sie auf Ihrer Costa Rica Reise unternehmen möchten. Wir arbeiten die komplette Reise nach Ihren Wünschen aus, damit Ihrem Traumurlaub nichts im Weg steht.

Welche Impfungen benötige ich für Costa Rica Reisen?

Information zu Covid-19: Auf unserer Seite Zielländer im Überblick finden sie alle wichtigen Informationen bezüglich der aktuellen Impfvorschriften. Gerne informieren wir Sie aber auch persönlich bei Ihrer Reiseanfrage.
Als Reiseveranstalter dürfen wir keine Impfempfehlungen aussprechen. Aus eigener Erfahrung heraus haben sich jedoch Impfungen gegen Hepatitis A und Typhus bewährt. Bitte lassen Sie sich zu den Impfungen bereits einige Zeit vor Ihrem Aufenthalt in Costa Rica ausführlich von Ihrem Arzt beraten, damit Sie diese auf jeden Fall rechtzeitig vornehmen können.

Mit welcher Währung bezahlt man in Costa Rica?

Die offizielle Währung in Costa Rica ist der Colón. Die Preise sind aber auch in US-Dollar ausgezeichnet. So kann eigentlich auf Ihrer Costa Rica Reise überall mit beiden Währungen bezahlt werden. Es empfiehlt sich Bargeld in US-Dollar mitzunehmen und ebenfalls eine Kreditkarte. Mit dieser kann man in den größeren Städten problemlos Bargeld abheben, muss aber ggf. mit Wartezeiten bei den Banken rechnen.

Welche Einreisebestimmungen gibt es für Costa Rica Reisen? Benötigt man ein Visum?

Information zu Covid-19: Deutsche Staatsbürger können mit einem gültigen Reisepass für 90 Tage visafrei nach Costa Rica einreisen. Auch deutsche Kinderausweise werden anerkannt. Probleme kann es geben, wenn das Kind lediglich im Reisepass der Eltern vermerkt ist. Beachten Sie dazu bitte die Bestimmungen des Auswärtigen Amtes: www.auswaertiges-amt.de.

Wie vereint travel-to-nature Naturschutz, Artenschutz und Tourismus? Geht das überhaupt?

Wir glauben, dass es ohne Tourismus viele Umweltschutzprojekte, Nationalparks und Tierschutzinitiativen gar nicht mehr gäbe und die Biodiversität weitaus mehr gefährdet wäre, als es bereits jetzt der Fall ist. Deshalb haben wir unter anderem beschlossen, Mitglied bei "Biodoversity in Good Company" zu werden und uns dadurch zu verpflichten, den Schutz der Biodiversität in unserer Nachhaltigkeitsstrategie und das betriebliche Management zu integrieren. Wir bieten außerdem jedem Reisegast die Möglichkeit, das durch den Langstreckenflug ausgestoßene CO² mit atmosfair zu kompensieren. Nachhaltiger Tourismus kann nach Meinung von Rainer Stoll, Gründer und Geschäftsführer von travel-to-nature – wenn er konsequent betrieben wird – dazu beitragen, Arten zu erhalten und soziale Initiativen zu unterstützen.

Wo pflanzt travel-to-nature die Regenwaldbäume? Kann ich die Bäume besuchen?

Indem Sie mit uns verreisen tragen Sie bereits zur nachhaltigen Entwicklung der Region La Tigra in Costa Rica bei, denn für jeden Reisenden pflanzen wir gemeinsam mit einer Schulklasse aus La Tigra einen Baum in Costa Rica. Wer selbst vor Ort ist, der pflanzt seinen Baum einfach selbst, kann mitten im Projekt übernachten und sich von diesem schützenswerten Paradies überzeugen. Die Bäume werden 3 Jahre gepflegt und dann sich selbst überlassen, sodass der Regenwald ganz eigenständig wachsen kann. Durch die Aufforstung entsteht ein artenreicher Korridor zwischen zwei Schutzgebieten, den die wilden Tiere nutzen können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der La Tigra Rainforest Lodge und darauf, dass auch Sie Ihren Baum auf Ihrer Costa Rica Reise pflanzen.

Überzeugt? Oder ist noch ein Wunsch offen?

Beratungstermin vereinbaren

  • Jeder Reisevorschlag ist flexibel anpassbar
  • Lassen Sie uns gemeinsam diese Reise zu Ihrer
    perfekten Naturreise machen

Hallo, ich bin Marie Stern, Ihre Costa Rica Expertin

Mehrfach ausgezeichnet für nachhaltige Reisen & Projekte

Mehr Infos zu unseren Auszeichnungen