Kuba
Kuba Reisen | Kuba Urlaub

Kuba-Reisen: Tänzchen gefällig?

Selbst wenn man als Europäer den Rhythmus nicht unbedingt im Blut hat, auf einer Kuba-Reise kommt man kaum drum herum, das Tanzbein zu schwingen. Möchte man das überhaupt? Spätestens nach dem dritten Song der Live-Band hält es kaum noch jemanden auf dem Stuhl, es wird ausgelassen getanzt und gefeiert bis in die Morgenstunden. Achtung: Feiern Sie nicht zu wild! Auf einer Kuba-Reise erleben Sie noch so viel mehr. Und das wollen Sie bestimmt nicht verpassen…

Was können wir für Sie tun? Unsere Spezialitäten sind Kleingruppenreisen, aber ganz besonders lieben wir es, indivduelle, maßgeschneiderte Reiseprogramme nach Kuba für Sie zu entwerfen. Wir klären in einem Telefonat Ihre Anforderungen an die Traumreise nach Kuba, dann arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen an einem Tourenvorschlag und erstellen Ihr individuelles Angebot für Sie. Rufen Sie unsere Kuba-Spezialisten an! 

Covid-19 Information (Stand 09.10.2020): Kuba ist eines der wenigen Länder, das laut RKI nicht als Risikoland eingestuft wird. Die Einreise nach Kuba ist ebenso wieder möglich. Ausländische Touristen können Kuba eingeschränkt und nur mit internationalen Charterflügen zu den folgenden Zielen besuchen: Cayo Coco, Cayo Cruz oder Cayo Guillermo (über den Flughafen Jardines del Rey); Cayo Santa Maria (über den Flughafen Santa Clara) oder Cayo Largo del Sur. Außerdem ist eine Öffnung des Badeorts Varadero ab Mitte Oktober in Aussicht gestellt. Reisende müssen bei Einreise mit Gesundheitskontrollen und PCR-Tests rechnen. Es besteht eine Mundschutz-Pflicht in der Öffentlichkeit.*

*diese Angaben sind ohne Gewähr. Bitte bachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen stetig ändern können. 

Persönliche Einschätzung: Unsere Freunde in Kuba hoffen auf einen touristischen Neustart im Oktober 2020 - und das zu Recht. Das Land bereitet sich intensiv auf einen Neustart vor. 

Verbesserte Buchungsbedingungen für Neubuchungen: Stornierung bis 16 Tage vor Anreise gegen eine Gebühr von 50 Euro pro Person

Weitere Informationen: Wie geht es eigentlich unseren Freunden in...Kuba?

Die Verstärkung des US-Embargos gegen Kuba, von der aktuell in den Medien berichtet wird, betrifft nicht die Tourismus-Industrie auf Kuba. Falls Sie sich vor Ihrer Kuba-Reise mit travel-to-nature nochmals persönlich über die Lage in Kuba vergewissern möchten, können Sie uns gerne kontaktieren. 


Nichts Passendes gefunden?

Ganz einfach passen wir eine unserer Reisen für Sie an oder Sie stellen ganz individuell Ihre Kuba Wunschreise mit uns zusammen.
Sie erzählen uns wie Sie gerne übernachten, welche Aktivitäten Sie interessieren, welche Landesteile Sie kennenlernen möchten und wir stellen Ihnen ein Reiseprogramm mit dem richtigen Maß an Action, Erlebnis und Entspannung zusammen!

Individuell anfragen – ganz unverbindlich


Das sagen unsere Reisenden


Mit uns erleben Sie

Minigruppen bis 8 Personen

Minigruppen bis 8 Personen

Reisen nach Maß

Reisen nach Maß

Ein Baum pro Gast

Ein Baum pro Gast

Ökologische Projekte

Ökologische Projekte

Soziale Projekte

Soziale Projekte

Ein Must Do pro Reise

Ein Must Do pro Reise

Reiseinformationen in Kürze

Reisezeit

Kuba kann das ganze Jahr über gut bereist werden. Von November bis Ende April ist das Klima besonders angenehm mit Temperaturen um 25 Grad und relativ wenig Niederschlägen. Zwischen Mai und Oktober wird es auf Kuba dann wärmer, aber auch feuchter und man sollte sich auf den ein oder anderen Regenschauer einstellen. Ab August kommt es verstärkt zu Winden, wobei die richtigen Stürme die Insel meist verschonen. 

Währung/Geld

Das übliche Zahlungsmittel auf Kuba ist der „peso convertible“ (CUC). Euro können vor Ort in CUC getauscht werden. In Varadero und weiteren Tourismuszentren ist der Euro sogar bereits als offizielles Zahlungsmittel eingeführt und kann dort genutzt werden. Kreditkarten deutscher Bankinstitute werden in größeren Hotels und Restaurants akzeptiert, jedoch keine Kreditkarten US-amerikanischer Institute (American Express, Diners Club) sowie die deutscher Tochtergesellschaften US-amerikanischer Institute (z.B. Citibank).

Impfungen

Für Kuba gibt es keine Pflichtimpfungen, jedoch empfiehlt das Auswärtige Amt einen Impfschutz gegen Hepatitis A, Diphtherie und Tetanus sowie Hepatitis B bei einem Langzeitaufenthalt. Generell ist Kuba Malariafrei, allerdings gab es in der Vergangenheit immer wieder Fälle von Dengue-Fieber, das auch über Stechmücken übertragen wird. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt bis spätestens zwei Monate vor Abreise über Ihren Impfschutz.

Visum/Einreise

Deutsche Staatsangehörige können mit einem noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass und einer Touristenkarte für 30 Tage nach Kuba einreisen. Eine einmalige Verlängerung von 30 Tagen ist möglich. Für längere Aufenthalte ist jedoch ein Visum erforderlich. Die Touristenkarte erhalten Sie über Ihren Reiseveranstalter oder bei der kubanischen Auslandsvertretung. Kinder können problemlos mit einem eigenen Kinderreisepass inkl. Lichtbild einreisen. Bitte beachten Sie auch die Bestimmungen des Auswärtigen Amtes: www.auswaertiges-amt.de.


Gut vorbereitet

Lesen Sie wichtige Tipps & Hinweise zu Ihrem Reiseland wie Einreisebestimmungen, Klima, Land & Leute, Feiertage & Feste und vieles mehr.

Zu den Reiseinformationen

An die Versicherung gedacht?

Kümmern Sie sich vor Ihrer Reise um den besten Versicherungsschutz, damit nichts und niemand Ihre Urlaubsfreude trüben kann.

Reiseversicherungen

News und Insights im Blog

In unserem Blog informieren wir regelmäßig über Lustiges, Kurioses und Praktisches zu unseren Reiseländern.

Blog

Das Team hinter den Kulissen

travel-to-nature Team

Persönlich, fachkundig & ehrlich

  • 25 Jahre Erfahrung im Planen außergewöhnlicher Kuba-Reisen
  • Bestens betreut durch Mitarbeiter, die bereits in Kuba waren
  • Kompetente Beratung per Telefon, E-Mail oder vor Ort
  • Natur & Kultur pur in kleinen, besonderen Unterkünften 
  • Eigenes Umwelt-und Artenschutzprojekt in Costa Rica - La Tigra Rainforestlodge

Kuba – Viva la Revolución!

Wunderschöne Oldtimer, alte Kolonialbauten und weiße Traumstrände – nur ein Auszug dessen, was Kuba noch zu bieten hat. Die Insel lockt ebenso mit bezaubernden Naturlandschaften und Tieren, die es nur auf der Insel gibt. Denn Kuba beheimatet die kleinste Kolibri Art und somit auch dem kleinsten Vogel der Welt – die Bienenelfe! Auch das Zentrum der Insel hat mit seinen schier endlosen Weiten einen ganz besonderen Reiz. Der ein oder andere Reiter, der hier zu sehen ist, erinnert fast schon an den Wilden Westen. Weitläufige und intakte Riffe säumen die Küsten der Insel und warten mit seltenen Korallenformationen, farbenfrohen Fischen und Schildkröten auf.

Zudem sind die Kubaner auch ohne großen materiellen Reichtum eines der lebensfrohsten und freundlichsten Völker der Welt. Sie sind wahre Improvisationskünstler und können alles reparieren oder zu etwas Brauchbarem umbauen. Autoreifen werden an Kutschen montiert, Kerzen dienen als Beleuchtung von Fahrzeugen und alte russische Lastwagen werden kurzerhand zum Stadtbus umfunktioniert. Bröckelnde Fassaden und liebevoll restaurierte Häuser sind in bunten Städtchen meist direkte Nachbarn. Mit Rum und Zigrarren wird in kleinen Bars bis tief in die Nacht getanzt und an den Wochenenden an den weißen Sandstränden unter Kokospalmen entspannt.

Möchten Sie noch weitere Informationen über die traumhafte Karibikinsel? Dann rufen Sie uns an oder schauen Sie sich auf unserer Kuba Webseite www.reisen-cuba.de um. Unsere Kuba Spezialisten Enrique Perez und Tamara Sautter  beraten Sie gern zu Ihrer Kuba Reise!


Weitere Reisevorschläge

×

Keine Lust oder Zeit nach passenden Angeboten zu suchen?

Teilen Sie uns kurz Ihre Reisewünsche sowie Ihr bevorzugtes Reiseland mit und wir beraten Sie ganz individuell zu Ihrer Wunschreise.

unverbindlich anfragen

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
×